Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
tt33tt

Neuerstellung der Webserver-Konfiguration - bleibt stehen

Question

Ich habe auf die neueste Version upgedatet. Nachdem ich klicke auf "Configs neu schreiben" klicke, bleibt die Meldung "Neuerstellung der Webserver-Konfiguration" dauerhaft. Erst, wenn ich den Frolxor-Cronjob force, geht es weg. Alle anderen Meldungen gehen weg.

SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'rainer' in 'where clause'

Der Benutzer rainer ist als Kunde angelegt und auch im Server-Berechtigungssystem auf Dateisystemebene hinterlegt für die Ordner des Benutzers.

Webserver: Apache/2.4.29 (Ubuntu) mod_fcgid/2.3.9 OpenSSL/1.1.1
PHP-Version: 7.2.24-0ubuntu0.18.04.1
MySQL-Server-Version: 5.7.28-0ubuntu0.18.04.4
Webserver-Interface: CGI-FCGI
Speicherauslastung:
MemTotal:        4039476 kB
MemFree:         1436424 kB
MemAvailable:    2697988 kB
System-Auslastung: 1.10 / 1.02 / 0.61
Kernel: 4.15.0-72-generic (x86_64)
Installierte Version: 0.10.10 (DB: 201912100)

Share this post


Link to post
Share on other sites

15 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
11 minutes ago, tt33tt said:

Erst, wenn ich den Frolxor-Cronjob force, geht es weg. Alle anderen Meldungen gehen weg.

SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'rainer' in 'where clause'

Und woher stammt dann die sql Fehlermeldung? Bitte Mal genaue steps to reproduce und Infos über den User und dessen Admin

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das sind zwei unabhängige Themen. Daher habe ich einen neuen Thread eröffnet 🙂

Zur Klärung: Mit alle anderen Meldungen gehen weg meine ich, dass die Erstellung der DNS-Einträge etc. als Cronjobs abgearbeitet werden. Nur die Webserver-Config bleibt als Cronjob hängen.

Im Log (manuell nachgeschaut) habe ich noch Fehler gefunden zu Datenbanken, die noch leer sind. Sind die Fehler schlimm? Gibt es einen Zusammenhang?

Warum tauchen leere Datenbanken als Fehler auf?

(353444, 40, 4, 1577055671, 'system', 'Cannot get usage for database test1.'),
(353445, 40, 4, 1577055672, 'system', 'Cannot get usage for database test2.'),
(353446, 40, 4, 1577055672, 'system', 'Cannot get usage for database test3.'),
(353447, 40, 4, 1577055679, 'system', 'Cannot get usage for database test4.'),

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

So, also wie auch immer das ginge, aber dein Hauptadmin hat das flag customers_see_all auf 0, was auf 1 sein sollte, zu beheben wie folgt:

UPDATE `panel_admins` SET `customers_see_all` = 1 WHERE `adminid` = 1;

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
10 hours ago, tt33tt said:

Warum tauchen leere Datenbanken als Fehler auf?

(353444, 40, 4, 1577055671, 'system', 'Cannot get usage for database test1.'),
(353445, 40, 4, 1577055672, 'system', 'Cannot get usage for database test2.'),
(353446, 40, 4, 1577055672, 'system', 'Cannot get usage for database test3.'),
(353447, 40, 4, 1577055679, 'system', 'Cannot get usage for database test4.'),

Weil froxlor dessen Größe nicht auslesen kann, gibt schlimmeres :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
11 hours ago, d00p said:

Und woher stammt dann die sql Fehlermeldung? Bitte Mal genaue steps to reproduce und Infos über den User und dessen Admin

Bitte hier noch die Antwort zu...ich habe auf meinem Server selbst sogar dem admin das customers_see_all flag deaktiviert und erhalte beim Cron keinerlei meldungen dieser Art

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Habe in dem Thread nun geantwortet, dass es dort geholfen hat. Für diesen Thread war es leider nicht die Lösung.

Die Meldung "Neuerstellung der Webserver-Konfiguration" scheint aber nicht schlimm zu sein. Obwohl die Meldung dauerhaft drin steht bis ich den Cronjob force, kann ich auf eine neu erstellte Subdomäne zugreifen über den Browser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Na diese Meldung sagt doch nur, dass ein Job für das Neuerstellen der configs gibt, da irgendwas angelegt/editiert/gelöscht wurde. Wenn die Meldung dauerhaft bleibt und nur beim forcieren verschwindet stimmt vermutlich was beim cron Dienst nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Habe es testweise manuell aus table_panel_tasks gelöscht. Das hat nichts verändert.

