Jump to content
Froxlor Forum

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • 0
Timo

Email-Fehler (oder Bug?)

Question

Hallo,

 

 

habe soebend einen Fehler was das Emailversenden angeht entdeckt.

Senden funktioniert.

 

Die Logfile von Postfix sagt folgendes:

 

mail.log:

Nov 30 20:47:21 domain postfix/trivial-rewrite[29164]: warning: do not list domain domain.net in BOTH mydestination and virtual_mailbox_domains

 

Tjoa also mydestination ist jetzt die Standarddomain (postfix main.cf) domain.net

 

Und in mysql-virtual_mailbox_domains.cf stehen ja die MySql-Daten wie euch sicher bekannt ist ;)

 

So, nun wei? ich nicht ob da jetzt etwas unn?tig in der Datenbank steht oder ob das ein Froxlor-Fehler ist.

Alle anderen Emailadresse also "email@anderedomain.tld" funktionieren, sowie senden und empfangen.

 

 

Lg

 

Edit:

 

Aus postfix/main.cf:

 

# should be different from $mydomain eg. "mail.$mydomain"

 

myhostname = domain.net

 

Habe die Konfiguration einfach aus dem Froxlor-panel ?bernommen, jedoch sind beide gleich. Wird es daran liegen? Bis vor kurzem ging jedoch noch alles

Share this post


Link to post
Share on other sites

18 answers to this question

Recommended Posts

Nimm f?r das eine halt einfach 'mail.domain.tld', so wie es da steht -> # should be different from $mydomain eg. "mail.$mydomain"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, es steht ja sogar in der postfix-config so drin, wenn es trotzdem nicht geht, poste bitte mal (error-)logs und beschreibe was genau nicht geht (die message aus dem ersten Post ist lediglich eine warning)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mail.log:

Dec  1 15:33:00 domain postfix/smtpd[20113]: connect from mail-pv0-f175.google.com[74.125.83.175]
Dec  1 15:33:01 domain postfix/trivial-rewrite[20125]: warning: do not list domain domain.net in BOTH mydestination and virtual_mailbox_domains
Dec  1 15:33:01 domain postfix/smtpd[20113]: 6B6D722A8E3F: client=mail-pv0-f175.google.com[74.125.83.175]
Dec  1 15:33:01 domain postfix/cleanup[20004]: 6B6D722A8E3F: message-id=<AANLkTikJWbXS2fXygDgsX2sNyPP+q1JZax8PXQk6WS8n@mail.gmail.com>
Dec  1 15:33:02 domain postfix/qmgr[3561]: 6B6D722A8E3F: from=<mein.name@googlemail.com>, size=1862, nrcpt=1 (queue active)
Dec  1 15:33:02 domain postfix/trivial-rewrite[20125]: warning: do not list domain domain.net in BOTH mydestination and virtual_mailbox_domains
Dec  1 15:33:03 domain postfix/local[20151]: 6B6D722A8E3F: to=<admin@domain.net>, relay=local, delay=1.8, delays=1.5/0/0/0.25, dsn=5.1.1, status=bounced (unknown user: "admin")
Dec  1 15:33:03 domain postfix/cleanup[20004]: 04D1522A8E71: message-id=<20101201143304.04D1522A8E71@domain.net>
Dec  1 15:33:03 domain postfix/bounce[20152]: 6B6D722A8E3F: sender non-delivery notification: 04D1522A8E71
Dec  1 15:33:03 domain postfix/qmgr[3561]: 04D1522A8E71: from=<>, size=3568, nrcpt=1 (queue active)
Dec  1 15:33:03 domain postfix/qmgr[3561]: 6B6D722A8E3F: removed
Dec  1 15:33:04 domain postfix/smtp[20006]: 04D1522A8E71: to=<mein.name@googlemail.com>, relay=gmail-smtp-in.l.google.com[74.125.43.27]:25, delay=0.99, delays=0.12/0/0.07/0.8, dsn=2.0.0, status=sent (250 2.0.0 OK 1291213984 c21si17408894bkc.54)
Dec  1 15:33:04 domain postfix/qmgr[3561]: 04D1522A8E71: removed

