Jump to content
Froxlor Forum
  • 0
rseffner

isemaildomain Deaktivierung löscht Mailkonfiguration (Konten, Aliase usw.)

Question

Ich stehe hier vor einem Henne-Ei-Problem.

Da gibt es einen Domainbesitzer, der hostet gerade bei AnbieterX möchte aber zu einem FROXLOR-Hoster wechseln. Man folgt dem Dienstleistungsgedanken und und baut mit FROXLOR alles nach, was man bei AnbieterX so sieht - u.a. auch die Mailkonfiguration.

Ab diesem Moment landet Mail der Kunden des FROXLOR-Hosters statt bei AnbiterX - der Domaintransfer ist noch nicht vollzogen - eben im neuen Postfach. Man könnte meinen, das wäre ein Luxusproblem von nur ein paar Minuten, was aber wenn sich der KK zieht oder der Domaininhaber noch Zeit braucht seine Inhalte von A nach FROXLOR zu migrieren - was wenn er einen bittet "schicks mir doch per Mail" und man ist sein eigener bester FROXLOR-Kunde?

Klar, einfach den Haken für E-Mail-Aktivierung weg von der Domain und noch ein Mailrouting in die transport_map eingetragen. ABER FROXLOR löscht so all die mühsam erstellte Mailkonfiguration was gar nicht notwendig ist. Setzt man isemaildomain im SQL auf meintewegen 2, zieht die SQL-Abfrage aus mysql-virtual_domain_maps nicht mehr und postfix rennt weiter in die transport_map, so kommt die Post wieder bei A an. Auf der anderen Seite könnte es aber genau den Anspruch geben, wenn ich E-Mail deaktiviere sollen bitte auch alle entsprechenden Konfigurationen weg. Wer hat nun Recht? Ist das ein feature-request für temporäre E-Mail-Deaktivierung? Interessiert das vielleicht außer mir gar keinen?

Da sich meine Kunden gegenseitig empfehlen habe ich das Problem öfter, möchte aber nicht unprofessionell wirken und mit Freemailadressen auf meiner oder des Kunden Seite arbeiten, auch nicht temporär. Bisher gehe ich also manuell nach Kunden- und Domaineinrichtung im FROXLOR in die transport_map, mache ein postconf, wackle zum SQL und lege mir ein Ticket an, was mich daran erinnert den isemaildomain=2 Hack wieder zu entfernen - unbequem, fehlerträchtig.

Ideen dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0

E-Mail Domain: ja, nein, deaktivert.... könnte man drüber nachdenken denk ich. Machste nen issue auf github auf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now




×