• 0
Zoker

Froxlor benötigt php5?

Question

Hallo,

Ich hab heute versucht mein Debian 8 auf 9 upzugraden. Bei der Installation von Froxlor ist folgender Fehler aufgetreten:

Screenshot_2017_07.05_15h57m47s_006_.png.6041f52c9df59241fa3284948cfbe560.png

Benötigt Froxlor wirklich noch php5?

Wie kann ich das Problem lösen?

Viele Grüße

Florian

Share this post


Link to post
Share on other sites

28 answers to this question

  • 1
20 minutes ago, d00p said:

Ist zumindest bei Stretch der Default

Bei älteren versionen gab es ein problem, dass man kein Root PW für SQL setzen konnte.

Weiß jetzt auch nicht welche vers. Stretch benutzt, aber er könnte mal:

Quote
Quote

apt-key adv --recv-keys --keyserver keyserver.ubuntu.com 0xF1656F24C74CD1D8

Und dann: 

Quote

apt-get update && apt install mariadb-server mariadb-client

Wichtig aber, bei einem neu install, vorher die DB's per dump/phpmyadmin etc. sichern.

Den benutzer für Frox kann man manuell wieder anlegen, Daten sind ja in dem /lib/ ordner drin.

in die source.list eintragen und diese vers. installieren, da kommt die abfrage nach dem PW oder probieren sein jetziges PW zu ändern, https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-reset-your-mysql-or-mariadb-root-password

*edit*

Sehe gerade, dass stretch 10.1 benutzt, daher entweder die source.list ändern und reconfig/neu-install machen oder dass pw ändern/festlegen

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 1

Froxlor selbst funktioniert auch super mit php-7.1 - das Paket für Jessie hängt halt von php5 ab weil das da Standard ist, auf Stretch ist es halt php7...ganz einfach zu lösen, nutz halt einfach das tarball Archiv, denn die Abhängigkeiten hast du ja schon alle installiert

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 1

Runterladen, entpacken...steht auch im Wiki auf github

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 1

Der Froxlor sql user wird angelegt wenn er nicht existiert, sonst sollte das Passwort natürlich stimmen .Aber die Meldung besagt das das root-Passwort nicht stimmt. Versuchs mal mit 127.0.0.1 als MySQL host

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 1

Auf dem Bild steht eindeutig root@localhost.... Nicht root@127.0.0.1 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Danke für die Antwort!

Hättest du evtl eine kurze Anleitung wie das mit dem tarball Archiv funktioniert? Hab das auf die Art noch nie nützen müssen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Habs gerade eben gefunden danke :)

Aber nun habe ich folgendes Problem:

Screenshot_2017_07.05_18h22m10s_007_.thumb.png.0cb8d7fbed3bc05de03621c2b15bea41.png

php7.0-mysql

ist installiert und die extension ist auch aktiviert:

Screenshot_2017_07.05_18h28m33s_008_.png.19306f0f8571897ad56c967124435db6.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

dll....? Ich kann dir gleich sagen, unter windows wird das nix :P Hast du denn apache nach der Installation mal neugestartet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Kein Plan wieso das DLL ist, hab ich so vorgefunden :P Sollte .so sein, oder? 

Jop neugestartet

Edit:

Ok nach einer neuinstallation kommt jetzt dieser Fehler: 

Screenshot_2017_07.05_19h19m27s_011_.thumb.png.3d1da7b211c9a97e7f940d6530aae7d6.png

Screenshot_2017_07.05_19h18m37s_010_.png.e1157cf5548a3d2f0eb2a3632f4729e2.png

Ich denke da ist was bei der Konfiguration schief gelaufen... Was ist der einfachste Weg Froxlor erneut einzurichten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Lösche die lib/userdata.inc.php

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ok ich hoffe die letzte Fehlermeldung :unsure:

Screenshot_2017_07.05_20h59m01s_013_.thumb.png.2f639975482654c1f9951f30968178d3.png

Das root Passwort ist auf jeden Fall das richtige... (muss ich den Froxlor user eigentlich vorher erstellen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

127.0.0.1 ist schon voreingestellt, also das Bild oben zeigt das ganze mit der IP version

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Funktionierte bei mir bisher immer problemlos. Pürfe doch einfach mal manuell in der shell ob es funktioniert:

mysql -h localhost -u root -p

oder eben:

mysql -h 127.0.0.1 -u root -p

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ok jetzt wird interessant. Also der Host Eintrag in der mysql.user Tabelle hat localhost als Host:

Screenshot_2017_07.10_11h18m13s_001_.png.a7b0312c7b8092d42df0319feb8579f9.png

Wenn ich 

mysql -h localhost -u root -p

versuche, dann funktioniert jedes Passwort (es ist tatsächlich egal was für ein Passwort ich da reinschreib, am Ende funktionieren alle)

Wenn ich 

mysql -h 127.0.0.1 -u root -p

probiere, funktioniert kein einziges Passwort. Also ich denke mal das localhost richtig ist. 

