Jump to content
Froxlor Forum

d00p

Administrators
  • Content Count

    8154
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    41

d00p last won the day on September 8 2016

d00p had the most liked content!

Community Reputation

140 Excellent

About d00p

  • Rank
    Lead developer
  • Birthday 07/15/1985

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Frankfurt/Main

Recent Profile Visitors

150342 profile views
  1. Sorry, aber es wirkt auf mich als wäre hier sehr wenig Grundlage in Linux und Administration eines Servers vorhanden. Ggfls solltest du jemanden suchen der das mit dir zusammen durchgeht. Die Standard-configs funktionieren wunderbar wenn alles korrekt eingerichtet wurde und es gibt auch keine probleme mit versenden oder empfangen von emails. Alternativ kannst du hier gerne die Dienste von https://froxlor.suppport/ in Anspruch nehmen
  2. I guess you need to activate the correct php module for apache a2enmod php7 / a2enmod php - depending on how you've installed php7
  3. Error Message indicates that you are not using php-7.0+
  4. Immer noch die gleiche Ursache wie zuvor. Passe deine dovecot config entsprechend an oder verwende kein plaintext Auth. Die Direktive in der dovecot config die gesetzt werden muss lautet disable_plaintext_auth=no, default steht die auf "yes"
  5. Das ist wohl keine Domain, das ist ein Hostname. Standard configuration von froxlor wäre die bei der Installation angebene Domain.
  6. Google, dovecot config anpassen sofern gewollt Gucken ob dein Reverse DNS zur Maildomain passt und auf die Server IP auflöst, sonst ggfls schlechter Client
  7. LE ist da nicht das Problem, hast du denn beide ips in froxlor eingetragen? Sonst kann froxlor keine vhost configs dafür erstellen ergo zeigt die Domain nicht dahin wo sie soll
  8. Ach das geht schnell, wenn du jetzt let's encrypt bei der Domain deaktivierst das er nicht weiter in den Fehler rennt kannste das morgen easy wieder starten und es sollte gehen. Am besten machst du dann erstmal den cron-daemon aus und führst den cronjob Manuell mit --force --debug aus damit du weisst ob nicht doch noch was ist
  9. Oder am besten mal manuell löschen, in froxlor via SSL-Zertifikate und auch via shell: /root/.acme.sh/acme.sh remove -d verschnupftedomain.tld und dann auch das verzeichnis löschen (/root/.acme.sh/verschnupftedomain.tld) - danach LE für die Domain wieder aktivieren und nochmal versuchen
  10. So, Zugang erhalten, offenbar wurden Kunden direkt in der Datenbank gelöscht, so dass es Domains ohne Kunden-Zugehörigkeit gibt, ich werde das korrigieren
  11. Sorry, so wird das nix. Ich kann dir jetzt anbieten mir das direkt auf dem Server selbst anzuschauen,. dafür Bitte entsprechende Zugänge per PM oder du suchst dir einen sysadmin...
  12. Und mit dem php Fehler am Ende kommst du erst jetzt um die Ecke? Prüfe bitte korrekt deine Einstellungen oder zeig sie uns wenn du nich sicher bist. Welche Einstellungen hast du denn angepasst? Die Standardwerte der Pfade passen doch für Apache2 sowieso schon...
×
×
  • Create New...