Jump to content
Froxlor Forum

irisdina

Members
  • Posts

    111
  • Joined

  • Days Won

    15

Everything posted by irisdina

  1. Welche an "menge" Probleme hattest du denn, würde ich mich mal interessieren... Vorweg, Froxlor ist "nur" ein Hilfsmittel mehr und weniger nicht. Es nimmt dir nicht zu 100% die Arbeit ab, wenn man man von der Materie wie ein Linux Server keine Ahnung hat, sollte man sich erst mal einlesen... Wie d00p bereits angemerkt hat, kann man dir ohne Logs usw. nicht Helfen, woran dein Problem genau liegt. In der "/etc/dovecot/dovecot.conf" kannst du folgendes setzen für "debug" auth_verbose = yes auth_verbose_passwords = no auth_debug = yes auth_debug_passwords = yes mail_debug = yes verbose_ssl = yes danach dovecot neu starten und in den logs schauen. Alternativ kannst du auch per SSH folgendes benutzen: Verwenden Sie zum einfachen Testen der Authentifizierung: doveadm auth test user@domain password Verwenden Sie zum Nachschlagen von Userdb-Informationen für einen Benutzer: doveadm user user@domain Um eine vollständige Anmeldung mit passdb- und userdb-Suche zu simulieren, verwenden Sie: doveadm auth login user@domain password
  2. Froxlor läuft eig. schon oh. probleme auf den neusten Deb/Ubu Varianten.
  3. Setze den hacken bei "Keine generierte try_files Anweisung" Und schreibe bei Eigene vHost-Einstellungen oder Eigene SSL vHost-Einstellungen (je nach dem was du benutzt) location / { try_files $uri $uri/ /index.php?$args; } Damit wird der block im nginx vhost gesetzt, was du machen willst.
  4. Die Api Doku findest du hier https://api.froxlor.org/doc/0.10.25/ zur aktiviert der Api im Froxlor Panel "Einstellungen > Einstellungen > Aktiviere externe API Nutzung > hacken setzen"
  5. Wenn man eine Domain in Froxlor löscht, wird auch (wenn benutzt) das dazugehörige LE Cert Automatisch gelöscht. Laut deiner Fehlerbeschreibung, versucht dein System immer noch ein LE Cert für die Domain zu erstellen, auch wenn die Domain eig. gar nicht mehr auf deine Server IP läuft. Das kann folgende gründe haben - Du hast die Domain noch immer bei dir in Froxlor eingetragen (Domain übersicht) - Deine DNS Settings für die Domain sind fehlerhaft. Welcher Server ist der neue/alte (tango.xxxx.de/ew.xxxxx.de) Du kannst auch mal probieren acme.sh --remove domain, falls da noch reste drin sind
  6. sudo adduser froxlorlocal --disabled-password --no-create-home && sudo usermod -a -G www-data froxlorlocal
  7. welche Fehlermeldung bekommst du denn? Darüber hinaus, löscht Froxlor auch keine Ordner im .acme.sh verz. sondern macht nur --remove. die ordner muss man selbst schon löschen. das wird einem auch mit einer root mail gesagt. Cron <root@xxxxx> /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php -q /var/www/Froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --tasks 1> /dev/null [Wed Feb 24 12:30:01 PM CET 2021] xxxxxxxxx.tokyo is already removed, You can remove the folder by yourself: /root/.acme.sh/xxxxxxxxx.tokyo_ecc [Wed Feb 24 12:30:01 PM CET 2021] xxxxxxxxx.eu is already removed, You can remove the folder by yourself: /root/.acme.sh/xxxxxxxxx.eu_ecc
  8. Ansicht läuft Froxlor oh. probleme mit PHP8, klar gibt es kleinere kinderkrankheiten, was normal ist. persönlich habe ich oh. probleme froxlor mit php8 im aktiven einsatz. nur viele CMS Systeme (wenn man sowas benutzen will), haben noch viele probleme damit.
  9. und poste mal deine apache conf für die domain.
