Jump to content
Froxlor Forum

irisdina

Members
  • Content Count

    69
  • Joined

  • Days Won

    12

irisdina last won the day on May 28

irisdina had the most liked content!

Community Reputation

1 Neutral

About irisdina

  • Rank
    Advanced Froxie

Recent Profile Visitors

2518 profile views
  1. mysql -h localhost -u root -p ###Set the new type of validation SET GLOBAL validate_password_policy=0; //For Low ###Restart mysql sudo service mysql restart or you can use a password, which has fewer special characters, some programs have problems with it. Best example is there dovecot.
  2. gut, erwähne ich in der doku 😏
  3. Benutze Bitte libnss-extrausers und nicht libnss-mysql Um welche Froxlor Version handelt es sich den? Du kannst nähmlich auch php /var/www/html/Froxlor/install/scripts/config-services.php --froxlor-dir=/var/www/html/Froxlor/ --create benutzen, da macht er dir die confs automatisch, du musst nur angeben für welches OS und was du Installieren willst Das die Doku in der Wiki angeht, die wird komplett erneuert, daran wird schon gearbeitet
  4. Einen neuen Kunden extra für phpmyadmin zu erstellen brauchst du schon mal nicht, aber was du erstellen musst, wenn du andere confs für php-fpm benutzen willst, ist halt ne eigene conf, das dauert keine 5min und ist im Panel ruck zuck gemacht. Und zwar unter PHP-Konfigurationen > Neue Konfiguration erstellen so mache ich dies auch bei vers. CMS die ich am laufen habe. Du musst dann nur nach dem erstellen der conf im Panel, einem oder dem einen Kunden die rechte für die php-conf geben. Kunden > Kunden bearbeiten > PHP-Konfiguration und fast ganz unten, dann die conf mit einem hacken aktivieren und schwups kannst du bei jeder domain wo der kunde besitzt die conf aktivieren.
  5. Du hast gerade dir die Antwort selbst gegeben, ja die Pfade.
  6. also deine Fehler Meldung sagt doch schon alles /etc/apache2/apache2.pem' does not exist or is empty entferne mal die Certs unter den SSL Settings im Panel und starte den Froxlor Cron neu oder erstelle die fehlende Cert von hand.
  7. Also noch mal, du hast erwähnt Also noch mal, deine Apache Cert, die du selbst erstellt hast, brauchst du nicht mehr, nach dem du LE aktiviert und benutzt hast. Wenn du Froxlor über eine IP aufrufst, bekommst du natürlich kein LE Cert, sondern brauchst halt eine Domain o. Sub-Domain für Froxlor. Froxlor macht, alles von alleine was LE angeht, du musst nur wenn du eine Domain oder Sub-Domain in Froxlor anlegst, musst du nur dann SSL für diese Domain oder Sub-Domain einstellen, den Rest macht das Panel.
  8. Meldung genau Bitte bzw. error.log mal vom apache posten. und deine selbst erstellten apache cert. haben nichts mit LE oder dem Vhost zu tun. Weil deine LE Cert sind korrekt in deinem Vhost drin, daher weiß ich nicht ohne Logs, wo er deine eigenen Certs haben will ...
  9. und jetzt starte mal den web cronjob neu mit php /var/www/html/Froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug dann sollten die ssl settings in deinen vhost dateien drin stehen.
  10. Sind bei den Domains auch LE aktiviert? wenn ja, per ssh mal "php /var/www/html/Froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --letsencrypt --debug" und zeige mal die meldungen
  11. also wenn das die ssl conf sein soll, ist da nichts mit LE. check mal bitte deine froxlor settings
  12. nein, die von Froxlor zb. oder einer anderen domain. kA jetzt ob die für apache auch 35_froxlor_ssl_vhost_domain.tld.conf heißen.
  13. die wo Froxlor erstellt hat, also sites-enable
  14. Zeige mal Bitte die komplette vhost datei. Da ich bezweifel, das LE aktiviert ist bzw. der Cronjob dafür durch gelaufen ist.
  15. wurde der webserver nach dem erstellen der LE Certs neu gestatert bzw. noch mal den cronjob manuel starten, dann sollte es passen.
×
×
  • Create New...