Jump to content
Froxlor Forum

irisdina

Members
  • Content Count

    95
  • Joined

  • Days Won

    12

irisdina last won the day on May 28 2019

irisdina had the most liked content!

Community Reputation

1 Neutral

About irisdina

  • Rank
    Advanced Froxie

Recent Profile Visitors

2874 profile views
  1. Logs? Apache oder nginx logs Prüfe auch deine Vhost conf (apache oder nginx) auf welches verz. diese Domain geht.
  2. Schau mal nach, was in /etc/apache2/sites-enabled/ drin ist ... gott ich habe schon seit Jahrzehnten nicht mehr mit Apache2 gearbeitet. Hast du probiert den Eigentümer zu ändern oder kommt die Obere Meldung von Froxlor?
  3. Ups war mein Fehler mit dem Log Ordner. Muss mich hier an den Standard Pfad gewöhnen Was sagt den der Cronjob, wenn du diesen Manuell ausführst mit php /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug (ggf. Pfad zu deiner Froxlor installation anpassen!) Ist Froxlor überhaupt auch Richtig eingerichtet oder einfach nur Installiert und drauf los gelegt?
  4. Deine Vhost Dateien findest du unter /etc/apache2/sites-available/ Deine Error Logs zu der Domain findest du unter /etc/customers/logs
  5. Was sagt der Apache Error log, wie sieht die vhost Datei von dieser Sub-Domain aus usw? Ohne Logs, kann man nur raten...
  6. erstmal --force --debug benutzen und nicht --letsencrypt -- debug Desweiteren kannst auch erstmal für einige Stunden den Cronjob von LE Certs in Froxlor auf Off stellen und dann nochmal nach einiger Zeit probieren, per SSH den befehl zu benutzen.
  7. Certs sind wieder da, auch im froxlor-custom ordner.
  8. LE sagt ja bei Limit Rate Also nehme ich jetzt an, das es am IP Bereich liegt, aber dagegen kann ich ja selbst nicht tun, sondern, da müsste jetzt hetzner was machen. daher bleibt mir nichts anderes übrig, als einige tage zu warten. Und 300 Anfragen kann ich ja selbst gar nicht, erstellen. ich benutze ja nicht mal den cron für frox, das er alle 5min die anfragen an LE sendet.
  9. ok, ich schreibe noch mal alles auf. Limit Rate Fehler [Sat 06 Jun 2020 03:33:08 PM CEST] Create new order error. Le_OrderFinalize not found. { "type": "urn:ietf:params:acme:error:rateLimited", "detail": "Error creating new order :: too many certificates already issued for exact set of domains: imap.tokushu.xxxxxx.eu,imaps.tokushu.xxxxxx.eu,mail.tokushu.xxxxxx.eu,pop3.tokushu.xxxxxx.eu,pop3s.tokushu.xxxxxx.eu,smtp.tokushu.xxxxxx.eu,smtps.tokushu.xxxxxx.eu,ssl.smtp.tokushu.xxxxxx.eu,ssl.tokushu.xxxxxx.eu,tokushu.xxxxxx.eu: see https://letsencrypt.org/docs/rate-limits/", [Sat 0
  10. Aktuell bleibt mir auch nichts anderes übrig, als dieses Manuelle gefrickel zu machen, solange ich im Limit bei Let's bin. Daher warte ich mal einige Tage, dann setze ich mich nochmal dran.
  11. ja, habe per certbot einfach die zerts erstellt. probiere in einigen tagen dann nochmal mit der acme.sh und frox
  12. hab die einstellungen gefunden. nur erstellt mir die acme.sh jetzt überhaupt kein cert mehr, egal für welche domain. wenn ich bei frox --force --debug mache.
  13. dann muss ich halt einige tage jetzt mal warten. wie verhindere ich jetzt, wenn ich meine domains wieder dazu packe, das er mir für die froxlor url, das cert holt?
  14. nope, an der DB hab ich direkt nichts gemacht. Und ja, den Fehler habe ich auch gesehen, aber warum kann ich dann ohne probleme manuell mehrmals am tag das cert erstellen? ^^
  15. [Fri 05 Jun 2020 12:10:38 PM CEST] tokushu.xxxxxx.eu is removed, the key and cert files are in /root/.acme.sh/tokushu.xxxxxx.eu_ecc [Fri 05 Jun 2020 12:10:38 PM CEST] You can remove them by yourself. root@tokushu ~ # rm -r .acme.sh/ root@tokushu ~ # php /var/www/html/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug [information] TasksCron: Searching for tasks to do [information] Running Let's Encrypt cronjob prior to regenerating webserver config files [information] Could not find acme.sh - installing it to /root/.acme.sh/ --2020-06-05 12:16:00-- https://get.acme.sh/ Resolving get
×
×
  • Create New...