Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

Rebuild config files - Frage


clusterx
 Share

Question

Die rebuild Funktion ... erstellt diese auch die System User (aus der datenbank bezogen) neu wenn diese nicht vorhanden sind?

Ich habe mal versucht per API eine Migration anzustellen aus i-mscp, leider bekomme ich das nicht wirklich sauber hin ...

daher wollte ich es mal mit einem Script versuchen welches die User und alle relevanten Daten aus der alten Panel-Datenbank ausliest und in die Froxlor-DB passend importiert ...

da fehlen dann natürlich die System User, ist das mit der rebuild Function möglich oder gibt es noch einen anderen Weg um die User mit den Configs zu generieren? 

Link to comment
Share on other sites

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 1

das config rebuild fügt nur Tasks zum erstellen von DNS und Webserver configs ein. Wenn du mit neue User aus der DB die libnss-extrausers Implementierung meinst dann ja, das sollte der Cron in dem Zuge ebenfalls mit abarbeiten (extrausers Files werden immer neuerstellt wenn es mind. Einen Task zu erledigen gibt)

Wenn du da ein Script erstellst, rufe doch am ende einfach den Cron mit --force auf (im Grunde gleiche Funktion wie "rebuild configs", aber du musst es nicht im Webinterface anklicken :p)

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...