Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

DKIM installation Ubuntu 14.04


Question

Hallo und Frohe Weihnachten! :)

 

Ich besch?ftige mich de Tage mit DKIM und m?chte das auf meinem Server (ubuntu 14.04) aktivieren.Froxlor unterst?tzt DKIM. Im Backend gibt es in Rotschrift den (Warn?)-Hinweis, dass derzeit nur dkim-filter unterst?tzt wird, nicht jedoch opendkim.

Soweit ich sah, hat Froxlor f?r die Domains Keys erstellt. Soweit scheint alles richtig,

 

Ist opendkim nicht der "nachfolger von dkim-filter?

Was bedeutet das und was gilt es zu beachten?

Welche Konfigurationen m?ss manuell erstellt bzw bearbeitet werden?

 

Danke und Gr??e!

 

 

Link to post
Share on other sites

11 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Das DKIM zeug ist nur sehr bedingt implementiert. Wenn du nicht zwingend pro Domain einen eigenen Key brauchst (wobei auch das nat?rlich geht), w?rde ich einfach einen erstellen und dkim via amavisd einbinden, das funktioniert bei mir wunderbar. Gro?e Einstellungen in Froxlor bedarf es hierf?r ja wirklich nicht - vorallem da nur die allerwenigsten einen eigenen Nameserver mit Froxlor-configs nutzen.

Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich stehe gerade for dem gleichen Problem. Gibt es da mittlerweile eine Lösung. Ich habe gerade die aktuelleste froxlor über die .deb pakete installiert. 

dkim-filter ist aber nicht installiert worden. 

Wo bekomme ich den das her. in der normalen debian 8.5 ist es ja nicht dabei.

 

Christian

Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja total, dem Entwickler sollte man mal was erzählen, was ne Zeitverschwendung hier mit dns Editor und Let's encrypt und sonstwas...der schmeisst ja nur Zeug raus...

</Ironie>

 

So und jetzt ließ bitte die announcements der Releases anstatt blind son scheiss zu verbreiten...

Link to post
Share on other sites
  • 0

Hat damit nichts zu tun, entspricht einfach mal nicht der Wahrheit - Solche Kommentare sorgen dafür, dass man keine Lust mehr hat was zu machen....Wenn dir der Funktionsumfang nicht zusagt: nutz halt was Anderes, ich muss mir so Sprüche nicht anhören

Link to post
Share on other sites
  • 0

Das DKIM zeug ist nur sehr bedingt implementiert. Wenn du nicht zwingend pro Domain einen eigenen Key brauchst (wobei auch das nat?rlich geht), w?rde ich einfach einen erstellen und dkim via amavisd einbinden, das funktioniert bei mir wunderbar. Gro?e Einstellungen in Froxlor bedarf es hierf?r ja wirklich nicht - vorallem da nur die allerwenigsten einen eigenen Nameserver mit Froxlor-configs nutzen.

Hallo,

 

kannst Du dazu evtl. kurz die Einrichtung für Debian beschreiben?

 

Und btw. - Vielen Dank für's Let's Encrypt - dies war sicher für viele eine positive Erweiterung (vielleicht könnt ihr noch den Fullchain-Patch mit einbauen?)!

 

Gruß,

Mathias

Link to post
Share on other sites
  • 0

amavisd installieren, config für dkim anpassen oder neu anlegen (vorgaben stehen schon kommentiert in der amavsid config), key erstellen, DNS der Domains mit entsprechendem TXT entry bestücken, in Postfix einbinden, fertig

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...