Jump to content
Froxlor Forum

d00p

Administrators
  • Content Count

    8543
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    41

d00p last won the day on September 8 2016

d00p had the most liked content!

Community Reputation

140 Excellent

About d00p

  • Rank
    Lead developer
  • Birthday 07/15/1985

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Frankfurt/Main

Recent Profile Visitors

163165 profile views
  1. Check whether your php-tmp and global tmp directories have correct permissions (I've seen wrong ones already) and check whether your IP is not changing due to services you might use (I've also seen that). For the latter, just allow simultaneous logins in the froxlor settings (edit: you got that already, just rechecked the screenshot)
  2. Can you verify that it works with the changes introduced in https://github.com/Froxlor/Froxlor/commit/a141c83ad48191a5460c14a6098b5f18ae49b473
  3. Naja, wichtig für froxlor ist das alles was einem kunden gehört auch unterhalb seines homedirs ist (wg. berechtigungen) - alles danach lässt sich doch anpassen (documentroot der domain) und auf Dateisystemebene da die Ordner bisschen rumschieben sollte auch nicht unlösbar sein Viel Erfolg weiterhin
  4. theoretisch ja, du müsstest einen manuellen eintrag in der panel_databases Tabelle vornehmen, damit die Datenbank dem Kunden zugeordnet werden kann Da wird es schon knackiger, aber ich würde behaupten, wenn du die entsprechenden (kompletten) User-Einträge aus der mysql.user Tabelle exportierst und sie auf dem neuen Server importierst könnte das sogar klappen (Tabellenschema beachten, muss natürlich passen! Bei unterschiedlichen mysql/mariadb versionen würd ich da noch genauer schauen). Joa, das is ja kein problem
  5. Erstelle eine eigene Datei unterhalb von /etc/cron.d/
  6. Die Zeile sagt, dass a2enmod wohl gemerkt hat da du php5 und php7.2 installiert hast und nun konflikte prüfen muss, weil du nicht beide mod_php versionen gleichzeitig aktivieren kannst, sprich, er hat geprüft, ob php5 bereits geladen ist, weil das mit php7.2 conflicten würde
  7. wo siehst du denn da einen fehler? Das a2enmod sagt nur was es macht und welche abhängigkeiten es beachten muss - ich seh da keine fehler
  8. --letsencrypt is just historically there. The main action is included in --tasks cronjob (which --force triggers). If its not doing anything then there's nothing to do. Update/renew is done by acme.sh itself. Froxlor just synchronizes the certificates from acme.sh's homedir with its database.
  9. Don't use --letsencrypt You should use --force --debug
  10. Just a typo, it's --install-cronjob of course
  11. You can still publish
  12. looks like you are right yes, must have missed that when refactoring to another technique. Can you open up an issue on GitHub for this please? So we can keep track and I'll find a way to fix that
  13. Froxlor Just runs the install-cronjob on acme.sh. if you run "crontab -e" as root you should see the corresponding line for acme.sh
×
×
  • Create New...