Jump to content
Froxlor Forum

xep22

Members
  • Posts

    90
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by xep22

  1. mir fällt gerade ein, ich habe neulich die DNS Einträge der Domain geändert und statt CNAME * domain.tld : CNAME sub1 domain.tld usw. gemacht. kann es daran liegen ??
  2. ich habe in Froxlor mehrere domains mit Subdomains. Alle Subdomains einer der Domains wurden jetzt nicht verlängert ist mir aufgefallen, beim Rest aber schon... die Domain selbst wurde erst vor 1 Monat automatisch verlängert. Wie kann das sein ? die sind nicht anders konfiguriert... wie verlängere ich die jetzt und woher weiß ich warum das so ist ? Nachtrag: im Froxlor event Log sehe ich das: 04.05.22 19:13:20 warning Skipping Let's Encrypt generation for XXX.de due to an enabled ssl_redirect 04.05.22 19:13:20 error Could not find certificate-folder '/root/.acme.sh/XXX.de/' 04.05.22 19:13:20 error Could not get Let's Encrypt certificate for XXX.de: 04.05.22 19:36:20 warning Skipping Let's Encrypt generation for sub1.XXX.de due to an enabled ssl_redirect 04.05.22 19:40:16 error Could not find file 'sub1.XXX.de.cer' in '/root/.acme.sh/sub1.XXX.de/' 04.05.22 19:40:16 error Could not find file 'ca.cer' in '/root/.acme.sh/sub1.XXX.de/' 04.05.22 19:40:16 error Could not find file 'fullchain.cer' in '/root/.acme.sh/sub1.XXX.de/' 04.05.22 19:40:16 error Could not get Let's Encrypt certificate for sub1.XXX.de: [Mi 4. Mai 19:40:02 CEST 2022] Using CA: https://acme-v02.api.letsencrypt.org/directory [Mi 4. Mai 19:40:02 CEST 2022] Creating domain key [Mi 4. Mai 19:40:03 CEST 2022] The domain key is here: /root/.acme.sh/sub1.XXX.de/sub1.XXX.de.key [Mi 4. Mai 19:40:03 CEST 2022] Multi domain='DNS:sub1.XXX.de,DNS:www.sub1.XXX.de' [Mi 4. Mai 19:40:03 CEST 2022] Getting domain auth token for each domain [Mi 4. Mai 19:40:06 CEST 2022] Getting webroot for domain='sub1.XXX.de' [Mi 4. Mai 19:40:06 CEST 2022] Getting webroot for domain='www.sub1.XXX.de' [Mi 4. Mai 19:40:06 CEST 2022] Verifying: sub1.XXX.de [Mi 4. Mai 19:40:07 CEST 2022] Pending, The CA is processing your order, please just wait. (1/30) [Mi 4. Mai 19:40:09 CEST 2022] Pending, The CA is processing your order, please just wait. (2/30) [Mi 4. Mai 19:40:12 CEST 2022] Pending, The CA is processing your order, please just wait. (3/30)
  3. habe jetzt mal Filezilla getestet und damit gibt es keine Abbrüche, es liegt also seit Jahren an Winscp? komisch....
  4. nein zumindest nicht von meinerseits. wieso erlaubt die TLS config eigentlich noch 1.0 und 1.1 ? TLSProtocol TLSv1 TLSv1.1 TLSv1.2
  5. ok habs: 2022-05-10 14:40:23,232 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): dispatching POST_CMD command 'RETR phpmailer.lang-hr.php' to mod_sql 2022-05-10 14:40:23,232 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): dispatching POST_CMD command 'RETR phpmailer.lang-hr.php' to mod_ratio 2022-05-10 14:40:23,232 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): dispatching POST_CMD command 'RETR phpmailer.lang-hr.php' to mod_quotatab 2022-05-10 14:40:23,235 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): dispatching POST_CMD command 'RETR phpmailer.lang-hr.php' to mod_sql 2022-05-10 14:40:23,235 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): dispatching LOG_CMD command 'RETR phpmailer.lang-hr.php' to mod_sql 2022-05-10 14:40:23,236 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): dispatching LOG_CMD command 'RETR phpmailer.lang-hr.php' to mod_log 2022-05-10 14:40:23,236 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): dispatching LOG_CMD command 'RETR phpmailer.lang-hr.php' to mod_xfer 2022-05-10 14:40:23,236 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): Transfer completed: 1754 bytes in 0.02 seconds 2022-05-10 14:40:23,250 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): mod_tls/2.6: scrubbing 1 passphrase from memory 2022-05-10 14:40:23,251 server.domain.tld proftpd[23454] server.domain.tld (ip-037-024-XXX.XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): FTP session closed. aber was ich noch sagen muss, eine große 100 MB datei kopiert ohne Probleme, es liegt irgendwie an vielen kleinen Dateien dass es dann abbricht.
  6. also die proftpd.conf sieht jetzt u.a. so aus: SystemLog /var/log/proftpd/proftpd.log SyslogLevel debug er loggt aber nicht mehr als sonst.
  7. ja /var/log/proftpd/proftpd.log aber was meinst du mit dem SystemLog davor ?
