Jump to content
Froxlor Forum
Rmieres

Create Customer Webservice

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

einen Webservices für die Erstellung von Kunden wäre eine Super Feature 

Kundendaten, Domain  werden über Post übergegeben, Ws gibt Json als Rückgabe.

Ich würde gerne für so eine Feature Maximal 1 Man Tag sponsoren . 

Hat jemand Bock und Zeit dafür ? 

 

Vg 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 man tag...du hast ne vorstellung...aber hey, vllt schaust du dir mal die 0.10.0 branch auf github an, da gibts ne API :) Ist halt testing

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Similar Content

    • By Jason Szymanski
      Hallo,
       
      ich habe leider ein Problem mit Froxlor.
      Zu meiner Situation: Froxlor läuft auf der Subdomain web01.meinedomain.net
      Jetzt möchte ich die Domain aber auch noch weiter Nutzen und habe mich daher als Kunde angelegt und die Domain meineDomain.net als Domain hinzugefügt.
      Dort kann ich auch weitere Subdomains hinzufügen. Das scheint soweit auch zu klappen ich sehe das er VHosts anlegt und auch die Verzeichnisse im FTP anlegt.
      Wenn ich jetzt allerdings versuche auf meinedomain.net oder eine andere Subdomain unter dieser Domain zuzugreifen leitet er mich auf web01.meinedomain.net
      Ich habe mich schon in den Einstellungen umgeschaut konnte aber keine entsprechende Einstellung finden an der das liegen könnte.
      Wie verhindere ich also das er mich auf Froxlor umleitet?
       
      Mit Freundlichen Grüßen
      Jason Szymanski
    • By FearTheDude
      Folgende Situation:
      Ich betreibe einen vServer mit Froxlor als Hostingpanel
      Der docroot von meinedomain.tld liegt unter /var/customers/webs/meinAccount
      Eine SSL Weiterleitung wurde auf meinedomain.tld eingerichtet
      Kunden verwenden ein paar vorinstallierte tools (Webmailer, DB Frontend, Froxlor Panel) über toolname.meinedomain.tld
      Die Tools liegen nicht im docroot von meinedomain.tld sondern unter /var/www/toolname
      Folgendes Problem:
      Die SSL Weiterleitung von http auf https bei der Hauptdomain meinedomain.tld funktioniert nicht, es sei denn, man verwendet eine der Subdomains für die Tools
      Für meinedomain.tld wird anstatt /var/customers/webs/meinAccount der docroot /var/www verwendet
      Vorübergehende Lösung:
      Die Prüfung, ob mod_rewrite in der NN_froxlor_normal_vhost_meinedomain.tld.conf aktiv ist, entfernen
      <IfModule !mod_rewrite.c> Redirect 301 / https://meinedomain.tld/ </IfModule> Dann findet IMMER ein Redirect auf HTTPS statt, wobei hier auch der richtige docroot geladen wird.
      Nachteil:
      Sobald die Configs neu geschrieben werden, ist die Änderung weg.
      Fragen:
      Kann man die mod_rewrite prüfung für die SSL Weiterleitung irgendwo dauerhaft deaktivieren?
      Warum verwendet der vHost Container für http keinen bzw. den falschen docroot?
      Wie kann ich persistente Änderungen an den .conf Dateien für einen vHost vornehmen?
    • By tt33tt
      Hallo alle zusammen,
      ich möchte die Weiterleitung bei der Domäne ändern: http://lehrerfortbildung.schule/
      Ursprünglich war sie verlinkt auf http://rainerwiederstein.de/ Dafür habe ich als Pfad das Heimverzeichnis eingegeben dieser Domäne
      In der Beschreibung steht ja, dass eine Weiterleitung per http:// an eine andere Seite möglich ist. Nun möchte ich sie auf eine andere Domäne verlinken, möglichst mit einem eim Link domain.xy/page/page.php
      Letzteres klappt nicht. Redirect-Code scheint auch keinen Einfluss zu haben. Geht es denn statt auf nur eine Domäne auch auf die Seite einer Domäne zu verlinken d.h. per http?
      Oder braucht es etwas Zeit bis die DNS-Einstellungen wirken: 1-2 Tage?
    • By H4nSolo
      Hallöchen zusammen,
      ich hätte mal eine Frage bezüglich Froxlor und Cloudflare.
       
      Da einige die Froxlor benutzen, bestimmt auch bei cloudflare ihre domain eingetragen haben, stellt sich mir die Frage ob man dies nicht gleich auch mit cloudflare verbinden kann um so seine subdomains / Domains miteinzurichten, ohne sich immer zusätzlich bei cloudflare anzumelden.

      Cloudflare bringt ja von Haus aus eine API mit womit man sich auch über Scripte und einen Authentifikations Key extern anmelden kann.
      Cloudflare API: https://api.cloudflare.com/
       
      Ich für meinen Teil würde es Prima finden wenn zum Beispiel Kunden ihren Login Key eintragen, und damit bequem auch bei erstellung von subdomains gleichzeitig (sofern sie ihre Domain beim Cloudflare registriert haben) alles in einem abwickeltn können.
       
       
      Was haltet ihr von der Idee und könnte man es überhaubt verwirklichen für Froxlor?
       
      lg H4nSolo
    • By محمدرضا چاوشی پور
      hi !
      I'm writing an Api for Froxlor.
      I wanted to guide you how to keep a client or service or domain suspended?
      Thankful
×
×
  • Create New...