Jump to content
Froxlor Forum

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • 0
Pitbull

[solved] Debian 7 Froxlor mit NGINX und PHP-FPM

Question

Hallo zusammen !

 

Kann mir jemand genau sagen wie ich Froxlor mit NGNINX und PHP-FPM Installiere oder ein Kurzes How to ? habe es Probiert jedoch l?uft der Apache obwohl ich NGINX ausgew?hlt habe sehr komisch.

 

Dann noch eine kleine Fehlermeldung :

 

 

Starting Postfix Mail Transport Agent: postfixpostconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
/usr/sbin/postconf: warning: /etc/postfix/main.cf: unused parameter: smtpd_relay_restrictions=
 

 

Vielen Dank im Voraus

 

LG

Pitbull

Share this post


Link to post
Share on other sites

Recommended Posts

Naja, installieren musst du den schon selbst. Und bevor du nginx ausgew?hlt hast, musste froxlor ja auch irgendwie laufen, da hattest du wohl noch apache2....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also noch mal meine Vorgehensweise:

 

Install wie im TUT

 

Bei der Einrichtung ausgew?hlt nginx.

 

Konfiguration:

 

Debian 7:

 

Webserver (HTTP) ?  Nginx Webserver

 

 

Nameserver (DNS) ?  Bind9

 

Mailserver (SMTP) ?  Postfix/Courier 

 

Mailserver (IMAP/POP3) ?  Courier 

 

FTP-Server ?  ProFTPd 

 

Sonstige (System) ?  Crond

 

Sonstige (System) ?  Awstats

 

Sonstige (System) ?  libnss (system login with mysql)

 

Sonstige (System) ?  FCGID ???

 

Sonstige (System) ?  PHP-FPM

 

Das war jetzt das was ich getan habe

Share this post


Link to post
Share on other sites

wieso "???" bei FCGID? Entweder FCGID oder PHP-FPM, beides geht sowieso nicht.

 

So, und wenn lediglich die Konfigurationsschritte durchgegangen wurden ist das schonmal falsch.

 

ERST alle Einstellungen anpassen, DANN Konfigurationen durchf?hren, entsprechend der Einstellungen ?ndern sich diese ja. Da dies wohl nicht geschehen ist, steht garantiert im "Webserver Reload Commando" halt noch "/etc/init.d/apache2 reload" und nicht wie gew?nscht "/etc/init.d/nginx reload", und noch vieles mehr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu kommt, dass nur EIN Programm auf Standard-Web-Port 80 bzw 443 lauschen kann. Solange der Apache Webserver noch l?uft und auf den standardports h?rt, kann der nginx nicht auf port 80/443 gestartet werden. 

Immer sch?n drandenken: LOGS analysieren. Die sagen meist schon, was geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das deb installiert halt alles was noch nicht da ist. wenn nginx vorher installiert gewesen w?re h?tte er Apache nicht installiert. Anleitungen findest du im wiki unter redmine.Froxlor.org

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat doch damit nur bedingt was zu tun, du kannst doch jetzt einfach nginx und fpm installieren, konfigurieren, die einstellungen anpassen in frolxor etc. und dann apache entfernen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja da ist das Problem anpassen habe ja kein zugriff auf Froxlor bzw. f?hrt er die PHP nicht aus.

 

Kann mir jemand sagen wie die nginx.conf f?r Froxlor angepasst werden muss?

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann konfiguriere doch noch wenn Apache l?uft. Ist doch egal. Nur dann sollte zwischendurch der cronjob nicht laufen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mehr als am verzweifeln :-(, alles Probiert auch so wie du sagtest stope ich dann den Apache und starte den nginx passiert nicht auch lauscht er nicht auf var/WWW wo sich frxolor befindet.

 

W?re echt Hilfreich das jemand der es schon geschafft hat eine Anleitung bereit zu stellen ich bin echt ?berfordert und das wurmt mich echt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also komm schon, es ist doch wirklich nicht schwer. Du hast dich jetzt nur schon so verrannt das du die simple L?sung nicht mehr siehst.

