Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

php-fcgi-starter genau um 0 Uhr nicht vorhanden


Question

Hi,

 

ich habe in die 0.10.18 bereits den 8 Tage jungen Patch der lib/Froxlor/Cron/Http/LetsEncrypt/AcmeSh.php eingebaut und glaube da war noch alles normal. Kurz darauf habe ich auf 0.10.19 aktualisiert und den Patch wieder durchgeführt.

Seit dem beobachte ich fast täglich, aber nicht immer, dass genau 0 Uhr ein apache restart angefordert wird, der nicht erfolgreich ist, weil die php-fcgi-starter für den Froxlor-VHOST fehlt

[Wed Jul 15 00:00:00.874456 2020] [mpm_prefork:notice] [pid 23916] AH00171: Graceful restart requested, doin
AH00526: Syntax error on line 13 of /etc/apache2/sites-enabled/10_froxlor_ipandport_78.46.xx.xx.443.conf:
Wrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor.panel/ns1.xxx-xxx.de/php-fcgi-starter cannot be accessed

Wenn dann das Monitoring Alarm schlägt und ich mich - i.d.R. mehr als 5 Minuten später - einlogge, ist der Apache startbar und die Datei vorhanden.

Ich vermute hier kommen sich Konfigurationsneuerstellung und Restart ins Gehege. Ich habe neben cron keinen weiteren Scheduler und weder in /var/spool/cron* noch /etc/cron* irgend etwas gefunden, was auch um 0 Uhr (ja, diese */5 Einträge habe ich auch berücksichtigt) am Apache rummacht außer den Froxlor-Tasks.

# automatically generated cron-configuration by froxlor
# do not manually edit this file as it will be re-generated periodically.
PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
#
*/5 * * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php7.3 -q /var/www/webs/its/froxlor1.xxx-xxx.de/scripts/froxlor_master_cronjob.php --tasks 1> /dev/null
2 0 * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php7.3 -q /var/www/webs/its/froxlor1.xxx-xxx.de/scripts/froxlor_master_cronjob.php --traffic 1> /dev/null
0 */6 * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php7.3 -q /var/www/webs/its/froxlor1.xxx-xxx.de/scripts/froxlor_master_cronjob.php --mailboxsize 1> /dev/null
*/5 * * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php7.3 -q /var/www/webs/its/froxlor1.xxx-xxx.de/scripts/froxlor_master_cronjob.php --letsencrypt 1> /dev/null
5 0 * * * root /usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php7.3 -q /var/www/webs/its/froxlor1.xxx-xxx.de/scripts/froxlor_master_cronjob.php --backup 1> /dev/null

Was trifft sich hier unglücklich und kann dann wie behoben werden?

Gruß, Ronny

Link to post
Share on other sites

10 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
22 hours ago, rseffner said:

php-fcgi-starter cannot be accessed

ist nicht das selbe wie "wurde nicht gefunden".

Grundsätzlich sollte da natürlich auch kein neuerstellen und restart des dienstes sich in die quere kommen; zudem frage ich mich, was für patches (die du btw. gerne benennen darfst, sonst weiss ich leider nicht von welchen Anpassungen zu sprichst) du VOR 0.10.19 benutzt und dann auch wieder NACH 0.10.19 verwendest - in den meisten fällen macht das keinen sinn

Link to post
Share on other sites
  • 0

jo, der patch is korrekt und ich wüsste jetzt auch eigentlich nicht was die acme.sh implementierung mit der erstellen der fcgi-starter zu tun haben könnte

Link to post
Share on other sites
  • 0

Es trifft auch nur einen von 4 Servern und den auch nur hin und wieder. Ich kann aber absolut nichts anderes finden, was auch 0:00 zu einem apache2 reload oder restart führt, kein logrotate oder so. Ich werde jetzt mal 0 Uhr ein ls -la von der/den betroffenen Konfigurationen monitoren - mal sehen ob das Ergebnis eingrenzt.

Link to post
Share on other sites
  • 0

Kann das hier Behobene, also dass bei jedem Cron ausgeführte Neuerstellen in Kombination mit Load weil genau 0 Uhr ja mehrere Dinge neben Froxlor laufen, vielleicht zu dem durch mich beobachteten Phänomen (apache reload/restart VOR Fertigstellung der Konfigurationen) führen?

Ich konnte leider bisher kein erneutes Vorkommen tracken.

Link to post
Share on other sites
  • 0

Um 0 Uhr läuft doch meist der Traffic cron, der forked in den Hintergrund und macht genau nix was reload/restart verursacht. Hast du vllt genau zu der Zeit ein logrotate oder sowas? Das macht ggfls ein reload

Link to post
Share on other sites
  • 0

Wenn doch der tas-cron alle 5 Minuten ohne den letzten Fix lief, dann auch genau 0 Uhr. 0 Uhr laufen auch viele nicht-FROXLOR-Sachen an und erzeugen vielleicht hinreichend Load, so dass der task-cron von FROXLOR nicht so schnell fertig wird, wie sonst. Das zumindest ist meine vage Theorie, die nur dann funktioniert, wenn irgendetwas den apache reloaded, während FROXLOR noch dabei ist die Konfigurationen zu erstellen.

Wie eingangs erwähnt habe ich die Scheduler durch und keinen apache2 reload/restart gefunden, der auch auf 0 Uhr matched. Auch auf das logrotate trifft das zu.

 

Link to post
Share on other sites
  • 0

ich kanns dir nicht sagen...k.A. hatte das phänomen noch nie. Froxlor erstellt jedenfalls erst configs und reloaded dann - mehr kann ich dir da nicht sagen, ich kenne weder dein system noch was da ggfls alles bei dir läuft

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...