Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
neomatt

Nach Update: Probleme mit customer Config in einem Web

Question

Hallo,

nach kleineren Problemen beim Upgrade auf 0.10.5, die gelöst wurden, sind in einem Customer-Bereich (von ca. 10) die DB- und andere Einstellungen verloren gegangen. Hier wurde vor dem Update eine Webseite mit pageKit und sqllite installiert. Bei den anderen Webs mit ähnlichen Installationen sind die Daten unter "Datenbanken" vorhanden. Bei diesem einem Kunden sind sie leer. Wie kann ich das Problem lösen?

Viele Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

5 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Definiere "andere Eintellungen" und "verloren gegangen".

Das einzig datenbank-relevante beim Upgrade von 0.9.x auf 0.10.x ist die Konvertierung der FROXLOR Tabellen in InnoDB, Kundendaten und Datenbanken haben damit absolut nichts zu tun, noch werden sie gelöscht oder sonstwas

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Einstellungen verloren gegangen meint, dass unter Einstellungen des Kunden (admin_customers.php) in diesem Bereich alles auf "0" stand.

image.png.7fe95d9b546914ccd142ef315c74ce90.png

Beim Kunden waren dann entsprechende Menüpunkte nicht vorhanden. Nach Korrektur der Einstellungen sind alle Menüpunkte verfügbar, es sind aber keine DB-Verbindungen konfiguriert. Hier vermute ich einen Zusammenhang mit dem 500er Fehler, da im nginx ein Fehler wegen der fehlenden Verbindungsdaten auftritt, obwohl ich eigentlich dachte, dass froxlor beim php-serven nicht involviert ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
1 hour ago, neomatt said:

Einstellungen verloren gegangen meint, dass unter Einstellungen des Kunden (admin_customers.php) in diesem Bereich alles auf "0" stand.

An Bestandskunden wurde da Trotzdem in keinem Update irgendwas gemacht.

1 hour ago, neomatt said:

obwohl ich eigentlich dachte, dass froxlor beim php-serven nicht involviert ist.

Was das damit zu tun haben soll das du einen 500 er Fehler bekommen hast frag ich mich ja schon. 

Sorry,, ich kann halt null nachvollziehen was da vorher der Stand war, was bei dir während des Updates gelaufen oder nicht gelaufen ist noch was da für fehlende Verbindungen sind. 

Sind die Datenbanken denn auf dem Dateisystem noch da? Dann kann man die Verknüpfung Ansich ja wieder herstellen

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Warum alle Werte in den Einstellungen deaktiviert waren, ist mir nicht klar. Verloren gegangen ist aber natürlich nichts. Die pageKit-Installation für den Kunden ist die einzige mit sqlite-DB. Letztendlich fehlte nur noch das Paket php7.0-sqlite3. Danach ging wieder alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...