Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

[solved] suexec fcgi a2dismod php5


feiaweng

Question

Hallo,

 

ich habe fcgi und suexec eingerichtet nach folgender Anleitung http://redmine.froxlor.org/projects/froxlor/wiki/FCGID_-_Handbuch

Nur den Punkt

addgroup --gid 9999 froxlorlocal

adduser --no-create-home --uid 9999 --ingroup froxlorlocal --shell /bin/false hab ich nicht gemacht.

Ebenso hab ich folgendes ?bersprungen, da sonst www-data keinen Zugriff mehr hat

chown -R froxlorlocal:froxlorlocal /var/www/froxlor

W mich auch verwundert ist, wenn ich folgendes eingebe, wie in der Anleitunga

2dismod php5

f?hrt der Apache logischerweise keine php-scripte mehr aus.

Hab ich was ?bersehen, oder ist das howto veraltet?

suexec und fcgi muss doch von Hand installiert werden,das kann man doch nicht ?ber das froxlor GUI machen.

Ich komme grad nicht weiter. K?nnt ihrmir helfen?

 

Gru? feiaweng

Link to comment
Share on other sites

Recommended Posts

danke f?r den Hinweis mit dem cronjob. Hab den einfach rauskopiert. :-(

Ich habe herausgefunden, dass alle Sites, bis auf den Froxlorhost als mod_fcgid laufen, das ist schon mal ok.

Dachte schon, es geht ?berhaupt nicht.

K?nnte es sein, dass das Problem daran liegt, dass ich keine Vhost-Config f?r froxlor habe?

Froxlor l?uft als Alias auf einer anderen Domain, nicht als eigene.

Apachekonfig aus 22_froxlor_normal_vhost_anderedomain.de.conf

Alias /kunden "/var/www/froxlor/"

Als froxlorconfigs habe ich nur

10_froxlor_ipandport_IPADRESSE.443.conf

Wenn das der Fehler ist, m?sste ich f?r froxlor einen eigenen host anlegen?

Link to comment
Share on other sites

Du sagst hier st?ndig du gehst nach Handbuch vor und dann machst du sowas? Echt jetzt? Solche Sachen verschwendet echt unn?tig meine Zeit.

 

Gehe zu IP/Port einstellungen, setzte "erstelle virtualhost" auf "ja" f?r die IP/Port worauf der hostname l?uft (die froxlor url) und mach diesen komischen Alias da weg. Und nein, du legst keinen eigenen host f?r froxlor an, denn es gibt schon einen, n?mlich den system-hostname, den du bei der installation angegeben hast.

 

Und das n?chste mal sagst du gleich das du NICHT nach handbuch vorgegangen bist, das erspart mir die doofe hin und her fragerei nach nix...

Link to comment
Share on other sites

entschuldige, dass ich da jetzt unn?tig deine Zeit verschwendet habe. Wollte ich nat?rlich nicht.

Im habe im suexec/mod_fcgid Handbuch  nichts gefunden, was darauf hinweist,dass man daf?r einen eigenen V-host f?r froxlor ben?tigt.

Ich mache das jetzt mal, wie du vorschl?gst.

Danke

Link to comment
Share on other sites

ich hab erst gemerkt, dass es um den vhost f?r froxlor geht, als ich festgestellt habe, dass alle sites ?ber mod_fcgid laufen, nur der froxlor-host nicht.

Und als du nach der froxlor-vhost-config gefragt hast, da fiel mir dann auf, dass ich ja gar keine config daf?r habe.

Nichts f?r ungut, war wirklich keine Absicht. Bin sehr froh, dass wir das Problem gefunden haben.

Danke nochmals.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...