Jump to content
Froxlor Forum

d00p

Administrators
  • Content Count

    7500
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    41

d00p last won the day on September 8 2016

d00p had the most liked content!

Community Reputation

140 Excellent

About d00p

  • Rank
    Lead developer
  • Birthday 07/15/1985

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Frankfurt/Main

Recent Profile Visitors

142572 profile views
  1. Da fehlt der entscheidende Teil nach der Fehlernummer...die eigentlich meldung. und wenn du da irgendwas in einem Interface mit Hosting etc. erst aktivierst bezweifle ich doch stark das du den server selbst betreibst und selbst hostest
  2. Da gibt es schon sehr sehr viele Threads hier im Forum wo ich sehr umfangreich beschreibe wie man bei einem Umzug von einen auf einen anderen Server vorgeht. Bitte suche zunächst ein bisschen
  3. Weil der Kunde sowas nicht darf...er könnte damit den ganzen Webserver lahmlegen wenn er da was falsches einträgt dieser switch ist ein ONE-TIME switch, d.h. entweder willst du die änderungen die du gerade an der Domain gemacht hast für alle subdomains mit übernehmen oder nicht. Er setzt sich halt standardmäßig auf "ja" beim nächsten editieren Lege doch die Subdomain einfach als Admin an (quasi als "hauptdomain"). Musst nur beim Anlegen darauf achten das du die Hauptdomain bei "Ist Subdomain einer Hauptdomain" auswählst. Dann kannst du für die Subdomain auch alles separat setzen ohne andere zu beeinflussen
  4. joa, ist aber in der gruppe....aber deine permissions sagen: nur der owner darf schreiben, nicht die group.... (rwx <> r-x)
  5. dann ist der user www-data vllt nicht in der gruppe des kunden? Was sagt denn id id www-data und id [username-des-kunden] Dazu bitte ein ls -la des Kunden-Homedirs und evtl. Fehlermeldungen aus der apache log oder sys log
  6. And don't forget to assign it to the domains
  7. IoTimeout Ist auch immer so eine Ursache solcher dubiosen Fehler
  8. This can have multiple reasons. Be sure you add the ipv6 address to froxlor in case your server also listens on ipv6
  9. The files are usually and per default created in sites-enabled. There is no need for a2ensite or anything manual.
  10. Und was ist mit der Konfiguration des Webservers? Das hat schon auch damit zu tun wenn du einstellungen änderst
  11. davor aber ZWINGEND Einstellungen anpassen, sonst wird das auch nix
  12. Naja, es gibt viele timeout einstellungen für FCGID, welche hast du denn angepasst? https://httpd.apache.org/mod_fcgid/mod/mod_fcgid.html
  13. Hast du denn die entsprechenden Konfigurationsschritte durchgeführt? Spätestens nach einem manuellen Aufruf mit --force wird die /etc/cron.d/froxlor angelegt wodurch dann auch der cronjob automatisch ausgeführt wird. ??? Siehst du doch bei --debug dann auch in der Shell was er tut und was er getan hat Admin -> PHP Fpm versionen, entsprechende Pfade und Befehle anpassen bzw. anlegen. Nein, php-fpm ist ein eigener Dienst auf den Apache dann nur via Socket zugreift. Du wirst ggfls einen 503 (resource unavailable) Fehler bekommen. Nochmal, entsprechende Konfigurationsschritte überhaupt durchgeführt (nachdem die Einstellungen angepasst wurden!) Nein, das heisst nicht umsonst "Froxlor Vhost" Config, denn dort sind bestimmte Einstellungen deaktiviert die Froxlor braucht, z.B: open_basedir Na immernoch Admin -> PHP FPM Versionen anpassen. Kleiner Tipp noch, Debian 8 ist ziemlich alt, Debian 10 ist aktuell stable. Du solltest gffls etwas aktuelleres nutzen
  14. It is?? Just checked, it's not: * @param string $alternative_email * optional email address to send account information to, default is the account that is being created And I cannot reproduce this on my Testsystem. Can create account without any alternative address. Please provide detailed information and steps to reproduce
×
×
  • Create New...