Jump to content
Froxlor Forum

All Activity

This stream auto-updates

  1. Yesterday
  2. Maybe explain what you did here? what "issues"? try running the cronjob manually using additional parameter "--debug" and check whether something's wrong
  3. Hello, thanks for your answer. i have checked and solved cron issues. backup task completed, but no backup showing in folder. please tell me what to do?
  4. Last week
  5. well you have just activate a backup job - by default this cronjob runs ONCE a day (presumably at night). Just check cronjob settings for the interval of backup-cronjob. And if it's running, check the process (e.g. 'ps faux' or similar) - packing up dbs, mails and webroot can take LONG time if there's a lot of data
  6. Hello, I just install froxlor control panel in my centos VPS. enabled backup for customer account. but after pressing backup button, it will takes for ever, but never complete the backup process. any suggestion.
  7. Earlier
  8. Manuelle Eintragungen gehen nicht, da wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen. Und wie ist es mit Einstellungen über den PHP Befehl ini_set? Bei FPM gar nicht möglich oder nur zum Teil für manche Werte?
  9. Nein, diese Dateien werden automatisch von froxlor erstellt aufgrund der einstellungen im interface. Manuelle Änderungen werden beim nächsten Neuerstellen dann überschrieben
  10. Alles klar, danke dir. Da ich im Verzeichnis /etc/php/7.4/fpm/pool.d/ für jede Domain eine Datei sehe, dachte ich, es wären doch Overrides vorgesehen und ich muss was übersehen haben.
  11. in dem Fall ist das aber so, ja. Rein Domain-Spezifische overwrites gibt es nicht Das ist auch korrekt so, ein Kunde kann das nicht, er kann maximal die von dir angelegten PHP-Konfigurationen wählen wenn sie für ihn freigeschaltet sind. Das ist es in dem Fall, denn bei FPM sind .htaccess oder vhost einstellungen die php betreffen nicht relevant, es kommt alles aus der entsprechenden pool-config für die Domain
  12. Hallo, ich verstehe leider noch nicht, wo ich für eine Domain individuelle php.ini Einträge eingeben kann. Dass ich als Admin im Menüpunt PHP-Konfiguartionen einen Eintrag anlegen kann und dies dann der Domain zuweisen kann ist klar, soweit kein Problem. Doch wenn nur allein wegen einem Wert, der für eine einzelne Domain gelten soll, eine neue Konfiguration angelegt werden muss, bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich so gewollt ist. Und dann das nächste Problem, dass der Kunde die Werte nicht selber ändern kann, sondern er muss immer mich bemühen. Irgend was muss ich übersehe
  13. Also dein Crondebug besagt, dass es keine renews gibt (das erledigt sowieso der acme.sh cronjob - das macht nicht froxlor). Wenn es neuere Zertifikate gibt gleicht froxlor diese mit den Zertifikaten aus dem .acme.sh Ordner ab. Solltest du schon abgelaufene Zertfikate haben, kannst du zunächst mal im .acme.sh Ordner schauen, ob dort neuere liegen, dann einfach in froxlor das Zertfikat über das Admin-Menü "SSL Zertfikate" mal entfernen, das er neu synced. Wenn alle Stricke reißen, löschst du entsprechende Zertifikate in froxlor UND via "acme.sh --remove -d [domain]" - dann gibts ganz neue
  14. Hallo, ich betreue einen Froxlor-Server für einen Kunden. Alle Domains werden mit dem Let's Encrypt Zertifikat geschützt. Jedoch werden die Zertifikate nach dem Ablauf nicht erneuert. Froxlor meldet keine Updates vorhanden. usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --debug --letsencrypt 1 [information] Checking for LetsEncrypt client upgrades before renewing certificates: [Mon Jun 7 10:12:17 CEST 2021] Already uptodate! [Mon Jun 7 10:12:17 CEST 2021] Upgrade success! [Mon Jun 7 10:12:17 CEST 2021] Installing cron job 12 0 * * * "/root/.ac
  15. Genau so ist es. Und auch das ist korrekt. Grundsätzlich ist dort vieles optional bzw schon mit einem Default belegt der keine Probleme macht. Es gibt leider eine Vielzahl an Szenarien für die unterschiedlichste Optionen gesetzt werden können. Wer sie braucht kann sie setzen, wenn sie dir nichts sagen, lass sie einfach auf dem wert den sie haben. Froxlor richtet sich was die Admin Seite angeht an sysadmins, um die Konfiguration/Verwaltung zu vereinfachen.
  16. Danke für die Antwort Ich möchte Email Domains Verwalten. Da verstehe ich die Zusammenhänge zwischen Customer, Admin, Domain nicht so richtig. Was ich vermute: Ein Admin hat mehrere Customer. Ein Customer hat mehrere Domains. Ich kann vermutlich mehrere Admins anlegen, die dann unterschiedliche Customer verwalten können. Ich habe jetzt einen customer angelegt, und für den eine domain. So richtig fühle ich mich nicht sicher, wass ich bei all den Fragen beim Anlegen der Domain antworten soll. Da hätte ich mir Beispiele gewünscht. Gruss und Dank
  17. Gibt es so eigentlich nicht. Das anlegen, editieren und löschen von resourcen ist eigentlich recht selbsterklärend. Wo hängt es denn?
  18. Ich habe eben Froxlor auf einem Testsystem eingerichtet, und bin auf der Suche nach einer Bedienungsanleitung in Deutsch oder englisch. Könnt Ihr mir da helfen? Besten Dank Robert
  19. Wie bereits gesagt, das kommt einfach unglaublich auf die hardware und die anforderung an. Bei entsprechend viel Hardware gibt es Kalkulatoren wie du den webserver und die fpm prozesse entsprechend einreichtest. z.B. mit 16 CPUs und 32GB RAM setzt du da fpm Werte die 64 prozesse starten und bis zu 1780 (max children) Kindprozesse können. Das macht aber nur Sinn wenn du auch einen gewissen "Ansturm" auf der Seite hast, der die ganzen Anfragen abarbeiten muss (zudem muss dein System und dein Webserver und ggfls auch andere Dienste wie MySQL etc. ebenso eingerichtet sein, dass sie das mitmachen).
  20. No there are no docs about that, simply leave the mail-services configuration templates out. It might be possible if installed via apt package that the postfix package is required, you can always use the tarball froxlor (it's the same just without the requirements being checked)
  21. static soll angeblich ja noch ein wenig mehr Leistung rausholen, also subjektiv konnte ich das jetzt nicht feststellen Was mir bei Ondemand aufgefallen ist, der erste Aufruf einer Seite dauert immer sehr lange. Ist das normal? Weil wenn ich das richtig verstanden habe muss der doch nur den vorhandenen Prozess klonen?
  22. Ok for the SMTP, makes sense. Is there anything on the docs regarding NOT installing Mail Services? Thank you.
  23. You would need to set your external SMTP settings in the settings so froxlor does use These to send Mail with ...then, Just dont Install / configure Mail Services on that machine. Should Work. Never Tried though
  24. Hello, Is it possible to completely disable the mailserver (and all it's components) within Froxlor? We already have a dedicated mailserver on the network so this is redundant and just wastes resources and opens for extra issues. Note: I'm not looking to simply disable mail for certain hosting plans, I do not want the mailserver processes running in the background. Thank you!
  25. nutzt du auch static oder nur dynamic sonst?
  26. Du kannst sowas auch nicht vorgeben weil es einfach immer auf system-reourcen und die Nutzung ankommt bei sowas wie Fpm. Mit ondemand Fährt man in der Tat aber als Default ganz gut, da nur gespawned wird wenn es gebraucht wird.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...