Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

Phpmyadmin mit FCGID ???


Pitbull

Question

Hallo Leute ich habe schon die Sufu genutzt und eineiges gefunden doch eher Bahnhof verstanden^^ ich habe mein Root nun mit Debian 6 und Froxlor neu versehen und die Aleitung euere Wiki benutzt und FCGID auch installiert so weit so gut nun denke ich brauche ich phpmyamdin dieses wiederum mit apt-get installiert und siehe das geht ja nicht ^^ kann mir einer den richtigen weg schreiben den ich nun gehen mus???

 

Vielen Dank im Voraus.

Link to post
Share on other sites

13 answers to this question

Recommended Posts

Wenn du den Server Produktiv ( also mit kunden drum und dran ) benutzen willst, solltest du es Manuell installieren, was ja eigentlich nur downloaden, entpacken, hochladen, konfigurieren ist :/.

Wieso also aus der Repo installieren?!

Link to post
Share on other sites

Habe mal in der /etc/phpmyadmin/apache.conf es so editiert:

 

# phpMyAdmin default Apache configuration

 

Alias /phpmyadmin /usr/share/phpmyadmin

 

<Directory /usr/share/phpmyadmin>

Options FollowSymLinks

DirectoryIndex index.php

AddHandler fcgid-script .php

FCGIWrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor.panel/XXX.de/php-fcgi-starter .php

Options +ExecCGI

Order allow,deny

allow from all

<IfModule mod_php5.c>

AddType application/x-httpd-php .php

 

php_flag magic_quotes_gpc Off

php_flag track_vars On

php_flag register_globals Off

php_value include_path .

</IfModule>

 

</Directory>

 

# Authorize for setup

<Directory /usr/share/phpmyadmin/setup>

<IfModule mod_authn_file.c>

AuthType Basic

AuthName "phpMyAdmin Setup"

AuthUserFile /etc/phpmyadmin/htpasswd.setup

</IfModule>

Require valid-user

</Directory>

 

# Disallow web access to directories that don't need it

<Directory /usr/share/phpmyadmin/libraries>

Order Deny,Allow

Deny from All

</Directory>

<Directory /usr/share/phpmyadmin/setup/lib>

Order Deny,Allow

Deny from All

</Directory>

 

 

So weit L?uft es auch nur habe ich jetzt Probleme mit hier mal paar Pics:

 

zadx6kaf.jpg

 

yiwjmzew.jpg

 

Kann mir nun jemand sagen was ich machen soll?? ich will die fehler ja nicht Ignorieren eher so einstellen das die mit dem System zurecht kommen??

 

Vielen Dank f?r weiter Informationen

Link to post
Share on other sites

Ich weiss nicht was ich in dein Augen falsch mache, so ein Forum ist doch f?r Hilfe da oder nicht??, Ignorieren tue ich nichts ich habe es nun mal ?ber APT gemacht und habe es ja auch zum laufen bekommen, und hier eine l?sung gepostet die auch Funktioniert um Phpmyadmin erstmal zum laufen zu bekommen was denke ich anderen auch interessieren mag. Naklar habe ich hier die Sufu benutzt aber nur erkl?rungen gefunden die evtl ihr auf eurem Level versteht aber nicht f?r Anf?nger wie mich und denke da bin ich nicht der einzige. Finde es schade das solche aussagen von einem Supporter kommen und da sieht man wieder das Foren nicht wirklich der hilfe dienen sondern eher bl?de kommentare anstatt hilfe zu bekommen.

 

Ich hoffe das es noch nette Leute hier gibt die mir weiter Helfen k?nnten.

 

Mein Problem ist immer noch nicht behoben mit den zus?tlichen Funktionen laut google solle man das Ignorieren aber das denke ich ist die schlechteste l?sung iwer ein ansatz??

 

Die warnung suhosin werde ich mal ignorieren das es ja sicherheits relevant ist.

 

LG Pitbull

Link to post
Share on other sites
und hier eine l?sung gepostet die auch Funktioniert um Phpmyadmin erstmal zum laufen zu bekommen was denke ich anderen auch interessieren mag.

Es ist ja sehr lobenswert wenn User die L?sungen/Antworten auf ihre Probleme/ Fragen ver?ffentlichen. Allerdings bezweifle ich, dass du deine L?sung wirklich gepr?ft hast (abgesehen von der Funktionalit?t). Eine identische, wenn nicht bessere L?sung habe ich im Augenblick eines Atemzuges in diesem Forum gefunden.

 

 

Naklar habe ich hier die Sufu benutzt aber nur erkl?rungen gefunden die evtl ihr auf eurem Level versteht aber nicht f?r Anf?nger wie mich und denke da bin ich nicht der einzige.

