Jump to content
Froxlor Forum
  • 0

Interne Froxlor-Datensicherung - Konzeptproblem bei gr??eren Datenmengen?


StefanKittel

Question

Hallo,

 

bei einem meiner Server funktioniert seit kurzem die Datensicherung nicht mehr.

Der "MySQL-Server-Gone-Away-Error".

 

Allerdings anders als gedacht.

Er tritt auf wenn das ausf?hren von externen Programmen beim Backup l?nger als 100 Sekunden dauert.

Dies, weil der Timeout-Wert vom MySQL-Server standardm??ig auf 100 Sekunden liegt.

 

Nach der Ausf?hrung nutzt das Script weiter die bestehende MySQL-Verbindung die aber vom Server mittels Timeout beendet wurde.

 

Bei meinem Server bedeutet dies ca. z.B. 1.5GB Daten zum komprimieren.

Ich habe f?r die 2.4GB nun einfach das Timeout auf 300 Sekunden ge?ndert.

 

Es funktioniert aber trotzdem nicht, da ich neben den HTML-Daten auf die Mailboxe komprimiere.

Und da dauern 1GB dann schon 15 Minuten.

 

Ich will nun das Timeout nicht immer weiter erh?hen.

 

Hat schon Jemand dies Problem gel?st?

 

Man k?nnte "einfach" das Backup-Script umstellen, dass der MySQL-Part seine Daten gleich am Anfang in ein Array ?bertr?gt und sich dann beendet.

Was meint Ihr?

 

Stefan

Link to comment
Share on other sites

0 answers to this question

Recommended Posts

There have been no answers to this question yet

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...