Jump to content
Froxlor Forum

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

  • 0
Timo

Probleme

Question

Hallo,

 

ich habe ein paar Probleme in meinem Froxlor und kann sie nicht direkt zuordnen, geschweige denn beheben.

In Benutzung ist Froxlo 0.9.12.

Zu meinen Problemen:

 

Die Trafficmessung unter Traffic steht auf 0, auch ?ltere Trafficanzeigen sind weg.

Die Paket?bersicht des Paketmanagers ist ohne Seiteninhalt (Wei?e Seite)

Wenn ich zB. auf Paket suchen klicke sagt er, dass er 100 Pakete gefunden hat, zeigt jedoch nichts an.

Beim Emailkonten anlegen kommt folgender Fehler:

Das Versenden der Nachricht an "test@domain.de" schlug fehl.

Emails k?nnen aber nach wie vor versendet werden.

 

Ob das jetzt Froxlor-Bugs sind oder sonstwas kann ich leider nicht sagen - folgte dem Update.

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Recommended Posts

Ein Update der Froxlor-Dateien ?ndert nicht bestehende Einstellungen und Konfigurationen, da muss wohl was anderes bei dir schiefgelaufen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das verraten die sicherlich die versch. log Dateien der Dienste, ohne Info kann ich leider nicht viel sagen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo finde ich denn diese Logfiles bzw. nach welchem Dienst soll ich ?berhaupt suchen?

Wie wird der Traffic berechnet und wo finde ich was ?ber den Aps-Installer?

 

Tut mir Leid ich habe diese Thema ein wenig schluren lassen und bin deswegen auch ein wenig hinterher.

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Logfiles der Dienste und deines Systems findest du meist unter /var/log/ - welcher Dienst? Na jenachdem was nicht funktioniert...

Traffic wird n?chtlich per Cron berechnet (cron_traffic.php) und Infos zum APS-Installer findest du hier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt folgendes gemacht:

 

chown -R www-data:root /var/www/syscp/temp/

chown -R /var/www/syscp/packages/

 

Nun habe ich wieder den selben Fehler wie vor dem Update:

 

Der Content des Aps-Installerst ist weg und die linkleiste wird mittig angezeigt.

 

Edit: In der /etc/cron.d/syscp steht folgendes 0 0 * * * root /usr/bin/php5 -q /var/www/syscp/scripts/cron_traffic.php

 

 

Also alles ok was den Cronjob hier angeht.

 

Ist es m?glich oder vielliecht auch Pflicht, den Ordner in froxlor umzunennen?

Seit der cgi Geschichte bin ich etwas vorsichtiger mit dem manuellen Fummeln.

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt folgendes gemacht:

 

chown -R www-data:root /var/www/syscp/temp/

chown -R /var/www/syscp/packages/

 

Nun habe ich wieder den selben Fehler wie vor dem Update:

 

Der Content des Aps-Installerst ist weg und die linkleiste wird mittig angezeigt.

 

Dann hast du den Update-Guide nicht sorgf?ltig gelesen, denn da steht man soll vor einem Update die APS Pakete sichern

 

Edit: In der /etc/cron.d/syscp steht folgendes 0 0 * * * root /usr/bin/php5 -q /var/www/syscp/scripts/cron_traffic.php

 

 

Also alles ok was den Cronjob hier angeht.

 

Nein, ganz und garnicht, bitte schau dir nochmal genau die Konfigurations-Templates f?r den Cron-Dienst an

 

Ist es m?glich oder vielliecht auch Pflicht, den Ordner in froxlor umzunennen?

 

Nein, keineswegs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar, schau mir das an.

Ich werde mir angew?hnen das ganze etwas sorgf?ltiger anzugehen, es ist mir wichtig, dass alles l?uft und m?chts nicht durch schluren versaun.

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was das Apsbackup betrifft - habe ich vers?umt.

 

Wie kann ich das ganze jetzt wieder zum laufen bekommen?

 

Cron schau ich mir in Ruhe nochmal an, ist f?r mich nicht verst?ndlich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

einfach vom Panel aus in der aps Sektion die Pakete vom distributionsserver laden lassen, der cron l?dt die dann alle (kann etwas dauern, sind afaik >200MB)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hab ich nat?rlich schon l?ngst gemacht und immernoch wird die Leiste mittig angezeigt und der Content ist weg.

