Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
tt33tt

Bug? cron-file benutzt php5

Question

Hallo alle zusammen,

meine Datei /bin/nano /etc/cron.d/froxlor enthält



# automatically generated cron-configuration by froxlor
# do not manually edit this file as it will be re-generated periodically.
PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
#
*/5 * * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --tasks 1> /dev/null
0 0 * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --traffic 1> /dev/null
5 0 * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --used_tickets_reset 1> /dev/null
7 0 1 * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --ticketarchive 1> /dev/null
10 0 * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --usage_report 1> /dev/null
0 */6 * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --mailboxsize 1> /dev/null
*/5 * * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --letsencrypt 1> /dev/null
* * * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --backup 1> /dev/null

Leider steht dort /usr/bin/php5 Es sollte heißen /usr/bin/php weil das immer auf die aktuellste PHP-Version bei mir verlinkt.

Wenn ich das dort ändere, wird das automatisch überschrieben.

Ich habe herausgefunden, dass ich in den Froxlor-Einstellungen das ändern kann.

Mein Vorschlag: Standardmäßig auf /usr/bin/php beim nächsten Froxlor-Update setzen oder zumindest auf die aktuellste php-Version setzen, die von Froxlor unterstützt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Genau dafür ist das ja eine Einstellung. Und bis vor einiger Zeit war auf den meisten Distributionen nunmal php5 default und deswegen ist diese default-Einstellung so. Froxlor kann NIE für jedes System die perfekten und sofort funktionierenden default settings haben...alle systeme sind unterschiedlich. Gerne setze ich für die zukünftige Version den default auf /usr/bin/php 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now





×
×
  • Create New...