Jump to content
Froxlor Forum

irisdina

Members
  • Content Count

    50
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

irisdina last won the day on March 14

irisdina had the most liked content!

Community Reputation

0 Neutral

About irisdina

  • Rank
    Advanced Froxie

Recent Profile Visitors

2450 profile views
  1. Du kannst das auch in der SQL direkt ändern, per phpmyadmin oder per ssh. Alternativ kannst du auch den vhost für Froxlor per ssh manuel ändern.
  2. Habe mit deinem Anbieter Telefoniert, auf den Cloud-Servern ist ein stink normales Debian Jessie installiert mit den Standard Settings, auch der Nano Befehl oh. Probleme, auch eine Source.list ist vorhanden usw. Du hast auch vollen Root Zugriff auf die Kiste, also kA genau was du da gemacht hast. Wenn du noch nichts wichtiges auf dem Server drauf hast, mache einen Re-Install von Debian Jesse und fange ganz von vorne Bitte an. Du kannst dir dann Froxlor wieder installieren, wie dies dann geht findest du hier > https://github.com/Froxlor/Froxlor/wiki/Install-froxlor-on-debian Die Paketabhängikteien, wie Apache2 usw. werden dann automatisch mit Installiert, wenn du dies nach nach der Oben genannten Anletiung machst. Wenn du Probleme hast, wende dich auch an deinen Hoster, er Hilft dir auch
  3. Ok, von so einem Debian hab ich noch nie was gehört im Leben. Ich frag mal morgen deinen Anbieter mal per Tele, was die da genau benutzen, das interessiert mich selbst sehr.
  4. Rufe pls mal die Source.list mit nano oder einen anderen ssh Editor auf und Poste diese hier mal. also mit nano /etc/apt/source.list
  5. Nein, das macht mehr kaputt dann, als es was bringt. Welche Service hast du in Anspruch genommen bei dogado, bzw. ist das überhaupt ein Dedicated Server oder eher ein V-Server etc?
  6. Ich tippe auf eine Debian Minimal Installation. @Iprod Du hast jetzt mehere möglichkeiten, entweder installiert du Manuel, alle Standard Sachen nach, wie Nano und co. Dafür gibt es viele, How To's im Web, oder du installiert Debian neu, bsp direkt Stretch und Webserver (manche Anbieter), haben dafür vorgefertigte Templates. Aber auf jedenfall solltest du die Basic's noch lernen für Linux.
  7. Dann hast du wohl Dovecot nicht richtig installiert. apt remove --purge dovecot-imapd dovecot-pop3d dovecot-mysql dovecot-managesieved dovecot-sieve apt install dovecot dovecot-imapd dovecot-pop3d dovecot-mysql dovecot-managesieved dovecot-sieve Welches OS ist eig. auf dem Server installiert?
  8. Die Fehlermeldung sagt ja eig. schon alles, das eine dovecot.conf nicht vorhanden ist. entweder hast du diese vorher schon in eine .bak umbenannt. Schau doch mal im Dovecot Verz. selbst nach. cd /etc/dovecot ls -la drwxr-xr-x 4 root root 4096 Feb 21 09:01 . drwxr-xr-x 154 root root 12288 Mar 16 22:43 .. drwxr-xr-x 2 root root 4096 Feb 21 14:54 conf.d -rw-r--r-- 1 root root 4398 Feb 21 09:01 dovecot.conf -rw-r--r-- 1 root root 4597 Feb 20 09:30 dovecot.conf.frx.bak -rw------- 1 root root 6360 Feb 21 09:01 dovecot-sql.conf.ext -rw------- 1 root root 6360 Feb 19 17:43 dovecot-sql.conf.ext.frx.bak drwx------ 2 root root 4096 Jan 28 14:49 private
  9. apt install nano das mit php /var/www/html/Froxlor/install/scripts/config-services.php --froxlor-dir=/var/www/html/Froxlor/ --create ist der Standard Pfad für Froxlor, wenn du natürlich Froxlor unter einen anderen Pfad installiert hast, die zeile anpassen. Ich empfehle dir, erst mal die Basic's von Linux zu lernen bevor du einen Server Produktiv einsetzt, erspart dir menge Ärger. Desweiteren setze auf PHP7.x und nicht auf PHP5.x da letzteres EOL ist.
  10. einfach nur nano /etc/proftpd/create-cert.sh alternativ: php /var/www/html/Froxlor/install/scripts/config-services.php --froxlor-dir=/var/www/html/Froxlor/ --create das install script erstellt dir alle confs selbst. daher brauchst dann keine copy&paste mehr machen.
  11. sudo adduser jewelry --disabled-password --no-create-home && sudo usermod -a -G www-data jewelry && service php7.3-fpm restart
  12. Dann poste doch mal die error logs von der domain her. Aber du weißt, das wir hier im Forum zu Froxlor sind und nicht von irgendwelche andere Webanwendung. Aber für symfony gibt es etliche Tut's im Web, bsp auf der Offizielen Seite, https://symfony.com/doc/current/setup.html
  13. Wäre noch hilfreich zu wissen, welche Anwendung du da eig. laufen lassen willst.
  14. Ups, mein fehler, wie erwähnt bin kein apache freund
  15. ändere diese zeile <Directory /var/www/> Options Indexes FollowSymLinks AllowOverride All Require all granted </Directory> auf <Directory /var/www/> Options -Indexes FollowSymLinks MultiViews AllowOverride None Order allow,deny allow from all </Directory> dann sollte es theo gehen. bin kein apache2 freund, daher kenne ich mich nicht optimal damit aus.
×
×
  • Create New...