Ich hatte auch irgendwann mal andere Rechte und da war dann alles ok bzw. es wurde ordnungsgem?? eine Fehlermeldung angezeigt.

In syscp/packages sind 7 .app.zip Dateien und der Ordner geh?rt www-data.

Generell geh?rt der ganze Syscp Ordner www-data und ich sehe im Installguide nirgends einen Punkt indem man alles dem Webserverbenutzer und seiner Gruppe zuordnen soll, nur den userdata.inc.php - ist das also richtig?

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also hab jetzt mal chown -R www-data:www-data syscp

gemacht und dann wieder chown syscp/lib/userdata.inc.php

 

Jetzt wird die Fehlermeldung ordnungsgem?? angezeigt:

Es gibt momentan ein Problem mit dieser Froxlor Erweiterung. Wenden Sie sich an Ihren Administrator f?r weitere Informationen.

 

Aber der Aps funktioniert trozdem noch nciht.

 

Edit:

 

Es gibt ein paar Probleme mit diesem Modul:

Der PHP bzw. Webserver Prozess muss Schreibrechte f?r /var/www/syscp/temp/ und /var/www/syscp/packages/ haben.

Beheben Sie diese Probleme oder das Modul kann nicht genutzt werden!

 

im Adminmen?

 

So jetzt bin ich ganz verwirrt.

 

Wem muss syscp denn nun geh?ren?

Wenn ich schlie?lich update geh?rt es auch dem Root und dort ?ndert man nur f?r userdata.inc.php die Dateirechte (nach der Updateanleitung)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Generell geh?rt der ganze Syscp Ordner www-data und ich sehe im Installguide nirgends einen Punkt indem man alles dem Webserverbenutzer und seiner Gruppe zuordnen soll, nur den userdata.inc.php - ist das also richtig?

 

Wo du das herhast frag ich mich ja schon.

 

Also, welchen Owner der Froxlor-Ordner (und Unterordner) haben soll, h?ngt davon ab, ob du das Froxlor-Panel per FCGID einbindest oder nicht.

 

Wenn nein: geh?rt alles dem Webserver-User (unter Debian ist das z.B. 'www-data')

Wenn ja: geh?rt alles dem lokalen Froxlor user (wenn du dem fcgid-Handbuch gefolgt bist, ist das 'froxlorlocal')

 

Zus?tzlich ben?tigen die APS-Ordner /temp/ und /packages/ noch Schreibrechte.

 

Jetzt wird die Fehlermeldung ordnungsgem?? angezeigt:

Es gibt momentan ein Problem mit dieser Froxlor Erweiterung. Wenden Sie sich an Ihren Administrator f?r weitere Informationen.

 

Aber der Aps funktioniert trozdem noch nciht.

 

Na wenn APS sagt, es gibt Probleme damit, ist es doch klar, dass es nicht funktioniert. Was sagt denn die apache error.log?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also im Webinterface ist der Punkt

"Verwende FCGID im Froxlor Vhost

Wenn verwendet, wird Froxlor selbst unter einem lokalem Benutzer ausgef?hrt"

 

nicht aktiviert und daher l?uft Froxlor wohl auch nicht ?ber die fcgi.

Also ist es richtig, dass mein Froxlor www-data geh?rt..., gut.

 

Mit dem Eigent?mer www-data wird unter dem Aps-Installer wieder die Linkleiste mittig angezeigt.

(http://www.bilderkiste.org/show/original/2128698217887/frox.JPG)

 

Wollte jetzt ?brigens mal alle bestehenden Aps-Pakete ?bers Interface l?schen.

Cronjob l?uft auch der des Aps-Installers, jedpch bleibt weiterhin stehen:

usstehende Cron-Aufgaben: Deinstallation eines oder mehrerer APS Pakete

APS-Installer: 13.10.2010 17:00:01

Aktualisieren der APS Pakete: 13.10.2010 17:00:01

(also alles ok von den Cronzeiten her)

Nur l?scht der da nichts.

