Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

einzelne von den automatisch angelegten A-records deaktivieren


rseffner
 Share

Question

Hallo,

mir ist klar, dass ich pro Domain die DNS-Unterstützung de-/aktivieren kann. Mir ist auch klar, dass aktiviert bei gleichzeitig aktivierter E-Mail-Domain dann A- und ggf. auch AAAA-records für die Subdomains/Hosts mail, smtp, pop3 und imap angelegt werden. Ich weiß sogar, dass ich diese Einträge auf Wunsch übersteuern kann - mein neuen validen Werten. Auch das Führen von manuell gepflegten Zonefiles ist mir klar.

Was ich in einem konkreten Fall aber möchte ist, die Subdomain "mail" woandershin zeigen zu lassen und gleichzeitig deren IPv6-Derivat zu deaktivieren (ohne IPv6 für den Rest der Domain zu deaktivieren). Gesucht ist also eine Möglichkeit z.B. im Rahmen der DNS-Übersteuerung durch eine spezielle Option das Anlegen eines einzelnen dieser Automatischen Records zu verhindern.

Geht das irgendwie (ohne eine manuelle Zone anlegen und pflegen zu müssen - denn das habe ich jetzt und für den "Kunden" sieht das im Froxlor aus, als könne er im DNS-Editor rumobern, nur führt das ja dann zu nix)?

Link to comment
Share on other sites

1 answer to this question

Recommended Posts

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share



×
×
  • Create New...