  10. Schau in deine DB > ps_configuration und suche folgende Zeilen raus Und ändere diese werte mal auf eine Domain
  11. Ich bin jetzt ganz offen, hast du überhaupt ne Ahnung, was du da treibst? Wie erwähnt, habe das Sys ohne Probleme mit LE SSL installiert (siehe oberen link). Poste doch mal den error log, von deiner Domain oder nenne doch mal deine Domain, das wir dir weiterhelfen können. Laut deiner .htaccess läuft dein Shop Sys auf einer IP, anstatt einer richtigen Domain, die Datei bekommt ihre Infos aus der DB, also hast du einfach falsch installiert oder dein ganzes Sys läuft falsch.
  12. Du musst in den Optionen folgendes aktivieren: Welcher Webserver wird benutzt? habe dieses Shop System oh. Probleme mit LE SSL getestet und ging ohne Probleme. Und wie d00p, schon angemerkt hat, wurde deine Shop Seite per IP anstatt mit einer Domain installiert. Daher kannst du probieren in der DB, Manuel die Einträge zu ändern oder installiert den Shop noch mal richtig mit einer Domain. *Nachtrag* Du kannst die die Domain auch per DB ändern. In folgenden Tabellen findet du die Einträge: - ps_configuration - ps_connections_source Test Installation inkl. Demo Content > https://testing.anime-mitsuketa.tokyo/
  13. Du kannst auch ganz einfach php7.4 unter Stretch installieren. Dann hast du keine Probleme aktuell mehr.
  14. wenn du keinen mail server benutzt, dann brauchste die zeilen "dovecot/postfix" nicht beachten. und nur bei proftpd deine anpassungen machen.
  15. /etc/dovecot/dovecot-sql.conf.ext /etc/proftpd/sql.conf /etc/postfix/mysql-virtual_alias_maps.cf /etc/postfix/mysql-virtual_gid_maps.cf /etc/postfix/mysql-virtual_mailbox_domains.cf /etc/postfix/mysql-virtual_mailbox_maps.cf /etc/postfix/mysql-virtual_sender_permissions.cf /etc/postfix/mysql-virtual_uid_maps.cf
  16. Logs? Apache oder nginx logs Prüfe auch deine Vhost conf (apache oder nginx) auf welches verz. diese Domain geht.
  17. Schau mal nach, was in /etc/apache2/sites-enabled/ drin ist ... gott ich habe schon seit Jahrzehnten nicht mehr mit Apache2 gearbeitet. Hast du probiert den Eigentümer zu ändern oder kommt die Obere Meldung von Froxlor?
  18. Ups war mein Fehler mit dem Log Ordner. Muss mich hier an den Standard Pfad gewöhnen Was sagt den der Cronjob, wenn du diesen Manuell ausführst mit php /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug (ggf. Pfad zu deiner Froxlor installation anpassen!) Ist Froxlor überhaupt auch Richtig eingerichtet oder einfach nur Installiert und drauf los gelegt?
  19. Deine Vhost Dateien findest du unter /etc/apache2/sites-available/ Deine Error Logs zu der Domain findest du unter /etc/customers/logs
  20. Was sagt der Apache Error log, wie sieht die vhost Datei von dieser Sub-Domain aus usw? Ohne Logs, kann man nur raten...
  21. erstmal --force --debug benutzen und nicht --letsencrypt -- debug Desweiteren kannst auch erstmal für einige Stunden den Cronjob von LE Certs in Froxlor auf Off stellen und dann nochmal nach einiger Zeit probieren, per SSH den befehl zu benutzen.
  22. Certs sind wieder da, auch im froxlor-custom ordner.
  23. LE sagt ja bei Limit Rate Also nehme ich jetzt an, das es am IP Bereich liegt, aber dagegen kann ich ja selbst nicht tun, sondern, da müsste jetzt hetzner was machen. daher bleibt mir nichts anderes übrig, als einige tage zu warten. Und 300 Anfragen kann ich ja selbst gar nicht, erstellen. ich benutze ja nicht mal den cron für frox, das er alle 5min die anfragen an LE sendet.
