Jump to content
Froxlor Forum

Tealk

Members
  • Content Count

    57
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Tealk

  • Rank
    Advanced Froxie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich hatte das jetzt bei mir auf dem Server interessanterweise auch schon 2 mal, einmal nach dem Upload im Wiki und das zweite mal weiß ich nicht woher. Jedes mal hat das " Configs neu schreiben" den Fehler behoben, auch wenn ich nicht verstehe warum an den Configs sich was geändert haben soll. //Edit da das leider das Live-System ist, wollte ich jetzt nicht so lange herum experimentieren.
  2. Tealk

    ACME v2

    Hallo, ich wollte mal fragen wie es um das v2 steht. Denn es wurde ja schon öfters geschrieben das es nicht empfohlen wird. Dabei wäre das eig. ganz interessant da man damit wildcard certs erstellen könnte.
  3. weil ich viel experimentiere und nicht immer eine gefühlte Ewigkeit warten will bis der DNS wieder einmal kapiert hat das es eine neue subdomain gibt.
  4. I think he forgot to set the sql password in /etc/proftpd/sql.conf.
  5. Das sollte aber nur für Matches zutreffen oder? Mein Gedanke dahinter war, das dann bei Subdomains die nicht existieren nicht mehr das froxlor Zertifikat angezeigt wird. Leider kann ich den Fehler von gestern nicht mehr reproduzieren. Finde es eigenartig das es keine einfache Möglichkeit gibt zu sagen, alle Subdomains die nicht konfiguriert sind egal ob per non-ssl oder ssl verbannt man in Verzeichnis xy
  6. Also ich hätte das gerade mal folgendermaßen gemacht: ich habe die Datei sites-enabled/01_placeholder.conf erstellt. Ich hab extra sites-enabled genutzt weil ich froxlor einen anderen ordner zugewiesen habe. Folgendes ist der Inhalt: <VirtualHost ip:80> DocumentRoot /var/www/html </VirtualHost> Das funktioniert auch soweit, nur hab ich auch Domains mit wo "HSTS für jede Subdomain" aktiviert ist. Also wollte ich das obere eben auch für die SSL variante erstellen: <VirtualHost ip:443> DocumentRoot /var/www/html </VirtualHost> nur sobald ich den SSL teil erstelle, geht keine meiner Seiten mehr. Normal sollte das doch nur greifen wenn kein anderer Match ist oder? Mir ist klar das das auf nen reinen Fehler läuft dann weil kein Zertifikat hinterlegt ist, aber man bekommt dann kein anderes Zertifikat angezeigt und kennt dann eine korrekte Subdomain.
  7. müsste dann nicht schon die "000-default.conf" einspringen?
  8. ok, ja das macht anscheinend für die Anbindung keinerlei Probleme. Danke nochmals
  9. Also es gibt nen Subnetz für IPv6 aber es ist keine dem Server zugewiesen oder irgendwo eingetragen. Ich kann die Seite per Browser erreichen und der DNS check sagt auch das es auf die richtige IP geht.
  10. hab ich gar nicht daran gedacht, muss ich mir mal anschauen also erwartet wird dort der docker collabora //EDIT Also das eintragen von dem Proxi klappt, danke für die Hilfe
  11. Dann habe ich aber das selbe Problem mit Let's Encrypt oder nicht?
  12. Hab den Server neu installiert, damit ist dieses Problem verschwunden, dafür gibt jetzt das SSL Problem -.- Langsam verzweifel ich an dem teil. Aber danke für diene Unterstützung
  13. Also scheint immer noch nicht zu funktionieren Could not get Let's Encrypt certificate for analytics.domain.de: Verification ended with error: {"identifier":{"type":"dns","value":"analytics.domain.de"},"status":"invalid","expires":"2019-05-09T06:40:02Z","challenges":[{"type":"tls-alpn-01","status":"invalid","uri":"https:\/\/acme-v01.api.letsencrypt.org\/acme\/challenge\/9vRyMApyfmNWTGLurPuEacK8pNGAbiHKurznoLOBlbU\/15400662499","token":"izSpllFsHjLocK3WDn2gIsMedTN5poSKp3wxBD78dH0"},{"type":"dns-01","status":"invalid","uri":"https:\/\/acme-v01.api.letsencrypt.org\/acme\/challenge\/9vRyMApyfmNWTGLurPuEacK8pNGAbiHKurznoLOBlbU\/15400662503","token":"KRmxZpynSL0avsD-gtkvd7InMgOO7cWKwdcZF-M-qIE"},{"type":"http-01","status":"invalid","error":{"type":"urn:acme:error:unauthorized","detail":"Invalid response from http:\/\/analytics.domain.de\/.well-known\/acme-challenge\/kHqgpt_YMWDBKvc9iT-m_XON_9s6jEikI__LvzRsEWI [95.216.225.25]: \"<!DOCTYPE HTML PUBLIC \\\"-\/\/IETF\/\/DTD HTML 2.0\/\/EN\\\">\\n<html><head>\\n<title>404 Not Found<\/title>\\n<\/head><body>\\n<h1>Not Found<\/h1>\\n<p\"","status":403},"uri":"https:\/\/acme-v01.api.letsencrypt.org\/acme\/challenge\/9vRyMApyfmNWTGLurPuEacK8pNGAbiHKurznoLOBlbU\/15400662505","token":"kHqgpt_YMWDBKvc9iT-m_XON_9s6jEikI__LvzRsEWI","validationRecord":[{"url":"http:\/\/analytics.domain.de\/.well-known\/acme-challenge\/kHqgpt_YMWDBKvc9iT-m_XON_9s6jEikI__LvzRsEWI","hostname":"analytics.domain.de","port":"80","addressesResolved":["95.216.225.25"],"addressUsed":"95.216.225.25"}]}],"combinations":[[0],[1],[2]]}
  14. Wie kann man denn in Froxlor einen reverse proxy eintragen? Ich würde nämlich gerne folgendes umsetzen. https://nextcloud.com/collaboraonline/
  15. Ja, komischerweise habe ich bei dieser Installation echt viele Problemchen. Hab jetzt froxlor schon öfters installiert, bisher immer top gelaufen. Also bis jetzt hab ich immer noch kein Zertifikat bekommen. Ich breche das mal heute ab und lass das morgen neu Probieren.
×
×
  • Create New...