 

Im Grunde ist es nicht mehr als:

 

Anmelden als Admin -> entsprechende Einstellungen im Froxlor anpassen -> Apache stop -> Cronjob laufen lassen -> Fertig.

 

Wie ist denn z.Z. dein Stand? Was ist jetzt installiert, was l?uft und was nicht? Wir brauchen etwas mehr info als "geht nicht", "nix passiert", etc....das hilft uns nicht dein Problem zu erkennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch Schwierigkeiten froxlor mit nginx zum laufen zu bekommen. Ich habe jetzt auf dem Server erst nginx installiert und dann froxlor, da l?sst er dann auch brav apache weg - konfiguriert aber nginx nicht. Also nginx l?uft aber froxlor nicht.

 

Vorher habe ich es umgekehrt versucht, erst froxlor mit apache, dann umstellen auf nginx, aber da ist das gleiche problem, nginx l?uft zwar, aber drauf kein froxlor.

 

Das Tutorial bezieht sich ja auf php-fpm und geht auf nginx ?berhaupt nicht ein...

 

Also entweder funktioniert da was nicht richtig, oder ich mache irgendwo einen Fehler, in dem Fall w?re ein ausf?hrlicheres Tutorial sicher hilfreich.

 

Edit: Ah vergessen: Server l?uft auf debian wheezy, ganz frische vm. nginx aus dotdeb repository, froxlor auch ?ber repo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ist nginx wohl nix f?r dich. Also nen apt-get install ist doch nicht schwer. Die config macht doch Froxlor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich bereits gesagt: Nachdem ich froxlor installiert habe, ist nginx immernoch unkonfiguriert. Ich wei? leider nicht, was da falsch l?uft, deshalb bin ich hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann sag doch was genau nicht geht und nicht nur 'geht nicht'. Keine Fehlermeldung, keine logs. Wie soll man da helfen?!

 

F?r nginx hat Froxlor ein config-template. Das kannst du dir wenn du an deine froxlorinstallation nicht mehr rankommst auch unter demo.Froxlor.org raussuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es eine Fehlermeldung g?be br?uchte ich vermutlich keine Hilfe, ich versuche herauszufinden ob es etwas gibt was ich h?tte beachten m?ssen.

Die Installation l?uft fehlerfrei, nginx wirft auch keine Fehler. Aber wenn ich im Browser dann froxlor aufrufe, kommt nur die Willkommensnachricht von nginx.

Wenn du sagst die Installation hat keine Voraussetzungen und m?sste alles richtig konfigurieren, muss ich wohl davon ausgehen dass froxlor auf diesem Setup aus unbekannten Gr?nden nicht mit nginx funktionier, und mir entweder die Zeit nehmen den Code zu debuggen oder Apache benutzen.

 

Trotzdem Danke f?r deine Hilfsversuche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andere schaffen es auch. Ich kann nicht mehr sagen, als die Schritte die notwendig sind. Wenn du da eine nginx willkommensnachricht bekommst, hast du wohl nicht die Froxlor Vorgabekonfiguration benutzt. Wenn es an diesen basics schon h?ngt kam ich mich nur wiederholen und sagen, dass nginx wohl nix f?r dich ist. Froxlor ist nicht dazu da dir die Verwaltung abzunehmen - sondern diese zu erleichtern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit nginx habe ich keine Probleme, das verwende ich ja. Ich wei? nur nicht, was f?r eine Konfig froxlor braucht, denn froxlor kann es mir nicht sagen wenn nginx nicht konfiguriert ist, und eine Installationsanleitung gibt es nicht.

Daher bleibt offenbar doch nur die m?glichkeit es erst mit Apache zu installieren und dann umzustellen.

 

Tut mir Leid, wenn das jetzt etwas naiv r?berkommt, aber ich habe nicht den Eindruck dass froxlor + nginx f?r froxlor-Neulinge ausreichend dokumentiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...