Jump to content
Froxlor Forum

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. PHP-FPM - Wie Versionen pro VHOST Einstellen?

    Mh, das finde ich etwas blöde. Denkst du es wäre möglich PHP-FPM auch die Multiconf beizubringen (wie fcgid)?
  3. Today
  4. Hallo, wie kann ich am besten viele Domains auf einmal löschen ohne jede einzeln anzuklicken und zu bestätigen? Ich würde diese Domains gerne nochmal neu importieren, weil ich sonst jede einzelne Domain einzeln bearbeiten und die Einstellungen korrigieren müsste. Gruß, Afox
  5. Ja es gibt nur ein reload Command...was du dann in diesem Script was du da angibst so alles machst ist dir überlassen, configs schieben, Dienste stoppen/starten, etc.
  6. PHP-FPM - Wie Versionen pro VHOST Einstellen?

    Wo würde ich den Custom FPM Reload Command dann angeben? In den FPM Einstellungen gibt es ja nur ein Feld dazu, und das gilt gleich "global" ?
  7. Das man mehrere Instanzen laufen lassen kann ist richtig ja, ich wollte damit sagen, das froxlor es bisher nicht unterstützt. Mit einem custom fpm-reload command/Script kriegt man darf aber hin. Der Kunde oder Admin kann es halt im Panel nicht wählen
  8. Yesterday
  9. PHP-FPM - Wie Versionen pro VHOST Einstellen?

    Laut dem Blogeintrag hier: https://www.thomaschristlieb.de/mehrere-php-versionen-auf-einem-linux-server-mit-php-fpm/ geht das. Nur ginge das einfacher mit Templates o,ä, (oder halt PHP Konfiguration), wo ich den SetHandler selbst setzen kann. Leider setzt Froxlor ja direkt den Socket in die VHOST Datei, also dürfte das nicht automatisch funktionieren. (Nur wenn ich das manuell nachkonfiguriere)
  10. Mit fpm geht das auch nicht, nur mit fcgid
  11. Hallo, ich habe nach angepasster Anfrage (https://github.com/Froxlor/Froxlor/wiki/apache2-with-php-fpm) und einigen Foreneinträgen es hinbekommen, PHP-FPM zu installieren. Nun verstehe ich allerdings nicht, wie ich pro VHOST Konfigurieren kann, welche PHP Version zu benutzen ist. Als Admin sehe ich im Dashboard den Menueintrag "PHP-Konfiguration" und dort die "PHP-Binary". Allerdings ist diese nicht für mich einstellbar. Das Feld taucht beim erstellen und beim editieren einer Konfiguration nicht auf und wird wohl dann auf den Standardwert "/usr/bin/php-cgi" gesetzt. Mein Dashboard läuft auf PHP7-fpm und meine Kundendomains auf PHP5.6-fpm. (Einer soll auch auf PHP5.6 laufen, die anderen können ruhig auf PHP7.1 sein) Froxlor-Version: 0.9.38.7 (DB: 201612110) -Pascal
  12. SSL/HTTPS Webmail (odd) issue

    not the 35_* configs, please nopaste 10_*.conf vhosts, these are for froxlor
  13. Autoresponder

    All is fine. migration is easy and work fine. thank you!
  14. Last week
  15. migrate imap emails from courier to dovecot

    Have a look at http://www.scrolloutf1.co I use two of these as mx0 & mx1. They are reliable and fairly easy to get up and running. You would need to set them up with sticky records, then point your domain name(s) MX records to use these. From within Scrollout you then forward the email that is permitted to your Froxlor server.
  16. SSL/HTTPS Webmail (odd) issue

    Hi D00p, thanks for your help again. 1). root@post:/var/www/froxlor# ls -la drwxr-xr-x 13 froxlor froxlor 4096 Sep 4 20:03 webmail 2). root@post:/var/www/froxlor# cat 35_froxlor_ssl_vhost_mydomain.com.conf <VirtualHost x.x.x.x:443 [x:x:x:x::x:x]:443> ServerName mydomain.com ServerAlias *.mydomain.com ServerAdmin myname@mydomain.com SSLEngine On SSLProtocol -ALL +TLSv1 +TLSv1.2 SSLCompression Off SSLHonorCipherOrder On SSLCipherSuite ECDHE-RSA-AES128-SHA256:AES128-GCM-SHA256:RC4:HIGH:!MD5:!aNULL:!EDH SSLVerifyDepth 10 SSLCertificateFile /usr/local/ssl/post.mydomain.com.crt SSLCertificateKeyFile /usr/local/ssl/post.mydomain.com.key-nopass SSLCACertificateFile /usr/local/ssl/alphassl.pem SSLCertificateChainFile /usr/local/ssl/post.mydomain.com.intermediate.txt <IfModule mod_headers.c> Header always set Strict-Transport-Security "max-age=0" </IfModule> DocumentRoot "/var/customers/webs/myname/mydomain.com/" FcgidIdleTimeout 30 SuexecUserGroup "myname" "myname" <Directory "/var/customers/webs/myname/mydomain.com/"> <FilesMatch "\.(php)$"> SetHandler fcgid-script FcgidWrapper /var/www/php-fcgi-scripts/myname/mydomain.com/php-fcgi-starter .php Options +ExecCGI </FilesMatch> Require all granted AllowOverride All </Directory> Alias /webalizer "/var/customers/webs/myname/webalizer" ErrorLog "/var/customers/logs/myname-error.log" CustomLog "/var/customers/logs/myname-access.log" combined </VirtualHost> 3). <VirtualHost x.x.x.x:80 [x:x:x:x::x:x]:80> ServerName mydomain.com ServerAlias *.mydomain.com ServerAdmin myname@mydomain.com <IfModule mod_rewrite.c> RewriteEngine On RewriteCond %{HTTPS} off RewriteRule ^/(.*) https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301;L,NE] </IfModule> <IfModule !mod_rewrite.c> Redirect 301 / https://mydomain.com/ </IfModule> </VirtualHost>
  17. SSL/HTTPS Webmail (odd) issue

