Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
cheaterdieter

[solved] Problem bei Dovecot-Einrichtung unter Debian 7

Question

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bei der Konfiguration von Dovecot auf meinem Server. Es ist ein frisches Debian 7 aufgespielt, per apt-get habe ich die folgenden Pakete installiert (sowie die Abh?ngigkeiten, die automatisch mitinstalliert wurden):

mysql-server  apache2  php5  php5-gd  php5-mysql  php5-curl

 

Froxlor 0.9.33.2 habe ich heruntergeladen und eingerichtet. Im Anschluss habe ich mich an die Konfiguration gemacht. Als Mailserver (IMAP/POP3) m?chte ich Dovecot verwenden und habe alle Dovecot installiert sowie alle Dateien entsprechend der anleitung ge?ndert. Beim Neustart von Dovecot mit /etc/init.d/dovecot restart gibt es dann folgende Ausgabe:

root@server:/var/www# /etc/init.d/dovecot restart
[....] Restarting IMAP/POP3 mail server: dovecotFatal: service(auth) Group doesn't exist: Debian-exim (See service auth { unix_listener /var/run/dovecot/auth-client { group } } setting)
 failed!
root@server:/var/www#

Ich bin gerade ziemlich am Verzweifeln, weil ich auch durch Googlen keine L?sung gefunden habe :/. Kann mir jemand sagen, wo der Fehler liegt und wie ich Dovecot richtig konfiguriert bekomme?

 

Vielen Dank im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

5 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Welche Version genau benutzt du? Den letzten Stable-Release oder direkt die aus GitHub? Ich kann mich erinnern diesen Fehler vor ner Weile hier im Forum schon mal gelesen zu haben. Evtl. mal die Suche bem?hen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo,

ich verwende Version 0.9.33.2, die ich von

http://files.froxlor.org/releases/froxlor-latest.tar.gz

runtergeladen habe. Es m?sste sich doch dann um die Stable-Release handeln, oder?

 

Ich habe bereits gesucht und es stimmt, hier wurde das Problem schon mal angesprochen:

https://forum.froxlor.org/index.php/topic/12933-bug-in-der-git-version-bei-konfiguration/?hl=%20dovecotfatal:%20%20service%28auth%20%20group%20%20doesn#39;t%20%20exist:%20%20debian-exim

 

Allerdings wird da ja keine L?sung genannt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Einfach mit grep nach "Debian-exim" die entsprechende config finden und die Zeile l?schen, ist in der n?chsten Version gefixed

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Similar Content

    • By thunfischbaum
      Hi everyone,
      just a little problem here. I have severa domains registered on my froxlor installation and a different hostname of course. So let's say domain1.de is my hostname. The second domain, which is used by a customer is called domain2.de . When I view the mail.log I am not able to find my connection request. I do only see the bruteforce bots with example@domain1.de connecting. But any example@domain2.de request is not getting forwareded. I did configure the installation accordingdly with the provided templates.
      Best regards,
      thunfischbaum
    • By thunfischbaum
      Hi everyone,
      I'm running a Debian 10 Buster Server with PHP7.3 installed. The PHP7.3 update is the new component in the system. since then, I can't find any Mailboxes. There are no folders in the var/customers/mail/[customer] directory.
      If you take look at the Screenshot, you see, that the E-Mail adress is existent in Froxlor. 

      Mail Bounce
      Mail Log
       
      If I missed a log, please let me know, so I can attach it
      Best regards,
      thunfischbaum

    • By JavaLink
      Hi
      I try install Froxlor several times bu every time i get error
       SQLSTATE[HY000] [1045] Access denied for user 'myuser'@'localhost' (using password: YES)
      I do these things for create use:
      CREATE USER 'myuser'@'localhost' IDENTIFIED BY 'pP123!@#Hello'; then
      create database froxlor;  
      and then
      GRANT ALL PRIVILEGES ON `froxlor` TO 'myuser'@'localhost';
       
      FLUSH PRIVILEGES;  
      I check connection with a file called con.php contain this ---> and it's OK.
      <?php $servername = "localhost"; $username = "myuser"; $password = "pP123!@#Hello"; // Create connection $conn = new mysqli($servername, $username, $password); // Check connection if ($conn->connect_error) { die("Connection failed: " . $conn->connect_error); } echo "Connected successfully";  
      but after run froxlor to install it and fill all information, i get that error.
      Also i check again with server and find out that the `myuser` user is deleted...What happened? What Froxlor do?
    • By alex84
      Hallo,
      ich würde gerne Quotas für die Mailboxen nutzen. Dazu habe ich u.g. Funktion aktiviert und kann jetzt pro Mailbox Kontingente festlegen. 
      Allerdings werden die weder in Thunderbird noch Roundcube angezeigt. Die Option oben besagt ja auch, das eine "spezielle Konfiguration" vorausgesetzt wird. Also nun meine Frage(n) Was muss ich noch anpassen oder installieren? Haben sich mit der Aktivierung dieser Option auch die Konfigurationstemplates geändert? (Auf dem ersten Blick würde ich sagen: Nein)
      Ich nutze das aktuelle Froxlor 0.9.40.1 (allerdings auf Debian 10 - Ich habe mich dabei an diese Anleitung gehalten, so weit es rein um Froxlor geht. Also ohne die "Partitionieren"-etc Abschnitte: https://lichtmetzger.de/2019/05/31/debian-10-buster-und-froxlor-0-9-auf-einem-hetzner-ex52-server-installieren/) Die Config-Templates (Postfix/Dovecot) habe ich soweit 1:1 übernommen, lediglich die SSL-Zertifikate und das message_size_limit angepasst.
      Danke schonmal,
      Alex
    • By jottschi
      Hi,
      erstmal eine gesundes neues Jahr!
      Ich habe gerade einen Mailaccount und die Mailbox dazu estellt. Dann habe ich diesen Mailaccount samt Mailbox gelöscht.
      Dann kommt die Meldung, das das etwas dauert..
      Dann habe ich den Account neu erstellt, Geht. Mailbox dazu, dann kommt die Fehlermeldung
      Ein vorheriges Konto mit dem gleichen Namen (user@anstalt.org) wird aktuell noch gelöscht und kann daher derzeit nicht angelegt werden
      Wie wird man denn diesen Fehler los? Und wo muss man suchen. In der Datenbank habe ich alle Vorkommen von user@anstalt.org umbenannt in
      user1@anstalt.org, so dass Froxlor denkt, den account gibts nicht mehr. Aber Froxlor laääst sich offenbar nicht beschummeln.. Schade, denn
      es muss ja schnell gehen... (wie immer!)
      Auf etwas hilfe hoffend..
      Jottschi
       
×
×
  • Create New...