D.h. du hast relevante Threads/Infos gefunden, welche du aber nicht verwerten kannst und daher eine andere L?sung suchst/ gesucht hast. Warum hinterfragst du denn nicht diese "Erkl?rungen" aus diesen Anleitungen (sofern diese nicht direkt durch Eigeninitiative recherchiert werden k?nnen)? Eventuell sind diese Anleitungen verbesserungsw?rdig? Wenn weitere Anf?nger diese Anleitungen ?berfliegen und dem Ganzen nicht ganz folgen k?nnen, werden deren Fragen ja ebenfalls nicht beantwortet. Statt sich also um die urspr?nglichen Anleitungen zu besch?ftigen, versuchst du eine andere Alternative und gehst dem ersten "Problem" aus dem Weg.

 

 

und da sieht man wieder das Foren nicht wirklich der hilfe dienen sondern eher bl?de kommentare anstatt hilfe zu bekommen.

Deine Frage(n) aus Antwort #9 beziehen sich auf phpmyadmin/apache, nicht Froxlor. Bl?d ist, wer ohne fundierte Kenntnisse, kritische IT-Systeme betreut und sich dessen Verantwortung anscheinend nicht bewusst ist. Mit einer unprofessionellen Herangehensweise die Probleml?sung ohne/mit geringem Hintergrundwissen _irgendwie_ zusammen schustert. Ich behaupte nicht, dass man sofort ein Profi in _irgendetwas_ Neuem sein sollte. Aber derma?en unnachsichtig ein Abenteuer zu beginnen, ist nichts was ich bef?rworten kann.

 

 

Mein Problem ist immer noch nicht behoben mit den zus?tlichen Funktionen laut google solle man das Ignorieren aber das denke ich ist die schlechteste l?sung iwer ein ansatz??

Hast du phpMyAdmin ?berhaupt konfiguriert bzw. denn die Dokumentation/ Installationsanleitung gelesen? Wenn ja, gab es ein Problem/ Fragen? Welches?

 

 

Die warnung suhosin werde ich mal ignorieren das es ja sicherheits relevant ist.

Abgesehen von deiner schrecklichen Grammatik, fehlender Satzzeichen und trolliger Aussagen wie dieser hier, f?llt es mir wirklich schwer einen freundlichen Umgangston zu wahren.

Link to post
Share on other sites

Ich weiss nicht was ich in dein Augen falsch mache, so ein Forum ist doch f?r Hilfe da oder nicht??, Ignorieren tue ich nichts ich habe es nun mal ?ber APT gemacht und habe es ja auch zum laufen bekommen, und hier eine l?sung gepostet die auch Funktioniert um Phpmyadmin erstmal zum laufen zu bekommen was denke ich anderen auch interessieren mag. Naklar habe ich hier die Sufu benutzt aber nur erkl?rungen gefunden die evtl ihr auf eurem Level versteht aber nicht f?r Anf?nger wie mich und denke da bin ich nicht der einzige. Finde es schade das solche aussagen von einem Supporter kommen und da sieht man wieder das Foren nicht wirklich der hilfe dienen sondern eher bl?de kommentare anstatt hilfe zu bekommen.

 

Ich hoffe das es noch nette Leute hier gibt die mir weiter Helfen k?nnten.

 

Mein Problem ist immer noch nicht behoben mit den zus?tlichen Funktionen laut google solle man das Ignorieren aber das denke ich ist die schlechteste l?sung iwer ein ansatz??

 

Die warnung suhosin werde ich mal ignorieren das es ja sicherheits relevant ist.

 

LG Pitbull

 

Ich erinnere dich mal an My link

 

Die Fehlermeldung die du da siehst sind sehr leicht erkl?rend.

 

1.PHPMyAdmin bietet zus?tzliche funktionen die das Arbeiten mit PHPMyAdmin einfacher & komfortabler machen k?nnen.

2.blowfish ist eine symmetrische Blockverschl?sselungsalgorithmus welche PHPMyAdmin braucht. Ich vermute mal f?r die Sessions oder ?hnliches.

