Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
Afox

Umzug Let´s Encrypt & Import/Export

Question

Hi,

ich plane meine bestehenden Froxlor Installationen auf neue Debian Stretch Systeme umzuziehen, welche die selbe IP haben werden wie die alten Systeme.

Die bestehenden Systeme haben Domains bei denen Let´s Encrypt aktiviert ist.

Nun frage ich mich:

  • Könnte das ein Problem auf dem neuen System werden, wenn ich dort für die selben Domains Let´s Encrypt aktiviere und somit erneut ein Zertifikat angefordert wird?
  • Nimmt die neue Import/Export Funktion auch Let´s Encrypt Zertifikate mit oder ist das nicht notwendig (siehe meine Frage oben)?

Danke und Gruß,

Afox

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 answers to this question

Recommended Posts

  • 1

Hi,

Prinzipiell kannst du ohne Probleme einfach neue Zertifikate via lets encrypt anfordern, es gibt zwar rate limits, ich denke aber nicht, dass du entsprechend viele Domains hast.

Hier genauer nachzulesen: https://letsencrypt.org/docs/rate-limits/

 

Die im/export Funktion übernimmt keine zertifikate, hier werden lediglich Einstellungen gespeichert. 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now




×