Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

Migration von MySQL zu MariaDB


serecords
 Share

Question

Hallo zusammen,

ich möchte mein System von MySQL auf MariaDB umstellen, grundsätzlich ist dies ja nicht weiter schwierig und dürfte im Nachhinein aufgrund der Kompatibilität auch keine Probleme geben.

Nur kann ich MySQL nicht von meinem Server entfernen, da froxlor eine Abhängigkeit zu den Paketen hat:

root@server:~# apt-get install mariadb-server
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  courier-authlib-mysql maildrop mariadb-client php5-curl php5-imap php5-mysqlnd webalizer
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  mariadb-client mariadb-client-10.0 mariadb-client-core-10.0 mariadb-common mariadb-server-10.0 mariadb-server-core-10.0
Vorgeschlagene Pakete:
  mariadb-test tinyca
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  froxlor mysql-client mysql-client-5.6 mysql-client-core-5.6 mysql-server mysql-server-5.6 mysql-server-core-5.6
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  mariadb-client mariadb-client-10.0 mariadb-client-core-10.0 mariadb-common mariadb-server mariadb-server-10.0 mariadb-server-core-10.0
0 aktualisiert, 7 neu installiert, 7 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

Habt ihr eine Idee wie ich die MySQL Pakete entfernen und die MariaDB Pakete installieren kann - ohne froxlor zu entfernen? Das ganze ist ein Produktivsystem und daher würde ein entfernen von froxlor vorerst nicht in Frage kommen.

Link to comment
Share on other sites

2 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Warum änderst du die Datenbank auf einem Produktivsystem? Naja wie auch immer:

Sicher dir doch die Konfigurationen die für Froxlor relevant sind und lösche danach auch Froxlor als .deb-paket.
Dann installiere es händisch aus den Sourcen (.tar.gz Paket) und spiele die Konfigurationen wieder ein.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...