  24. ok, ich schreibe noch mal alles auf. Limit Rate Fehler [Sat 06 Jun 2020 03:33:08 PM CEST] Create new order error. Le_OrderFinalize not found. { "type": "urn:ietf:params:acme:error:rateLimited", "detail": "Error creating new order :: too many certificates already issued for exact set of domains: imap.tokushu.xxxxxx.eu,imaps.tokushu.xxxxxx.eu,mail.tokushu.xxxxxx.eu,pop3.tokushu.xxxxxx.eu,pop3s.tokushu.xxxxxx.eu,smtp.tokushu.xxxxxx.eu,smtps.tokushu.xxxxxx.eu,ssl.smtp.tokushu.xxxxxx.eu,ssl.tokushu.xxxxxx.eu,tokushu.xxxxxx.eu: see https://letsencrypt.org/docs/rate-limits/", [Sat 06 Jun 2020 03:33:06 PM CEST] Multi domain='DNS:tokushu.xxxxxx.eu,DNS:ssl.smtp.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:smtp.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:smtps.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:pop3.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:pop3s.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:imaps.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:imap.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:mail.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:ssl.tokushu.xxxxxx.eu [Sat 06 Jun 2020 03:33:06 PM CEST] Getting domain auth token for each domain [error] Could not find file 'tokushu.xxxxxx.eu.cer' in '/root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'ca.cer' in '/root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'fullchain.cer' in '/root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu/' [error] Could not get Let's Encrypt certificate for tokushu.xxxxxx.eu: https://github.com/acmesh-official/acme.sh v2.8.6 [Sat 06 Jun 2020 03:33:03 PM CEST] Creating domain key [Sat 06 Jun 2020 03:33:06 PM CEST] The domain key is here: /root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu/tokushu.xxxxxx.eu.key [Sat 06 Jun 2020 03:33:06 PM CEST] Multi domain='DNS:tokushu.xxxxxx.eu,DNS:ssl.smtp.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:smtp.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:smtps.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:pop3.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:pop3s.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:imaps.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:imap.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:mail.tokushu.xxxxxx.eu,DNS:ssl.tokushu.xxxxxx.eu' [Sat 06 Jun 2020 03:33:06 PM CEST] Getting domain auth token for each domain [error] Could not find file 'xxxxxx.eu.cer' in '/root/.acme.sh/xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'ca.cer' in '/root/.acme.sh/xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'fullchain.cer' in '/root/.acme.sh/xxxxxx.eu/' [error] Could not get Let's Encrypt certificate for xxxxxx.eu: [error] Could not find certificate-folder '/root/.acme.sh/webmail.xxxxxx.eu/' [error] Could not get Let's Encrypt certificate for webmail.xxxxxx.eu: [error] Could not find file 'xxxxxx.eu.cer' in '/root/.acme.sh/xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'ca.cer' in '/root/.acme.sh/xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'fullchain.cer' in '/root/.acme.sh/xxxxxx.eu/' [error] Could not get Let's Encrypt certificate for xxxxxx.eu: [error] Could not find file 'tokushu.xxxxxx.eu.cer' in '/root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'ca.cer' in '/root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu/' [error] Could not find file 'fullchain.cer' in '/root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu/' [error] Could not get Let's