Mangels Auswirkungen werde ich das aber erstmal ignorieren. Vielleicht löst sich das mal durch ein Update.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Öhm, nein, ein Update wird Nichts daran ändern, ich habe immer mehr das Gefühl das dein froxlor irgendwie etwas verfrickelt ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Davon gehe ich auch aus. Sicherlich habe ich dafür auch eine Verantwortung.

Aufgetreten ist es allerdings erst seit dem letzten Update. Von daher habe ich Hoffnung 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
On 12/27/2019 at 10:36 PM, d00p said:

Öhm, nein, ein Update wird Nichts daran ändern, ich habe immer mehr das Gefühl das dein froxlor irgendwie etwas verfrickelt ist...

Habe seit dem letzten Update aber genau das selbe Problem, nach einem -force geht die Meldung weg, kommt aber nach einiger zeit wieder. Ich weiß nicht was er da genau machen möchte, finde es aber leider auch nicht heraus, denn alle Configs sind so wie sie sein sollten.

In der log habe ich die Meldung, für alle meine Domains:

15.01.20 12:45:06 	error 	USER 	Could not get Let's Encrypt certificate for rollenspiel.social: [Wed 15 Jan 2020 12:45:06 PM CET] Renew: 'rollenspiel.social' [Wed 15 Jan 2020 12:45:06 PM CET] Skip, Next renewal time is: Mon 17 Feb 2020 09:10:24 PM UTC [Wed 15 Jan 2020 12:45:06 PM CET] Add '--force' to force to renew.
15.01.20 12:50:05 	error 	USER 	Could not get Let's Encrypt certificate for rollenspiel.social: [Wed 15 Jan 2020 12:50:05 PM CET] Renew: 'rollenspiel.social' [Wed 15 Jan 2020 12:50:05 PM CET] Skip, Next renewal time is: Mon 17 Feb 2020 09:10:24 PM UTC [Wed 15 Jan 2020 12:50:05 PM CET] Add '--force' to force to renew.
15.01.20 12:55:05 	error 	USER 	Could not get Let's Encrypt certificate for rollenspiel.social: [Wed 15 Jan 2020 12:55:05 PM CET] Renew: 'rollenspiel.social' [Wed 15 Jan 2020 12:55:05 PM CET] Skip, Next renewal time is: Mon 17 Feb 2020 09:10:24 PM UTC [Wed 15 Jan 2020 12:55:05 PM CET] Add '--force' to force to renew.
15.01.20 13:05:10 	error 	USER 	Could not get Let's Encrypt certificate for rollenspiel.social: [Wed 15 Jan 2020 01:05:10 PM CET] Renew: 'rollenspiel.social' [Wed 15 Jan 2020 01:05:10 PM CET] Skip, Next renewal USER is: Mon 17 Feb 2020 09:10:24 PM UTC [Wed 15 Jan 2020 01:05:10 PM CET] Add '--force' to force to renew.
15.01.20 13:10:05 	error 	USER 	Could not get Let's Encrypt certificate for rollenspiel.social: [Wed 15 Jan 2020 01:10:05 PM CET] Renew: 'rollenspiel.social' [Wed 15 Jan 2020 01:10:05 PM CET] Skip, Next renewal time is: Mon 17 Feb 2020 09:10:24 PM UTC [Wed 15 Jan 2020 01:10:05 PM CET] Add '--force' to force to renew.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Falscher Thread? OP sein Problem war ein GANZ anderes

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
On 12/23/2019 at 8:04 PM, tt33tt said:

Ich habe auf die neueste Version upgedatet. Nachdem ich klicke auf "Configs neu schreiben" klicke, bleibt die Meldung "Neuerstellung der Webserver-Konfiguration" dauerhaft. Erst, wenn ich den Frolxor-Cronjob force, geht es weg. Alle anderen Meldungen gehen weg.

Sehe ich jetzt nicht so, aber kann es auch gern extra nochmal auf machen oder kannst du das abkapseln?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Dann verrate mir bitte wie deine Meldungen der Ursprungs-Fehlermeldung gleichen....

On 12/23/2019 at 9:04 PM, tt33tt said:

SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'rainer' in 'where clause'

Deine Meldung wirkt als hättest du in Froxlor certificates gelöscht die acme.sh halt noch hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
29 minutes ago, d00p said:

Deine Meldung wirkt als hättest du in Froxlor certificates gelöscht die acme.sh halt noch hat...

Würd mich hüten Zertifikate zu löschen. Außerdem sind alle Zertifikate an ihrem Platz jedenfalls die Files.

 

Und der TE hat doch geschrieben das sind 2 Probleme, daher habe ich mich dem ersten von 2 angeschlossen. Ansonsten verstehe ich den ersten Satz der ersten Antwort des TE's nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...