Jump to content
Froxlor Forum

d00p

Administrators
  • Content Count

    7876
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    41

d00p last won the day on September 8 2016

d00p had the most liked content!

Community Reputation

140 Excellent

About d00p

  • Rank
    Lead developer
  • Birthday 07/15/1985

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Frankfurt/Main

Recent Profile Visitors

144705 profile views
  1. Muss ich prüfen, in dem Bereich gab es Änderungen, bitte issue auf GitHub dazu erstellen, danke.
  2. lib/userdata.inc.php Und ja, ich vermute es könnte an bestimmten Sonderzeichen liegen, habe ich schon mehrfach erlebt bei dovecot
  3. no, it has NOTHING to do with froxlor. sorry, but phpmyadmin issues are nothing we can do something about, please contact the guys from phpmyadmin.
  4. And fixed as of https://github.com/Froxlor/Froxlor/commit/fe7bfcc7c2fce92b1b8e06c959a3ab4fe36012cf
  5. Froxlor is API based and you can use that API externally to add Customers for example, see api documentation at https://api.froxlor.org/doc/git/ and a usage example at https://github.com/Froxlor/Froxlor/tree/master/doc/example. There is no import from the webinterface or similar.
  6. Sorry, no idea what you are doing there, if wanted, I can take a look at that via shell. just sens me a PM with the credentials (root!) and I can see what's up there
  7. Du meinst ohne dedizierte IP für die Domain? Ja na klar, Browser können das, nennt sich SNI, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Server_Name_Indication Und nein, das geht NICHT wenn Let's Encrypt für diese Domain aktiviert ist, denn dann kümmert sich froxlor ja automatisch selbst um das Zertifikat. Aktivierst du SSL für eine Domain aber lässt Let's Encrypt deaktiviert, hast du als Kunde in der Domain-Übersichtsliste rechts für entsprechende Domains einen Button "SSL Editor" wo die Zertifikatsdaten reinkopiert werden können. Macht nix, gabs so auch schon alles in 0.9 und sollte problemlos funktionieren
  8. Well did you restart apache after the changes? Whatelse lies in /etc/apache2/sites-enabled/? When in doubt, grep "/var/www/html" in all /etc/apache2 to find out where this might be set
  9. d00p

    Debian 10 (Buster)

    ja dann lief da vllt nur der entsprechende cron nicht, der schreibt dateien ja nur wenn was geändert wurde, also wenn du da eine installation komplett wegziehst macht es durchaus sinn da den cron manuell mit --force --debug auszuführen um alles wieder anzulegen
  10. d00p

    Debian 10 (Buster)

    Hattest du denn auf dem alten Server libnss-mysql/libnss-extrausers verwendet? Das wäre die Schnittstelle zwischen Datenbank und System was die User angeht. Ebenso hast du bei den Datenbanken hoffentlich auch an die mysql-Datenbank gedacht in der sich die ganzen Datenbankbenutzer und Passwörter verstecken, sonst sind zwar die Kundendatenbanken da, aber die Rechte dafür nicht.
  11. ??? That's the full content of /etc/apache2/sites-enabled/000-default???
  12. That's definitely not everything in that file (I hope)
  13. So what does you 000-default vhost look like?
  14. I can reproduce that, can you please open an issue on github, I'll look into that tomorrow
  15. There is no explicit wiki entry, just edit /etc/apache2/sites-enabled/000-default and change /var/www/html to /var/www
×
×
  • Create New...