Encrypt certificate for tokushu.xxxxxx.eu: nginx: [emerg] no "ssl_certificate" is defined for the "listen ... ssl" directive in /etc/nginx/sites-enabled/10_froxlor_ipandport_xxxxxxxx.443.conf:5 nginx: configuration file /etc/nginx/nginx.conf test failed Hier heißt es halt einfach abwarten und tee trinken. nginx meckert, deswegen. nginx: [emerg] no "ssl_certificate" is defined for the "listen ... ssl" directive in /etc/nginx/sites-enabled/10_froxlor_ipandport_xxxxxxxx.443.conf:5 nginx: configuration file /etc/nginx/nginx.conf test failed frox vohost # 10_froxlor_ipandport_2a01.4f8.10a.1ca0.2.443.conf # Created 06.06.2020 15:33 # Do NOT manually edit this file, all changes will be deleted after the next domain change at the panel. server { listen [xxxxx:443 default_server; # Froxlor default vhost server_name tokushu.xxxxxx.eu ssl.smtp.tokushu.xxxxxx.eu smtp.tokushu.xxxxxx.eu smtps.tokushu.xxxxxx.eu pop3.tokushu.xxxxxx.eu pop3s.tokushu.xxxxxx.eu imaps.tokushu.xxxxxx.eu imap.tokushu.xxxxxx.eu mail.tokushu.xxxxxx.eu ssl.tokushu.xxxxxx.eu; access_log /var/log/nginx/access.log combined; include /etc/nginx/acme.conf; root /var/www/html/; index index.php index.html index.htm; location / { } location ~ \.php { fastcgi_split_path_info ^(.+?\.php)(/.*)$; include /etc/nginx/fastcgi_params; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $request_filename; fastcgi_param PATH_INFO $fastcgi_path_info; try_files $fastcgi_script_name =404; fastcgi_param HTTPS on; fastcgi_pass unix:/var/run/1-froxlor.panel-tokushu.xxxxxx.eu-php-fpm.socket; fastcgi_index index.php; } } im vhost fehlt die komplette ssl teil, kA ob es jetzt daran liegt, weil die dateien gar nicht auf dem server existieren. Und passiert ist das ganze, nachdem ich git update gemacht hatte und eine weitere sub-domain in frox eingefügt hatte inkl. außerhalb des standart verz. ich tippe, das bei der sub-domains in den dns settings irgendwas schief gegangen ist, weil sonst würde ich nicht ins limit von let's kommen. da muss ich aber warten was jetzt genau DD24 sagt. *Edit* habe gerade mal eine normal domain in frox wieder aktiviert und mir den vhost angesehen. da erstellt er den ssl teil auch nicht. # 35_froxlor_ssl_vhost_xxxxxx.eu.conf # Created 06.06.2020 15:33 # Do NOT manually edit this file, all changes will be deleted after the next domain change at the panel. server { listen xxxxxx:443 ssl http2; listen xxxxxx:443 ssl http2; server_name xxxxxx.eu www.xxxxxx.eu; include /etc/nginx/acme.conf; access_log /var/customers/logs/miyu-xxxxxx.eu-access.log combined; error_log /var/customers/logs/miyu-xxxxxx.eu-error.log error; root /var/customers/webs/miyu/xxxxxx.eu/; location / { index index.php index.html index.htm; try_files $uri $uri/ @rewrites; } location @rewrites { rewrite ^ /index.php last; } location /wp-admin/ { auth_basic "admin"; auth_basic_user_file /etc/nginx/froxlor-htpasswd/3-dd21b0986498e35eed24fc226a97dc1c.htpasswd; index index.php index.html index.htm; location ~ ^(.+?\.php)(/.*)?$ { try_files /524a059727b9e290aa349e62c68c172f.htm @php; } } location ~ ^(.+?\.php)(/.*)?$ { try_files /524a059727b9e290aa349e62c68c172f.htm @php; } location @php { try_files $1 =404; include /etc/nginx/fastcgi_params; fastcgi_split_path_info ^(.+?\.php)(/.*)$; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $request_filename; fastcgi_param PATH_INFO $2; fastcgi_param HTTPS on; fastcgi_pass unix:/var/run/1-miyu-xxxxxx.eu-php-fpm.socket; fastcgi_index index.php; } }
×
×
  • Create New...