 

Ich kann keine Emails mehr emfpangen mit Adresse *.domain.net (Nur mit der Hauptdomain)

Habe nat?rlich bereits weitere Accounts zum Testen aktiviert und bestehende neu erstellt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Problem ist nicht $mydomain und $myhostname sondern das er den Benutzer nicht findet, siehe hier:

 

to=<admin@domain.net>, relay=local, delay=1.8, delays=1.5/0/0/0.25, dsn=5.1.1, status=bounced (unknown user: "admin")

 

?berpr?fe bitte die pop3/imap und auch die postfix configuration-files (bitte vorher auf Version 0.9.15.1 aktualisieren!!!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass er den Benutzer nicht findet steht ja im Klartext da, aber sollte ja existieren.

 

Habe mal ein Update durchgef?hrt und die Configs f?r Postfix und Dovecot neu geschrieben.

Er sollte jetzt auf 0.9.15.1 sein, jedoch sagt mir Froxlor in der ?bersicht, dass er immernoch nur 0.9.15 sei

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er sollte jetzt auf 0.9.15.1 sein, jedoch sagt mir Froxlor in der ?bersicht, dass er immernoch nur 0.9.15 sei

 

Das ist schon richtig so

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, dass ich mich l?nger nicht gemeldet habe.

 

So gibt eine neue Sache, die meiner Meinung nach darauf aufbaut:

 

Die Hauptdomain, die auch Servername zugleich ist, macht Probleme:

 

Fehlermeldung

Der Server-Hostname kann leider nicht als E-Mail-Domain verwendet werden.

 

Quasie schon immer wurde diese f?r Subdomains verwendet (welche auch funktionieren) nur die Domain selbst nicht (seit heute)

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will das ja nicht als Emaildomain definieren.

 

Auch wenn ich alle Emailoptionen abschalte funktioniert es nicht.

 

Gerade habe ich zus?tzlich das Problem, dass alle Subdomains dieser Domain auf den Kunden gelenkt werden, der diese Domain tr?gt/trug.

Die Apachelog schweigt

 

Edit: Zweiteres wurde durch L?schen der Hauptdomain wieder behoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat alles nichts mit Froxlor-Email-Einstellungen zu tunl.

 

Und zum x. Mal: Der Froxlor-Hostname sollte NICHT zus?tzlich einem Kunden hinzugef?gt werden, das funktioniert nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaub ich dir nicht...sorry. Der Froxlor-Hostname muss mindestens mal eine Subdomain der Hauptdomain die dem Kunden geh?rt sein. Gleich geht nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Froxlor-Hostname war bisher immer meine Hauptdomain.tld, Subdomains wurden ?ber sub.hauptdomain.tld angelegt und der Hauptuser auf den die Hauptdomain geleitet wurde

hatte sub.hauptdomain.tld und Hauptdomain.tld als Domains und das hat monatelang funktioniert.

 

Edit: Naja m?chte auch nicht diskutieren es ist so wie beschrieben.

 

Habe den Hostnamen jetzt auf "Hauptdomain" gesetzt und alle Kunden sind nun ?ber ihre "sub.hauptdomain.tld" zu erreichen.

Lege ich jedoch "Hauptdomain.tld" wieder an und leite sie auf den Kunden, leiten alle auf selbigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da mach ich auch noch meine Anmerkung drunter: Ich hatte es bisher ebenso laufen? Froxlor hatte xyz.de und entsprechend kunde1.xyz.de,kunde2.xyz.de,... - zus?tzlich war die Domain allerdings einem User zugewiesen um EMail ?ber die GUI konfigurieren zu k?nnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...