Was aber eben komisch ist, dass jedes Passwort funktioniert. Ich weiß das das hier keine Server Supportforum ist, aber evtl hast du ja ne Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das ist wohl Stretch was? Ließ dazu Mal was...Debian gefrickel mit root User und MySQL. Da bin ich glaub auch schon Mal drüber gestolpert. Einfach mal "Stretch MySQL root Password" googlen oder so

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
12 minutes ago, irisdina said:

Ist dass zufällig MariaDB?

Ist zumindest bei Stretch der Default

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

@irisdina Super, hat einwandfrei funktionier!!

@d00p So installation hat jetzt funktioniert, nur folgendes geht noch nicht:

Beim ersten installations Durchlauf, meinte der Installer, dass nun unter /tmp/ eine userdata.inc.php sei. War aber leider keine...

Screenshot_2017_07.15_12h19m04s_002_.png.b96c63296b1ee753961ad242af69145e.png

Beim zweiten Durchlauf kam dann, dass die Datei nicht erstellt werden konnte und ich das doch bitte manuell machen soll. Also die Datei unter /lib/ erstellt. Aber leider meint Froxlor immer noch, dass es nicht installiert wurde und zeigt mir den Installer.... Muss ich der Datei noch einen bestimmten Benutzer zuweisen oder sowas?

Screenshot_2017_07.15_12h18m48s_001.png.31c32820eb8528058792c696f4640fe8.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

lib/ unterhalb von Froxlor, nicht root. Also /var/www/froxlor/lib/userdata.inc.php muss es sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Oh natürlich, da hast du vollkommen recht :D
Vielen Dank, jetzt kann ich froxlor endlich nutzen B)

 

Edit: Beim erstellen eines Benutzers bekomme ich folgenden Fehler:

Warning: 1265 Data truncated for column 'add_date' at row 1

Beim anlegen von einer Domain kommt folgender Fehler:

Screenshot_2017_07.15_13h59m59s_003_.png.dadec48d022d7ec63764d1dcc8066aac.png

 

Allerdings gibt es kein IP Feld:

Screenshot_2017_07.15_14h00m13s_004_.thumb.png.19e20a2e4d6f0dcb8ac45ccded6fcd4a.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
30 minutes ago, Zoker said:

Oh natürlich, da hast du vollkommen recht :D
Vielen Dank, jetzt kann ich froxlor endlich nutzen B)

 

Edit: Beim erstellen eines Benutzers bekomme ich folgenden Fehler:

Warning: 1265 Data truncated for column 'add_date' at row 1

Beim anlegen von einer Domain kommt folgender Fehler:

Screenshot_2017_07.15_13h59m59s_003_.png.dadec48d022d7ec63764d1dcc8066aac.png

 

Allerdings gibt es kein IP Feld:

Screenshot_2017_07.15_14h00m13s_004_.thumb.png.19e20a2e4d6f0dcb8ac45ccded6fcd4a.png

Geh zu IPs und Ports >> IP/Port hinzufügen und setze im ersten Feld deine IP vom Server und im zweiten bei Port: 80 rein.

Wenn du SSL benutzen willst, machst du dass gleiche wie oben, nur anstatt Port 80 trägst du 443 ein und unten bei Webserver-SSL-Konfiguration den hacken bei Ist dies ein SSL-Port?: rein

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Lalala, suchen und finden: deaktiviere MySQL Strict-mode...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Super, danke (ein hinweis irgendwo, dass man die IP noch erstellen muss, wäre nicht schlecht :P )

Ich hoffe das letzte Problem :P

You don't have permission to access / on this server.

Wenn ich die erstellten Domains aufrufen will. Welchen owner brauchen die, damit die aufgerufen werden können?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
1 minute ago, Zoker said:

Warning: 1265 Data truncated for column 'add_date' at row 1

dann ist strict-mode vermutlich nicht korrekt deaktiviert, ich bekomme das nicht

1 minute ago, Zoker said:

You don't have permission to access / on this server.

Wenn ich die erstellten Domains aufrufen will. Welchen owner brauchen die, damit die aufgerufen werden können?

Neuere Versionen von apache setzen per default "AllowOverride none" für alle web-directories. Eine Änderung auf "AllowOverride all" sollte zum gewünschten Ergebnis führen. Normalerweise erstellt Froxlor (in aktueller version) solche Direktiven aber um genau das zu verhindern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now