 

 

Der Apache errorlog sagt mir nichts au?er ein paar sehr mekrw?rdige Eintr?ge

(Das erste kommt mehrmals vor, ist ?brigens ein Kunde den ich mal gel?scht und deaktiviert habe bzw. eines seiner Verzeichnisse ?hnliches hatte ich mal mit einer Pornoseite die die ganze Zeit endlos mit Bildern gespammt hat)

[Wed Oct 13 16:59:54 2010] [error] [client 213.456.789] File does not exist: /var/www/syscp/indiesemhauswohntklaus
[Wed Oct 13 17:01:01 2010] [notice] mod_fcgid: call /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php with wrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor-fcgis/usrxx/domain.net/php-fcgi-starter
[eAccelerator] This build of "eAccelerator" was compiled for PHP version 5.2.6-1+lenny6. Rebuild it for your PHP version (5.2.6-1+lenny9) or download precompiled binaries.
[Wed Oct 13 17:01:04 2010] [notice] mod_fcgid: process /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php(27479) exit(server exited), terminated by calling exit(), return code: 0
[Wed Oct 13 17:02:46 2010] [notice] mod_fcgid: call /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php with wrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor-fcgis/usrxx/domain.net/php-fcgi-starter
[eAccelerator] This build of "eAccelerator" was compiled for PHP version 5.2.6-1+lenny6. Rebuild it for your PHP version (5.2.6-1+lenny9) or download precompiled binaries.
[Wed Oct 13 17:02:52 2010] [notice] mod_fcgid: process /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php(28220) exit(server exited), terminated by calling exit(), return code: 0
[Wed Oct 13 17:03:47 2010] [notice] mod_fcgid: call /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php with wrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor-fcgis/usrxx/domain.net/php-fcgi-starter
[eAccelerator] This build of "eAccelerator" was compiled for PHP version 5.2.6-1+lenny6. Rebuild it for your PHP version (5.2.6-1+lenny9) or download precompiled binaries.
[Wed Oct 13 17:03:48 2010] [notice] mod_fcgid: call /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php with wrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor-fcgis/usrxx/domain.net/php-fcgi-starter
[eAccelerator] This build of "eAccelerator" was compiled for PHP version 5.2.6-1+lenny6. Rebuild it for your PHP version (5.2.6-1+lenny9) or download precompiled binaries.
[Wed Oct 13 17:03:51 2010] [notice] mod_fcgid: process /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php(28340) exit(server exited), terminated by calling exit(), return code: 0
[Wed Oct 13 17:05:15 2010] [notice] mod_fcgid: process /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php(28460) exit(server exited), terminated by calling exit(), return code: 0
[Wed Oct 13 17:05:51 2010] [notice] mod_fcgid: call /var/customers/webs/usrx/toplist/button.php with wrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor-fcgis/usrxx/domain.net/php-fcgi-starter
[Wed Oct 13 17:05:51 2010] [notice] mod_fcgid: process /var/customers/webs/usrxx/toplist/button.php(28457) exit(server exited), terminated by calling exit(), return code: 0
[eAccelerator] This build of "eAccelerator" was compiled for PHP version 5.2.6-1+lenny6. Rebuild it for your PHP version (5.2.6-1+lenny9) or download precompiled binaries.

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann ich jetzt irgendwie alles nicht so nachvollziehen. Kannst du das auch einem anderen Server reproduzieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So also auf dem 2. Server aps-installer aktiviert.

"Es gab ein Problem... blabla"

Dem Webserverowner die richtigen Datein bzw einfach das ganze syscp Verzeichnis zugeteilt, Fehler behoben.

Unter "Pakete einlesen" stand nun "Alle vom Server runterladen"

Task gesetzt.

Un in der ?bersicht steht nun "Herunterladen neuer Aps-Pakete"

Share this post


Link to post
Share on other sites

jop, dann warteste jetzt auf den cron bis der die files heruntergeladen hat und dann schaumer ma weiter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ein kleines Problem mit dem Cronjob wie ich vermute.

Eben lie? er sich nicht starten, weil die Pid gespeichert wurde obwohl er nicht lief (gel?scht danach gings)

Jetzt tut er immernoch nichts :/

 

Letzte Aktivit?t (Auszug aus der Syslog)

 

Oct 13 18:05:01 server /USR/SBIN/CRON[20478]: (root) CMD (/usr/bin/php5 -q /var/www/syscp/scripts/froxlor_master_cronjob.$

 

Aber kann eigentlich egal sein, ich wei? dass es auf diesem Server gehen wird, wenn erstmal alles richtig eingerichtet wurde - ist ja schlie?lich eine Neuinstallation.

 

Beim aktiven Server vermute ich, dass er mit den bereits intallierten Aps-Paketen nicht klar kommt.

Kann ich die manuell l?schen, sodass sie vom Aps auch nicht mehr als installiert angezeigt werden?

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...