    please provide vhost of IP/Port for port 80 and 443 and also a "ls -la" of the froxlor directory to see whether webmail is located in there or an alias is used
  18. SSL/HTTPS Webmail (odd) issue

    Hello, I am hoping someone on here has experienced an odd issue with SSL/HTTPS when using the webmail URL, in my case, https://my.froxlorserver.com/webmail. I can't prove it for sure however, I believe it is working for some in a different country to me but I can't connect to the above URL using https, it will connect with http on port 80. I get the below error. Forbidden You don't have permission to access /webmail on this server. I have confirmed this on different devices using different internet connections and I have cleared the cache/browsing data. Using Digicert's tool (https://www.digicert.com/help/) the https://Froxlor admin page comes back as a success with zero issues. If I try https://froxlor/webmail I get the below error message Error: my.froxlor.com/webmail is not a fully qualified public domain name or public IP address. The above error message does not make sense as using port 80 I can get to the /webmail page, so the above might be a red herring. Has anyone seen this issue? Thanks in advance.
  19. spamassassin http://myridia.com/dev_posts/view/1238
  20. dovecot is not there to prevent spam...if you need virus/malware removal, google for a solution or hire a good admin
  21. Hä? Eine Kundendomain? Und dann nur den docroot eingetragen von Froxlor? Nenene. Hinterlege das cert bei der entsprechenden IP/Port
  22. Hi die Debian Version ist 7.11 mit Apache 2.2. Für das Froxlor habe ich gekaufte Zertifikate (also auch bei den IP und Porteinstellunegn). Hast du ne Idee? Danke. Hatte bisher keine Zeit dafür deswegen habe ich mich so lange nicht gemeldet.
  23. das gehörte da nicht rein, da gabts woh ein problem beim umzug zu github und es wurde nicht alles rausgefiltert. hä? Auf der genannten Seite stehen die Releases, du wolltest die aktuelle Entwicklerversion wegen dem Bug bzgl PHP in Subdomains..zurück geht nicht mehr. Du solltest dem Update-Guide auch nicht 100% folgen, ich dachte dir war soweit klar, dass du dir da NICHT das Archig von files.froxlor.org/releases/ herunterlädst sondern eben äquivalent die https://github.com/Froxlor/Froxlor/archive/master.zip
  24. ah ok. Schritt 3 verstehe ich nicht : # move back the userdata.inc.php file mv /tmp/userdata.inc.php /var/www/froxlor/lib/</code></pre> was ist denn da </code> und </pre> ? welchen Befehl muss ich ausführen ? einfach mv /tmp/userdata.inc.php /var/www/froxlor/lib/ kann das sein ? edit: damit jetzt gemacht, die Datei von http://files.froxlor.org/releases/ ist doch wieder die 2016er version?? die will er jetzt auch wieder installieren : Die Froxlor-Dateien wurden aktualisiert. Neue Version ist 201612110. Die bisher installierte Version ist 201708240
  25. Ja, einfach alles überschreiben. Hier noch ne kleine Info dazu: https://github.com/Froxlor/Froxlor/wiki/Updating-Froxlor Weil es kein neues Release gab?
  26. und wie genau update ich das jetzt ? einfach alles in /var/www/froxlor/ überschreiben ? (habe heute die neuste version installiert, wieso ist dieses update immer noch nicht im paket bei debian?
  27. SSL-zertifikate werden nicht erstellt

    edit: okay hat einfach nur ne stunde gebraucht zum erstellen...
  28. hallo, habe gerade froxlor auf meinem neuen Server installiert. hat alles geklappt, meine Kunden angelegt und Domains hinzugefügt und SSL eingerichtet, für die hauptdomain (+ subdomains) wurden auch die SSL-zerts. erstellt, doch für alle weiteren jetzt nicht mehr... woran kann das liegen ? welche infos braucht ihr zum helfen ?
  1. Load more activity


×