All Activity

This stream auto-updates   

  1. Last week
  2. 1) Let's encrypt in den Einstellungen aktiviert? 2) Let's encrypt für die domain aktiviert? 3) nach den Einstellungen auch die config für den Webserver gemacht (acme alias)? Dann grundsätzlich geht das automatisch ja
  3. Hallo zusammen, ich nutze seit einiger Zeit Froxlor. Jetzt geht es mir darum meine Projekte mit SSL zu Verschlüsseln. Natürlich bietet sich da Let´s Encrypt an. Habe da auch schon mal ein wenig rumgespielt IP Adresse mit Port 443 angelegt. Wildcard Eintrag rausgenommen usw. nur werden mir keine SSL Zertifikate erstellt. Geht das Automatisch? Gibt es irgendwo eine detaillierte Anleitung? Vielleicht mache ich auch nur irgendeinen Dummen Fehler. Vielen Dank schon mal im Voraus
  4. That should work in the current release
  5. If I remember correctly, I had a problem where I could not get Let's Encrypt certificates for an alias domain. Should that be possible? If so, I will try again if that solves my problem!
  6. Alias should work, as Alias-Domains won't get their own vhost-config, thus no fpm-pool config. For the rest: no it's not possible, as every (sub)domain might have its own documentroot / php.ini (openbasedir!) etc.
  7. Hi all, is it possible to use a shared php-fpm pool for a domain and its subdomains? I have a domain with ~80 subdomains for the local branches of a political party. I can't use a wildcard domain because we're using Let's Encrypt certificates, and an alias domain seems to not work either for the same reason. However, having 80+ php-fpm pools is a little high on the memory side. Do you have any advice for me? Best regards
  8. a2enmod cgi That was my problem.
  9. Same as always: logs, Info, etc.
  10. Same with a HTML file. You don't have permission to access /cgi-bin/index.html on this server.
  11. Any idea, why I get a forbidden error? That is my perl Script: #!/usr/bin/perl use strict; use warnings; my $logname = $ENV{ LOGNAME }; print "\$logname = $logname\n"; my $user = $ENV{ USER }; print "\$user = $user\n"; my $pwuid = getpwuid( $< ); print "\$pwuid = $pwuid\n";
  12. Because the directory options are in 40_*.conf Files.
  13. I have do it, but I get a forbidden. And i dont see any changes in the vhost.
  14. Maybe someone has the script ...
  15. And how is that related to froxlor? Not our Site - nothing we can do about it.
  16. Hi. rasptorial.com is down.
  17. fcgid

    Vielen Dank für die Hilfe habe alle Logs durchgesehen von /var/customers/logs für web1 bis web2 und der Apache log das aber der Fehler in der suexec.log steht hätte ich nicht gedacht. Problem ist gewesen mit den schreibrechte. Da die Temp Datei von froxlor unter /var/www/php-fcgi-scripts Angelegt hat wurden diese irgendwie von dem Benutzer www-data überschrieben. Nach dem ich diese gelöscht habe und von froxlor neu angelegt würden geht es. Die Seite bleibt auch nach x Std aktiv
  18. As customer, Go to directory options, add a new entry for your cgi-bin folder and Check "Perl/CGI" for this directory
  19. Hi, I´m trying to run a perl script on my server. For the customer i have add Perl Support. If I try to run the Perl Script direct to the docroot I get the source code. If I try into a cgi-bin dir I get a forbidden message. In the error Logs I see nothing. /html/cgi-bin/ Nein Ja I have add a new cgi-bin into my docroot, but same forbidden. Any idea?
  20. Earlier
  21. fcgid

    sind halt die falschen logs, da steht nix verwertbares drin. Guck mal in die apache error.log und ggfls suexec.log...irgendwo muss ja der 500er den du da postest geloggt sein. Zudem ist mir immernoch nicht ganz klar was du da genau machst, du sagst was von FCGID nutzen aber fummelst irgendwas mit mod_php rum, also was genau isses denn nu? Hast du FCGID ordentlich eingerichtet, die Einstellungen gesetzt und die Configs entsprechend angepasst, oder wie ist da nun der Stand? Einfach immer nur "ja geht halt nicht" ohne zu wissen was genau du alles gemacht hast und was nicht und mit anständigen aussagekräftigen logs kann man nunmal einfach nicht helfen...ich hab leider immernoch keine Glaskugel dir mir alles verrät
  22. fcgid

