Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
Maxi-Fussel

Umschalten PHP 5.x <-> PHP 7.0 & Froxlor Update

Question

Hallo Gemeinde

nachdem ich mir schon ein paar Tage die Finger wund suche hoffe ich das mir hier geholfen wird.

Frage 1:


Habe nach Anleitung PHP 7.0 parallel zu 5.6.x installiert, hat soweit alles funktioniert. FCGID aktiviert. Jetzt läuft Froxlor an sich unter PHP 7.0 (zu sehen an der PHPInfo), die angelegten Domains aber noch unter 5.6.x . Ich finds einfach nicht wo genau ich das wie umschalte mit welchem PHP welche (Sub-) Domain läuft.

Frage 2:

Trotz aktuellstem Froxlor ( 0.9.40.1-1+jessie1 (DB: 201809280) ) habe ich nicht die Auswahl in Konfiguration-> Debian Jessie (8.x) -> Webserver (HTTP)->Apache 2.4 (Standard) die fastcgi.conf zu editieren, der entsprechende Abschnitt wird mir gar nicht angezeigt. FCGID ist aktiviert bei den Einstellungen. Gleiches gilt für die acme.conf . Wo habe ich da was übersehen?


Danke für alle Antworten schon im Voraus,

lG
Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

FCGID aktiviert...auch mit konfiguration? Also "Admin -> Configuration -> Distro gewählt -> Others (system) -> FCGID" ? 

Läuft froxlor selbst denn vllt unter mod_php und garnich FCGID? (Admin -> Dashboard, rechte Seite "Webserver-Interface")

Ansonsten hast du im Menü links als admin den punkt "PHP Konfigurationen", dort kannst du für jede beliebige PHP Version die auf deinem System ist eine Config anlegen und den entsprechenden pfad zur PHP-Binary angeben. Diese Config wiederrum kannst du pro Domain (anlegen und bearbeiten) auswählen.

Zu Frage 2: siehe  "Admin -> Configuration -> Distro gewählt -> Others (system) -> FCGID" für das fcgid zeug und für ACME.conf musst du zum einen SSL aktivieren und dann natürlich auch die Nutzung von "Let's Encrypt" (Settings -> SSL settings)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich möchte zu bedenken geben, dass der Support von PHP 7.0 seit 2 Wochen eingestellt ist und das Ende für 5.6 zum Jahreswechsel ansteht. Nehme der geneigte Admin doch bitte 7.2 oder 7.3 (aber das ist taufrisch).

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

@rseffner sagst du halt einfach so...es gibt etliche Shops, Foren und sonst was für Projekte die von sehr vielen Firmen (vorallem die kleineren) eingesetzt werden und davon nicht wegkommen können (zumindest nicht mal eben so). Ja 5.6 support ist am 31.12. vorbei, ja, 7.0 gibt es schon eine ganze weile - aber die wenigsten können da was gegen tun, wenn die eingesetzte Software nicht aktualisiert wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×