Jump to content
Froxlor Forum

d00p

Administrators
  • Content Count

    8319
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    41

d00p last won the day on September 8 2016

d00p had the most liked content!

Community Reputation

140 Excellent

About d00p

  • Rank
    Lead developer
  • Birthday 07/15/1985

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Frankfurt/Main

Recent Profile Visitors

161719 profile views
  1. Folgende Datei kann zum Testen genutzt werden, ich habe jetzt bisher noch keinen Live-Test machen können AcmeSh.php.txt
  2. Okay, das löscht lediglich den Froxlor Datenbankeintrag, ich schau noch mal gerade in den code, kann sein dass er da vllt nicht abgleicht, da die domain keine "normale" domain ist wie die anderen
  3. Das wird eigentlich genauso behandelt wie die anderen auch, wie genau hast du was wo gelöscht?
  4. Oh sorry, ja, hatte es schon im code commited; einfach nach "LOG_WARN" suchen und "LOG_WARNING" draus machen, da hat wohl die autovervollständigung versagt
  5. Kannst du doch? Deaktiviere LE für die entsprechenden Domains und mach alles manuell via acme.sh - einzig den abgleich der Zertifikate musst du dann (wie bei jedem nicht automatisch von froxlor verwaltetem) natürlich manuell machen. Jein...also ist halt schwierig, da man kontrolle über die dns zonen braucht (oder eben via API wie es acme.sh macht); nur sehr wenige user betreiben überhaupt einen eigenen dns server - zu überlegen wäre natürlich das szenario, wenn für acme.sh ein entsprechender dns-anbieter-api dienst hinterlegt ist, den via froxlor einzusetzen
  6. 1) old thread 2) this is mentioned in our wiki already
  7. although froxlor is easily extendable, we do not have a module-system as you may know it from other systems, no. There is support for "external"/additional language-files and navigation entries and you can easily add your own templates and module-files
  8. d00p

    Deinstalation

    Kannst du ja auch problemlos - hält dich keiner von ab - wie du froxlor einsetzt bleibt dir überlassen. Dann würde doch als erstes mal auf der konsole schauen was da so los ist auf der kiste, prozesse anschauen, logs anschauen, etc.etc.etc. Normalerweise sorgen Froxlor-Einstellungen nicht dafür das der server "lahm wird". Du brauchst DNS nur aktivieren wenn du auch selbst einen DNS Server betreibst, 99% der froxlor user tun das NICHT. Nein so etwas gibt es nicht. Bei vielen Einstellungen steht der default-wert dabei. Aber nochmal: nichts davon macht deinen server "lahm".
  9. d00p

    Deinstalation

    Ja, ich würde dann nur den cronjob entfernen (/etc/cron.d/froxlor) da dir sonst ggfls deine Webserver configs überschrieben werden Nein tut es nicht, Froxlor überlässt es dem Admin sein bevorzugtes Backup Tool zu nutzen; die Erfahrung zeigt das zum einen jeder ein anderes Tool einsetzt und zum anderen das Backup Tools diese Aufgabe einfach durch langjährige Entwicklung weitaus besser bewerkstelligen als wir das implementieren könnten. Es gibt allerdings für Kunden die Möglichkeit über die "Kunden Backup" das erstellen eines archivs zu veranlassen um (ganz nach Bestimmungen des Datenschutzes) an ihre kompletten Daten kommen zu können.
  10. d00p

    Deinstalation

    Installation via deb: apt-get remove froxlor Installation via archiv: rm -rf /var/www/froxlor Dadurch wird allerdings nicht die Datenbank gelöscht (default 'froxlor'). Beachte auch das die konfigurierten Dienste auch nicht auf "standard" zurückgesetzt werden. Froxlor macht das so wenig invasiv wie möglich, quasi als hätte man die configs manuell angepasst. Es gibt keine Dienste o.Ä. von froxlor die auf dem System laufen.
  11. Auch in den Froxlor Einstellungen angegeben das er libnss-extrausers nutzen sollen? sonst generiert froxlor da gar nix Findest du in den Einstellungen unter System-Einstellungen
  12. 1) prüfe ob /var/lib/extrausers existiert und die dortige passwd datei auch deine user enthält 2) mittels "id [username]" sollte auf der shell informationen zu dem user ausgegeben werden, sonst stimmt etwas nicht
  13. libnss-extrausers ist pflicht bei fcgid/php-fpm das mapped die user aus der froxlor datenbank aufs system
  14. Okay, also noch die LOG_WARN kacke weg und dann läuft's
×
×
  • Create New...