Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

Let's Encrypt Probleme


lonesomewalker

Question

Tach tach ­čÖé
Frisch aufgesetztes froxlor 2.x, also keine Migrationsleichen...

Folgende Settings bei der Domain:
- SSL aktiv
- IP ausgew├Ąhlt
- SSL-Redirect on
- LE verwenden

Danach sto├če ich den Generierungsproze├č per ssh an, und es wird auch ein Zertifikat generiert.
Wird mir im Backend in der Domain├╝bersicht hinten dran mit einem gr├╝nen Schild angezeigt.

So.

Jetzt geht der Kunde ins Backend, ruft die Domain auf, stellt fest: Let's Encrypt ist bei ihm aber nicht aktiv (d.h. der Schalter ist grau).

 

├ľhm?

Wenn ich es nicht selbst gesehen h├Ątte, w├╝rde ich es nicht glauben.

Bug?

Link to comment
Share on other sites

5 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Jupp ­čÖé
Das ist ja genau das, was mich total fertig macht.

Ich lass die config ja auf der Konsole extra SOFORT erstellen, damit ich sehe wenn was schief l├Ąuft.
N├Â, LE l├Ąuft tadellos durch, Zertifikate werden auch ins Filesystem geschrieben, und im froxlor-Backend unter Zertifikaten wird das auch als aktiv angezeigt.

Mmmmh, ich sehe schon, da kommt etwas Debug-Zeit auf mich zu.
Gibt es diesbzgl. Breakpoints oder Ähnliches, damit man das step-by-step ansehen/durchlaufen lassen kann? :-||

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Breakpoints? Ne, ist ja keine Anwendung die kompiliert wird.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist alles super und toll und funktioniert und nur beim Kunden wird angezeigt er h├Ątte kein SSL bei der domain, richtig?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


×
×
  • Create New...