Jump to content
Froxlor Forum

serecords

Members
  • Posts

    33
  • Joined

  • Last visited

serecords's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In
  • First Post

Recent Badges

0

Reputation

  1. Hallo zusammen, seit dem Update auf Froxlor 0.10.29 bzw. auf 0.10.29.1 bekomme ich im Error log der Domain folgende Meldungen und kann die Updatesuche nicht mehr verwenden. Auch der Newsfeed zeigt nichts mehr an. mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error: Uncaught Exception: Curl error: SSL certificate problem: certificate has expired in /var/www/***/froxlor/lib/Froxlor/Http/HttpClient.php:28, referer: https://server.***.de/froxlor/admin_index.php?s=***&page=overview&lookfornewversion=yes mod_fcgid: stderr: Stack trace:, referer: https://server.***.de/froxlor/admin_index.php?s=***&page=overview&lookfornewversion=yes mod_fcgid: stderr: #0 /var/www/***/froxlor/lib/ajax.php(51): Froxlor\\Http\\HttpClient::urlGet('https://inside....'), referer: https://server.***.de/froxlor/admin_index.php?s=***&page=overview&lookfornewversion=yes mod_fcgid: stderr: #1 {main}, referer: https://server.***.de/froxlor/admin_index.php?s=***&page=overview&lookfornewversion=yes mod_fcgid: stderr: thrown in /var/www/***/froxlor/lib/Froxlor/Http/HttpClient.php on line 28, referer: https://server.***/froxlor/admin_index.php?s=***&page=overview&lookfornewversion=yes Die SSL Zertifikate von Lets Encrypt für den Froxlor vHost werden automatisch erstellt und sind auch aktuell gültig (bis Freitag, 28. Januar 2022). Habe sie extra nochmal erneuern lassen, das Problem besteht aber weiterhin. Kennt jemand diese Meldung und kann mir da weiterhelfen? Webserver: Apache/2.4.25 (Debian) PHP-Version: 7.2.34 MySQL-Server-Version: 5.5.5-10.4.17-MariaDB-1:10.4.17+maria~jessie Webserver-Interface: CGI-FCGI
  2. Hallo zusammen, ich möchte mein System von MySQL auf MariaDB umstellen, grundsätzlich ist dies ja nicht weiter schwierig und dürfte im Nachhinein aufgrund der Kompatibilität auch keine Probleme geben. Nur kann ich MySQL nicht von meinem Server entfernen, da froxlor eine Abhängigkeit zu den Paketen hat: root@server:~# apt-get install mariadb-server Paketlisten werden gelesen... Fertig Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut. Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt: courier-authlib-mysql maildrop mariadb-client php5-curl php5-imap php5-mysqlnd webalizer Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen. Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert: mariadb-client mariadb-client-10.0 mariadb-client-core-10.0 mariadb-common mariadb-server-10.0 mariadb-server-core-10.0 Vorgeschlagene Pakete: mariadb-test tinyca Die folgenden Pakete werden ENTFERNT: froxlor mysql-client mysql-client-5.6 mysql-client-core-5.6 mysql-server mysql-server-5.6 mysql-server-core-5.6 Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert: mariadb-client mariadb-client-10.0 mariadb-client-core-10.0 mariadb-common mariadb-server mariadb-server-10.0 mariadb-server-core-10.0 0 aktualisiert, 7 neu installiert, 7 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert. Habt ihr eine Idee wie ich die MySQL Pakete entfernen und die MariaDB Pakete installieren kann - ohne froxlor zu entfernen? Das ganze ist ein Produktivsystem und daher würde ein entfernen von froxlor vorerst nicht in Frage kommen.
×
×
  • Create New...