3.Suhosin ist ein Sicherheits Tool welches einige features ersetzt oder ausbessert. Mehr Dazu Siehe: My link

 

 

Meine Konfiguration, leicht ge?ndert, weil passw?rter und so drin stehen:

 

<?php
/*
* Generated configuration file
* Generated by: phpMyAdmin 3.4.3.1 setup script
* Date: Sun, 10 Jul 2011 19:27:27 +0000
*/

/* Servers configuration */
$i = 0;

/* Server: MySQL Server [1] */
$i++;
$cfg['Servers'][$i]['verbose'] = 'MySQL Server';
$cfg['Servers'][$i]['host'] = 'mysql.server'; // see hosts file 
$cfg['Servers'][$i]['port'] = '';
$cfg['Servers'][$i]['socket'] = '';
$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'socket';
$cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysqli';
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'cookie';
$cfg['Servers'][$i]['hide_db'] = 'information_schema';
$cfg['Servers'][$i]['CountTables'] = true;
$cfg['Servers'][$i]['pmadb'] = 'phpmyadmin';
$cfg['Servers'][$i]['controluser'] = 'phpmyadmin';
$cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = 'phpmyadmin_password'; 
$cfg['Servers'][$i]['tracking_version_auto_create'] = true;
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = true;
$cfg['Servers'][$i]['bookmarktable'] = 'pma_bookmark';
$cfg['Servers'][$i]['relation'] = 'pma_relation';
$cfg['Servers'][$i]['userconfig'] = 'pma_userconfig';
$cfg['Servers'][$i]['table_info'] = 'pma_table_info';
$cfg['Servers'][$i]['column_info'] = 'pma_column_info';
$cfg['Servers'][$i]['history'] = 'pma_history';
$cfg['Servers'][$i]['tracking'] = 'pma_tracking';
$cfg['Servers'][$i]['table_coords'] = 'pma_table_coords';
$cfg['Servers'][$i]['pdf_pages'] = 'pma_pdf_pages';
$cfg['Servers'][$i]['designer_coords'] = 'pma_designer_coords';

/* End of servers configuration */

$cfg['blowfish_secret'] = 'irgendwie ge?ndert!!?!'; 
$cfg['DefaultLang'] = 'de';
$cfg['ServerDefault'] = 1;
$cfg['AllowUserDropDatabase'] = true;
$cfg['LoginCookieStore'] = 1440;
$cfg['TitleTable'] = '@HTTP_HOST@ / @DATABASE@ / @TABLE@ | @PHPMYADMIN@';
$cfg['TitleDatabase'] = '@HTTP_HOST@ / @DATABASE@ | @PHPMYADMIN@';
$cfg['TitleServer'] = '@HTTP_HOST@ / @PHPMYADMIN@';
$cfg['PmaNoRelation_DisableWarning'] = true;
$cfg['SuhosinDisableWarning'] = true;
$cfg['McryptDisableWarning'] = true;
$cfg['SQLValidator']['use'] = true;
$cfg['SQLValidator']['username'] = 'anonymous';
$cfg['MaxDbList'] = 150;

?>

Link to post
Share on other sites

Danke @xocii das es noch Hilfsbereite Leute hier giebt.

 

Deine Konfiguration sieht anders aus wie meine es gibt so viel ich weiss 3 davon 1 mal die in /usr/share/phpmyadmin das ist die die erg?nzt wird in /ect/phpmyamdin oder?? aber meine holt sich die informationen von der db config kann es evtl daran liegen ich poste mal meine hier.

 

<?php
/**
* Debian local configuration file
*
* This file overrides the settings made by phpMyAdmin interactive setup
* utility.
*
* For example configuration see /usr/share/doc/phpmyadmin/examples/config.default.php.gz
*
* NOTE: do not add security sensitive data to this file (like passwords)
* unless you really know what you're doing. If you do, any user that can
* run PHP or CGI on your webserver will be able to read them. If you still
* want to do this, make sure to properly secure the access to this file
* (also on the filesystem level).
*/

/**
* Server(s) configuration
*/
$i = 0;
// The $cfg['Servers'] array starts with $cfg['Servers'][1].  Do not use $cfg['Servers'][0].
// You can disable a server config entry by setting host to ''.
$i++;

/**
* Read configuration from dbconfig-common
* You can regenerate it using: dpkg-reconfigure -plow phpmyadmin
*/
if (is_readable('/etc/phpmyadmin/config-db.php')) {
   require('/etc/phpmyadmin/config-db.php');
}

/* Configure according to dbconfig-common if enabled */
if (!empty($dbname)) {
   /* Authentication type */
   $cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'cookie';
   /* Server parameters */
   if (empty($dbserver)) $dbserver = 'localhost';
   $cfg['Servers'][$i]['host'] = $dbserver;

   if (!empty($dbport)) {
       $cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp';
       $cfg['Servers'][$i]['port'] = $dbport;
   }
   //$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
   /* Select mysqli if your server has it */
   $cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysqli';
   /* Optional: User for advanced features */
   $cfg['Servers'][$i]['controluser'] = $dbuser;
   $cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = $dbpass;
   /* Optional: Advanced phpMyAdmin features */
   $cfg['Servers'][$i]['pmadb'] = $dbname;
   $cfg['Servers'][$i]['bookmarktable'] = 'pma_bookmark';
   $cfg['Servers'][$i]['relation'] = 'pma_relation';
   $cfg['Servers'][$i]['table_info'] = 'pma_table_info';
   $cfg['Servers'][$i]['table_coords'] = 'pma_table_coords';
   $cfg['Servers'][$i]['pdf_pages'] = 'pma_pdf_pages';
   $cfg['Servers'][$i]['column_info'] = 'pma_column_info';
   $cfg['Servers'][$i]['history'] = 'pma_history';
   $cfg['Servers'][$i]['designer_coords'] = 'pma_designer_coords';
   $cfg['Servers'][$i]['tracking'] = 'pma_tracking';