  8. neustart hab ich natürlich. hab es in die config geschrieben aber er loggt nicht mehr als sonst.
  9. aber wo schreibe ich "SyslogLevel debug" rein ? in die proftpd.conf ? das bringt nichts.
  10. nutze WinSCP und habe bei einem test Client nichts umgestellt und auch dort ist das Problem. wie stell ich das log level hoch ? finde dazu gar nichts.
  11. hallo, ich habe schon Jahre mit folgendem Problem zu kämpfen. Da ich meinen vserver (debian 9) Letzens komplett neu aufgesetzt und das Problem immer noch besteht, mache ich jetzt diesen Thread auf. Ich habe auf dem Server eig. nur Froxlor laufen für mehrere Webseiten und Datenbanken. für FTP nutze ich propftd. eingerichtet habe ich den proftpd Server per copy & paste über die Konfiguration in Froxlor. Problem ist, dass wenn ich größere Dateien kopiere die Verbindung einfach abbricht vom Server. es kommt mir so vor wie wenn er die Verbindung immer nach X Megabyte verliert. wenn ich ab und zu kleine Dateien ändere (im editor geöffnet, Änderungen speichern und direkt hochladen) ist die Verbindung lange am laufen, verbinde ich mich frisch und kopiere direkt Ordner mit vielen großen Dateien lokal auf den PC, wie beispielsweise das phpMailer-Paket, dauert es keine 10 Sek. bis er mitten beim Kopieren die Verbindung verliert. Was kann das sein ? Wie kann ich das troubleshooten? im proFTPD log steht nicht dazu: Code: 2022-05-10 13:16:37,482 XXXXX proftpd[26946] XXXXXXX (ip-037-024-XXX-XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): USER XXXXXX: Login successful. 2022-05-10 13:17:57,437 XXXXXXX proftpd[26946] XXXXXX (ip-037-024-XXX-XXX.um08.pools.vodafone-ip.de[37.24.XXX.XXX]): FTP session closed.
  12. mir fällt jetzt aber auf, wenn eine domain auf meinen server zeigt welche in Froxlor nicht hinterlegt ist bzw. man die IP aufruft im Browser, landet man bei server.domain.tld. wie schalte ich das ab ?
  13. ah ok das wusste ich nicht, danke geht.
  14. Das geht. aber wie mache ich das jetzt ? muss ich server nicht als Subdomain hinzufügen für domain.tld damit das Zertifikat erstellt wird ?
  15. aber das ist doch nur der hostname ? hier habe ich beim Einrichten server.domain.tld eingetragen, aber mit server.domain.tld komme ich ja jetzt nicht auf froxlor... Ich meine, ich hab das damals mit einer Subdomain bei einem kunden eingerichtet. Zumal ich für die Subdomain auch ein SSL-Zertifikat genutzt habe. außerdem kann ich bei Hostname nicht "/var/www/froxlor" eintragen, da kommt ein Fehler.
  16. hi, ich hatte im alten System eingerichtet dass ich mit froxlor.domain.tld Froxlor erreiche. wie richte ich das wieder ein ? Was trage ich als Pfad ein?
  17. ok gefunden, Domain falsch hinzugefügt.
  18. ich habe meinen server neu aufgesetzt und Froxlor soweit eingerichtet. meine Webseiten habe ich hinzugefügt, jetzt fällt mir auf, dass beim Aufrufen nicht der Inhalt von /var/customers/webs/websiteX erscheint sondern wohl das von /var/www. was habe ich falsch konfiguriert ? Ich habe es eigentlich so eingerichtet wie ich es letztes Mal dokumentiert habe. DocumentRoot ist zwar geändert zu "/var/www", aber so habe ich es immer eingerichtet...
  19. ich habe damals bei der Einrichtung meiner Domains Lets Encrypt eingerichtet, die Zerts. wurden auch erzeugt. nun habe ich eine neue Domain heute Morgen angelegt, bis jetzt sehe ich in Froxlor nicht, dass ein Zertifkat erzeugt wurde. jetzt ist die Frage ob sich über die Zeit was verstellt hat oder kann es auch einfach daran liegen, dass die Domainregistrierung noch nicht ganz durch ist, also mir gehört die Domain noch nicht ? wie kann ich troubleshooten ?
  20. @d00pAber noch eine Frage, seit dem großen Update erhalte ich nach dem Root-Login per putty diese Zeile angezeigt von acme: . /root/.acme.sh/acme.sh.env root@root:~# wieso ? kann man das deaktivieren? Edit: gefunden, wurde in die .profile eingetragen...
  21. Ist die Domain in Froxlor auch mit Großbuchstaben eingetragen?
  22. ohh ok, weil es ging ja bis jetzt auch immer so. kann ich das jetzt irgendwie ändern ohne die Domain in froxlor neu hinzuzufügen? vielleicht nur in der DB-Tabelle panel_domains ändern?
  23. was mir noch auffällt, das ist die einzige Domain die ich teilweise mit Großbuchstaben eingetragen habe in froxlor... ob es daran liegt??
  24. Nein, ganz normale Buchstaben. im Ordner sind nur Zertifikats-Dateien und eine .conf. Rechte sind auf 0644 und Besitzer ist root - wie bei allen Ordnern dort.
×
×
  • Create New...