Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
rseffner

Wie kann man die Backup-Funktion debuggen?

Question

Hallo,

da will doch wirklich ein Kunde ein Backup machen (lassen). In den Cronjob-Einstellungen ist Backup aktiv. In den Konteneinstellungen ist das Backup für Kunden aktiviert. Der Kunde selbst hat unter Sicherung die drei Häkchen (Web, Mail, SQL) gesetzt und als Pfad einen "/" drin.

Über Tage kommt es zu keiner Sicherung, behauptet er. Ich habe es mal an der Konsole probiert

/usr/bin/php5 -q /var/www/webs/its/froxlor1.seffner-schlesier.de/scripts/froxlor_master_cronjob.php --backup --debug
[notice] Checking system's last guid
[information] cron_backup: started - creating customer backup

Mehr passiert da auch nicht.

Wie gehe ich den ausbleibenden Sicherungen weiter auf den Grund?

 

Mit freundlichen Grüßen

  Ronny

Share this post


Link to post
Share on other sites

10 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Ich würde tippen, dass die Pfadangabe "/" das Problem is. Sinnvoll ist hier ein separater Unterordner innerhalb des Kunden-Docroots. Kannst du mal testen ob es mit der angabe eines Pfades wie z.B. "/backup201810" oder so funktioniert? Wenn ja fehlt an der Stelle die Prüfung. Den mit Pfad ist hier nicht der zu sichernde Pfad gemeint,  sondern der Ordner wohin das Backup abgelegt wird (auch dieser Hinweis fehlt 😕 )

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Klar. Pfad ist jetzt "/backuptest" weil ich vermute, dass dieser relativ zum Kundenordner verwendet wird und nicht absolut im Dateisystem.

/usr/bin/nice -n 5 /usr/bin/php5 -q /var/www/webs/its/froxlor1.seffner-schlesier.de/scripts/froxlor_master_cronjob.php --backup --debug
[information] cron_backup: started - creating customer backup
[notice] Creating passwd file
[notice] Writing 76 entries to passwd file
[notice] Succesfully wrote passwd file
[notice] Creating group file
[notice] Writing 21 entries to group file
[notice] Succesfully wrote group file
[notice] Creating shadow file
[notice] Writing 76 entries to shadow file
[notice] Succesfully wrote shadow file
[notice] Checking system's last guid

Weder Pfad noch Backup sind auffindbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Dann schau doch Mal nach dem planen des Jobs durch den Kunden in die panel_tasks ob da ein Eintrag mit Type=20 vorhanden ist und dump den Mal hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Der SQL-Export sieht eigentlich (weil vorhanden und ein paar verständliche Inhalte - aber was weiß ich schon) gut aus:

INSERT INTO `panel_tasks` (`id`, `type`, `data`) VALUES
(16, 20, 'a:8:{s:10:\"customerid\";s:2:\"18\";s:3:\"uid\";s:5:\"10017\";s:3:\"gid\";s:5:\"10017\";s:9:\"loginname\";s:3:\"kep\";s:7:\"destdir\";s:29:\"/var/www/webs/kep/backuptest/\";s:10:\"backup_dbs\";i:1;s:11:\"backup_mail\";i:1;s:10:\"backup_web\";i:1;}');

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja das sieht ganz richtig aus. ZIP ist installiert? Ich gucke gleich nochmal durch den Code. Aber da hat beim testen damals alles gepasst

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Existiert der Ordner schon? Wenn ja, löschen, laut code fragt er noch ab, ob der Ordner existiert (ansich sogar nicht nötig, wenn man einen generellen "backup" ordner haben will).

Wenn der Zielordner nicht / ist, nicht dem Kunden-Präfix entspricht, nicht gleich dem Kunden-Homedir ist und nicht existiert, dann solltest du auf jeden fall im Log einen Schritt weiter erhalten:

Creating Backup for user "LOGINNAME"

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
8 minutes ago, d00p said:

ZIP ist installiert?

ns1:~# dpkg -l | grep zip
...
ii  php-zip                              1:7.2+62+0~20180924124148.6+jessie~1.gbp62811c                    all          Zip module for PHP [default]
ii  php7.2-zip                           7.2.10-1+0~20181001133426.7+jessie~1.gbpb6e829                    amd64        Zip module for PHP
...
ii  zip                                  3.0-8                                                             amd64        Archiver for .zip files

Ich denke schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
11 minutes ago, d00p said:

Existiert der Ordner schon?

Wenn der Zielordner nicht / ist, nicht dem Kunden-Präfix entspricht, nicht gleich dem Kunden-Homedir ist und nicht existiert, dann solltest du auf jeden fall im Log einen Schritt weiter erhalten:


Creating Backup for user "LOGINNAME"

 

Existiert nicht. Ist nicht "/", heißt nicht wie der Kundenpräfix und ist nicht gleich dem Homedir.

Die erwartete Logzeile fehlt hartnäckig. Ich teste auf anderem Server mit anderem Kunden gegen ... da gehts auch nicht. (beide froxlor 0.9.39.5)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
1 hour ago, rseffner said:

a:8:{s:10:\"customerid\";s:2:\"18\";s:3:\"uid\";s:5:\"10017\";s:3:\"gid\";s:5:\"10017\";s:9:\"loginname\";s:3:\"kep\";s:7:\"destdir\";s:29:\"/var/www/webs/kep/backuptest/\";s:10:\"backup_dbs\";i:1;s:11:\"backup_mail\";i:1;s:10:\"backup_web\";i:1;}

Ah, das ist serialized...nicht json-encoded...der release ist von februar, die änderung auf JSON vom Mai :( Wenn das da mit den Backslashes auch in der DB drinsteht erhalte ich beim unserialize nen PHP Fehler (ohne nicht, da kommt das korrekte Array raus). Besteht da die Möglichkeit die aktuelle Git-Version zu nutzen? Sonst muss ich da in alten code schauen und ggfls für dich nen Bugfix erstellen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×