    Weil ich Froxlor dann auch mail adressen hinzufügen kann. Naja Das Fcgid = Prozess User -> Kunde ist war mir auch klar. Logs habe ich doch oben gepostet. Aktivere ich wie gesagt Fcgid und lass cronjob ausführen und starte den Apacheserver neu Geht auch alles wie gewünscht. Dann nach einer Zeit X gegen alle Seiten Sprich Webvereichnisse offline. Internal Server Error The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator at to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error. More information about this error may be available in the server error log. Apache/2.4.10 (Debian) Server at Port 443
  23. fcgid

    mod_php = Prozess User -> Webserver Fcgid = Prozess User -> Kunde Problem damit klar, warum es bei Umstellung knallt? Mir ist noch nicht so ganz klar wieso du einen froxlor Kunden anlegst, dessen Domain auf froxlor zeigt...aber gut. Desweiteren, eine bessere Fehlerbeschreibung als "alle Seiten sind dann offline" wäre angebracht. Schau mal in die entsprechenden logs. Zu 99% ein konfigurations-/Einstellungsproblem.
  24. fcgid

    meine Domain zum Server 000X00X.de desweiteren habe ich wie jeder auch hostname vmdXXX.XXXX.xxxx Für die Domain habe ich beim Anlegen von Kunden froxlor als Benutzername: angebeben. damit ich ganz normal die Web1 bis fortlaufend für Kunden habe. Dem Kunde Froxlor habe ich meine Domain zugefügt. als DocumentRoot: / var/www/froxlor Beim Speichert warn Froxlor mich das der angebene Pfad nicht im Kundenvereichnis liegt. Aber mit Ja nimmt er diese einstellung an. Nun kann ich ganz normal die Domain aufrufen und bekomme Froxlor angezeigt. Das funktioniert auch alles. So kann ich auch Subdomain verwalten für Mail FTP und PhpMyadmin. Auch Email Adressen gehen. Auch habe ich keine Probleme mit dem Zugriff läuft ja alles ohne probleme. Meine Fehler liegen ja wie beschrieben wenn ich FCGID aktiviere. Gehen alle Seiten offline auch diese die von Froxlor normal angelegt sind Web1 Web2 Web3 Web4 usw
  25. wenn ich es könnte, würde ich das machen
  26. Hi, @ninopi d00p war doch ganz korrekt. Nur glaube ich hast du leider nicht ganz verstanden wie es funktioniert und daher hat er mehrmals versucht zu helfen aber du hast darauf nicht richtig reagiert. Versuche doch einfach mal bitte im Verzeichnis /var/www/froxlor/.well-known/acme-challenge/ eine test.html Datei anzulegen und diese dann über deine Subdomain http://SUBDOMAIN/.well-known/acme-challenge/test.html aufzurufen. Weißt du was ein Apache Alias ist? Den hast da da oben geposted. Der sagt, dass wenn man http://SUBDOMAIN/.well-known/acme-challenge/ aufruft im Verzeichnis /var/www/froxlor/.well-known/acme-challenge/ landet. Daher musst/sollst/darfst du .well-known NICHT im DocumentRoot deiner Subdomain anlegen. Das gehört da nicht hin und wird auch durch den Alias übersteuert. Bei weiteren Verständnis-Problemen lies dir einfach mal die Apache Dokumentation bzgl. Aliases durch. Das kann durchaus Licht ins Dunkel bringen. Grüße Chris
  1. Load more activity