   /* Uncomment the following to enable logging in to passwordless accounts,
    * after taking note of the associated security risks. */
   // $cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = TRUE;

   /* Advance to next server for rest of config */
   $i++;
}

/* Authentication type */
//$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'cookie';
/* Server parameters */
//$cfg['Servers'][$i]['host'] = 'localhost';
//$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp';
//$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
/* Select mysqli if your server has it */
//$cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysql';
/* Optional: User for advanced features */
// $cfg['Servers'][$i]['controluser'] = 'pma';
// $cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = 'pmapass';
/* Optional: Advanced phpMyAdmin features */
// $cfg['Servers'][$i]['pmadb'] = 'phpmyadmin';
// $cfg['Servers'][$i]['bookmarktable'] = 'pma_bookmark';
// $cfg['Servers'][$i]['relation'] = 'pma_relation';
// $cfg['Servers'][$i]['table_info'] = 'pma_table_info';
// $cfg['Servers'][$i]['table_coords'] = 'pma_table_coords';
// $cfg['Servers'][$i]['pdf_pages'] = 'pma_pdf_pages';
// $cfg['Servers'][$i]['column_info'] = 'pma_column_info';
// $cfg['Servers'][$i]['history'] = 'pma_history';
// $cfg['Servers'][$i]['designer_coords'] = 'pma_designer_coords';
/* Uncomment the following to enable logging in to passwordless accounts,
* after taking note of the associated security risks. */
// $cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = TRUE;

/*
* End of servers configuration
*/

/*
* Directories for saving/loading files from server
*/
$cfg['UploadDir'] = '';
$cfg['SaveDir'] = '';


Link to post
Share on other sites

OK habe nun alles hinbekommen meine L?sung:

 

in der /etc/phpmyadmin/apache.conf

 

folgendes eintragen:

 

AddHandler fcgid-script .php

FCGIWrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor.panel/XXX.de/php-fcgi-starter .php

Options +ExecCGI

Order allow,deny

allow from all

 

Dann Rechte setzen

 

chmod 644 /etc/phpmyadmin/config-db.php
chmod 644 /var/lib/phpmyadmin/blowfish_secret.inc.php

 

Ich habe noch zus?tzlich eine Subdomain angelegt wie folgt:

 

im Ordner /etc/apache2/sites-available eine datei namens pma.deinedomain.de angelegt mit folgenden inhalt:

 

<VirtualHost serverip:80>
ServerAdmin info@deinedoamin.de
ServerName pma.deinedomain.de
ServerAlias www.pma.deinedomain.de
SuexecUserGroup froxlorlocal froxlorlocal
AddHandler fcgid-script .php
DocumentRoot /usr/share/phpmyadmin
DirectoryIndex index.htm index.html index.php
<Directory />
Options FollowSymLinks Includes
AllowOverride None
</Directory>
<Directory "/usr/share/phpmyadmin/">
Options Indexes MultiViews FollowSymLinks Includes +ExecCGI
FCGIWrapper /var/www/php-fcgi-scripts/froxlor.panel/deinedomain.de/php-fcgi-starter .php
Order allow,deny
allow from all
</Directory>
</VirtualHost>

 

Dann eingeben:

 

a2ensite pma.deinedomain.de

 

 

/etc/init.d/apache2 reload

 

Hoffe f?r die Pros hier habe ich einen guten und sichern weg gew?hlt??!!

Link to post
Share on other sites

nein nicht wirklich ^^

 

Squeezes Repos ist etwas veraltet dadurch das es Stable ist, ist es nicht immer da neuste.

wheezy ist zurzeit die n?chste geplante version und da ist die Repo etwas aktueller ;).

Sid (experimentell) ist nat?rlich die mit der aktuellsten repo xDD.

 

Was ich eigentlich damit sagen will ist: installier nicht immer alles aus der Repo! sondern auch mal das aktuellste aus der Hersteller Seite ;)

Link to post
Share on other sites

nein nicht wirklich beziehst du auf der install von der Repo oder allgemein meine L?sung?? es ist ja noch m?glich unabh?ngig davon ob ich es via installer gemacht habe oder manuell es jeder zeit manuell zu updaten oder ??

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...