Jump to content
Froxlor Forum

Pitbull

Members
  • Content Count

    95
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Pitbull last won the day on April 14 2013

Pitbull had the most liked content!

Community Reputation

3 Neutral

About Pitbull

  • Rank
    Advanced Froxie
  1. Das liegt daran das Debian 8 ein anderes Hauptverzeichniss in der Default vhost benutzt was in etwa so aussieht /var/WWW/html entweder ?nderst du es in /var/WWW oder erstellst eine eigen vhost was ich als sinvoller erachte
  2. Guten Abend zusammen ! Habe vermehrt diese Eintr?ge in der mail.log evtl. kann mir jemand ein Tipp geben gerade in Verbindung mit Fail2Ban. Sep 16 20:31:13 sv01 postfix/smtpd[30331]: warning: valid_hostname: misplaced delimiter: . Sep 16 20:31:13 sv01 postfix/smtpd[30331]: connect from unknown[31.210.124.242] Sep 16 20:31:15 sv01 postfix/smtpd[30331]: warning: unknown[31.210.124.242]: SASL LOGIN authentication failed: UGFzc3dvcmQ6 Sep 16 20:31:15 sv01 postfix/smtpd[30331]: disconnect from unknown[31.210.124.242] LG Pitbull
  3. Jeder Kann sie einsehen zumindest unter dem Hostname weil er so ja auf var/WWW Lauscht.
  4. Man sollte dennoch nicht vergessen nachdem die Konfiguration abgeschlossen ist und Froxlor die eigene Default angelegt hat es wieder in /var/WWW/html zu ?ndern da es passieren kann das man die Hauptstruktur (Ordner) in der Umgebung /var/WWW einsehen kann. LG Pitbull
  5. Hallo habe Froxlor auf einem Debian min Frisch Installiert das ging ohne Probleme ;-) Doch bei der Konfiguration von Mailserver SMTP Postfix White dovecot gibt es folgendes: in der main.cf ist der Eintrag setdig_group = (kein Eintrag) muss nicht postdrop eingetragen werden ? bleibt es leer gibt es eine Fehlermeldung. LG Pitbull
  6. Wann kommt denn der Wiki eintrag bzw das Install Script f?r Debian Jessie ? LG
  7. Naja ich denke eine PHP Version sollte reichen ich denke alle anwedungen sollten auch Support f?r aktuelle php Versionen bereitstellen ist ja auch ein sicherheits ding
  8. Ich denke nicht soweit ich wei? d00p bitte korrigieren wenn ich falsch liege: bei APS Standart hat sich vieles ge?ndert so das der alte Installer nicht mehr benutzt werden konnte und die Priorit?ten liegen jetzt auf andere Sachen um sich da auf den APS Installer zu konzentrieren.
  9. Ja mpm_itk Funktioniert damit, das sch?nste daran ist das es sehr einfach ist gerade wenn du zus?tzlich nochmal was per Hand anlegen m?chtest ist das die beste l?sung.
  10. Dann warte doch auf die n?chste Version von Froxlor dann nimmst Apache mpm_itk und dazu MariaDB ;-)
  11. xD naja wenn ich lese ist es eher so wie Mr. Gadget total ohne Emotionen aber dann weis ich beim n?chsten mal wie dein Humor zu verstehen ist in dem sinn vergiss mein Post (Shake Hands :-)) Ich glaube die Datei awstats.model.conf war schon vorhanden deshalb hat er rumgemeckert
  12. Rumbr?llen im IRC? ich denke nicht das hinweise zu einem Bug gleich als rumbr?llen zu bezeichnen ist ich bin stehst Freundlich und zuvorkommend ! aber gleich so ein Post von dir zu geben ist wirklich mehr als unfreundlich (Pers?nliche Meinung)
  13. Hallo und Guten Tag! Da ich mich mit dem Bug System nicht auskenne und nicht gleich Fehler machen will Poste ich es hier mal rein in der Hoffnung einer ?bernimmt das. Folgende Konfiguration haben ich ausgew?hlt und bin ich durchgegangen: Debain Wheezy Webserver: Apache 2.2 -OK Nameserver: Bind9 - Fehler da chown named:0 wurde gerade gefixt in chown bind:0 - OK Mailserver (SMTP): Postfix White dovecot - OK Mailserver (IMAP/POP3): Dovecot - Fehler: Restarting IMAP/POP3 mail server: dovecotFatal: service(auth) Group doesn't exist: Debian-exim (See service auth { unix_listener /var/run/dovecot/auth-client { group } } setting) failed! FTP-Server: Proftpd - OK Sonstige (Sonstige): Awstats - Fehler: root:~# cp /usr/share/awstats/tools/awstats_buildstaticpages.pl /usr/bin/ root:~# mv /etc/awstats//awstats.conf /etc/awstats//awstats.model.conf mv: Aufruf von stat für ?/etc/awstats//awstats.conf? nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden root:~# sed -i.bak \'s/^DirData/# DirData/\' /etc/awstats//awstats.model.conf sed: -e Ausdruck #1, Zeichen 1: Unbekannter Befehl: `'' root:~# sed -i.bak \'s|^\\(DirIcons=\\).*$|\\1\\"/awstats-icon\\"|\' /etc/awstats//awstats.model.conf -bash: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `DirIcons=\\' root:~# rm /etc/cron.d/awstats rm: Entfernen von ?/etc/cron.d/awstats? nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden root:~# Das w?re erstmal alles
  14. Sehe ich das gerade richtig das itk Support in die 0.9.34 aufgenommen wurde ? wenn ja dann hat mich Froxlor wieder
×
×
  • Create New...