Jump to content
Froxlor Forum

Yahal

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Yahal

  • Rank
    Newbie
  1. Hab das Problem gefunde, die Domains, sind nicht editier bar. Diese Einstellung kann man als Administrator über die Domain übersicht setzen, genauso wie alles andere auch.
  2. Danke, dass du dich so schnell meldest, allerdings hat das jetzt nicht wirklich geholfen. allerdings bekomm ich bei der Ausführung php /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug bei dem Kundenkonto, wo ich das JPG von gemacht habe, folgende Fehlermeldung: [information] apache::createVirtualHosts: creating vhost container for domain XX, customer <Kundenaccount> [error] Example.com : empty certificate file! Cannot create ssl-directives Das Problem ist halt, dass das Kundenkonto 2015 eingerichtet wurde und ich kann über das Dashboard, weder die Domain ändern, eine Alias hinzufügen noch die Einstellungen für die Domain aufrufen. Keine Ahnung, wo der Fehler zu suchen ist, dass das Dashboard so aussieht, wie es aussieht. Bis dato ist auch für diese Domain und für die anderen Betroffenen Kundenkoten, wie es aussieht, nie ein SSL-CA eingestellt worden. Und jetzt kann ich es nicht einmal korrigieren. Ich habe es jetzt mal über mysql die Variablen "letsencrypt" und "ssl_redirect" auf 1 gesetzt, allerdings bisher sehe ich auch keine Änderungen. Es ist nicht möglich jetzt dank "ACME v2" ein Globales Zertifikat für alle gehosteten Domains zu erstellen, oder?
  3. Hallo, ich bin gerade dabei alte Kundenkonten in meiner Organisation zu überprüfen und habe jetzt mit Ärger festgestellt, dass es scheinbar bei Älteren Kundenkonto, erstellt vor 2017, es reihenweise nicht mehr möglich ist, die Domaineinstellungen zu ändern, noch Let's Encrypt zu aktivieren. Das System läuft auf Debian 8.11 mit dem Froxlor Apache/2.4.10 (Debian), PHP 5.6.38-0+deb8u1, MySQL 5.5.62-0+deb8u1 , CGI-FCGI , 3.16.0-7-amd64 (x86_64) , 0.9.40.1 (DB: 201809280) Beim Update wurden wieder keine Fehler angezeigt, daher weiß ich leider nicht wo nach ich genau suchen soll. Des Weiteren sieht es so aus als wäre entweder bei einigen Domains, das Let's encrypt Zertifikat verloren gegangen, oder es wurde nie erfolgreich erstellt. In den Einstellungen der entsprechenden Domains, ist Let's encrypt angehakt, aber es ist kein SSL-Zertifikat vorhanden. Da Froxlor jetzt scheinbar ACME v2 unterstützt, über diesen Weg, für alle vorhanden Domains ein Let's encrypt Zertifikat zu erzwingen?
×