Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

Fragen zu setting eines Email-Clients


robertr
 Share

Question

Hoi zäme

Ich versuche eine email-addresse, die ich auf einer von froxlor.com gehosteten in einer odoo-erp Instanz zu Nutzen.
Das gelingt mir nicht.
Ich habe einen Screenshot angefügt, der den odoo-Konfigurationsbildschirm zeigt. Folgende Fragen stellen sich, und ich bin dankbar, wenn ich eine Antwort bekomme, was richtig ist.

1. Servername:
Ich habe folgende Werte versucht:
- mail.odoobuild.ch (löst nach 185.123.52.81 aufodoo_froxlor.thumb.png.ed630099919dfb4cf4f83680e6cdc7d2.png)
- frox01.kd0042.froxlor.cloud
- 185.123.52.81
2. Server type?
   pop oder imap  ??
3. port ??
4. SSL/TLS aktiv
5. username: odoobuild@odoobuild.ch
    Diesen Nutzer habe ich auf Froxlor angelegt

Zusatzfrage:
Existiert ein Webmail (dovecot ??), mit dem ich die von mir angelegten Emails nutzen kann.

Besten Dank

Robert

 

Link to comment
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Warum wendest du dich denn als Kunde nicht einfach an den Support? ;)

Bei Nutzung von SSL ist der Servername immer der zugewiesene Hostname.

Ich empfehle IMAP statt POP3, Standard port 143 oder SSL 995.

Ein Webmail kannst du natürlich auch gerne bekommen, einfach eine Mail an suppprt@froxlor.com. dovecot ist die Mailserver Software, die hat sogesehen nichts mit Webmail zu tun ;) die angelegten Email Konten kannst du mit jedem Mail-Client nutzen.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Herzlichen Dank für die Antwort

ich bin mein eigener Support, darum :)

Ich habe auf einer selbst-gehosteten Froxlorversion, diese selbe Übung schon oft gemacht.

Wieso es mit der von froxlor.com gehoteten "Ding" nicht geht, bin ich am ergründen.

Ah, als webmailer meinte ich roundcoube oder so was.

 

Danke und einen schönen Abend

Robert

Link to comment
Share on other sites

  • 0
8 minutes ago, robertr said:

Wieso es mit der von froxlor.com gehoteten "Ding" nicht geht, bin ich am ergründen.

Naja was genau geht denn nicht? Gibt es Fehlermeldungen?

Ob du mit mir hier sprichst oder mit mir beim froxlor.com Support macht keinen Unterschied ;)

Wie gesagt, bei SSL auf jeden Fall frox01.kd0042.froxlor.cloud als Servername setzen, denn darauf ist das SSL Zertifikat ausgestellt. Login ist wie bei jedem froxlor die vollständige Email Adresse und das dazugehörige Passwort.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share



×
×
  • Create New...