Jump to content
Froxlor Forum

xep22

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About xep22

  • Rank
    Froxie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ah ja. mal in hourly kopiert, mal sehen
  2. hab mal folgende config erstellt, aber er macht nix, die Logs sind teilweise größer als 1MB... in der Doku steht ja, er rotiert sobald größer als 1MB /var/customers/logs/*.log { rotate 3 missingok notifempty size 1M compress delaycompress create sharedscripts postrotate /etc/init.d/apache2 reload > /dev/null 2>&1 || true endscript }
  3. moin, hatte gerade folgendes problem: die error.log von einem Kunden war gerade 18GB groß und somit lief mein vserver voll. der Kunde selbst hat nur 50MB speicher, das hat ja aber leider nichts mit der Log zu tun. kann man denn nicht irgendwie einstellen dass die nicht so groß werden kann, damit sowas nicht passiert ?? eine fehlerhafte Schleife kann sowas ja ganz schnell verursachen...
  4. kann ich nicht einfach mit PHP einen user erstellen sodass das ist, als ob ich es über Froxlor anlege ? Damit froxlor den Ordner erstellt, etc...
  5. https://froxlor-api.5z5.de/en_index.php die API hab ich mal genutzt, gibts die nicht mehr ? hat auch direkt den ordner erstellt...
  6. wo finde ich die denn ?
  7. wie kann ich diesen Ordner aber denn mit PHP jetzt erstellen, insbesondere mit den Rechten ? und: Welche Passwort-Verschlüsselung nutzt proftpd denn? mit password_hash nimmt er das Passwort beim login nicht.
  8. achso, erstellt froxlor nicht den Ordner in /var/customers/webs/ ?
  9. habe den Eintrag in beide Tabellen gemacht, welchen Cronjob muss ich jetzt laufen lassen, damit da was passiert ? /usr/bin/php5 /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force half nicht.
  10. moin, ich möchte mit einer Website mit php ein script schreiben, das ganz schnell einen FTP-User anlegt sodass ich die Daten dann direkt ausgegeben bekomme und Kollegen schicken kann damit die dort Dateien hochladen können. Nach X Stunden sollen die User auch wieder dann gelöscht werden. Jetzt ist die Frage, wie mache ich das am besten ? geht das mit Froxlor einfach mit Kunde erstellen ? API gibts ja nicht, kann ich aber einfach mit SQL einen neuen Eintrag hinzufügen ?
  11. naja ich will halt mit SFTP in winscp verbinden anstatt FTP.
  12. wie aktiviere ich denn sftp am einfachsten ?
  13. ahh danke. dennoch kann ich nicht verbinden 😕 bleibt immer noch beim Lesen der Verzeichnisse hängen, in welchen logs kann ich sehen woran es liegt ?
  14. moin, ich nutze immer Port 21 aber will SFTP mit port 22 mal aktivieren. aber wie geht das ? habe es mal hiernach versucht : https://gingerlabs.de/2016/05/froxlor-customer-sftp-scp-zugang.html doch bei schritt 5 und 6 bei "Schritte pro Benutzer" kommen fehler. chown: fehlender Operand nach „web1:web1/home/sftpUsers/web1/html“ „chown --help“ liefert weitere Informationen. und mount: Einhängepunkt /home/sftpUsers/web1/html ist nicht vorhanden WInscp zeigt jetzt aber zumindest mal mehr beim login an, vorher stoppte er bei der Passwort abfrage : https://abload.de/img/2018-12-04_11.56.3625dml.png gibts irgendwo ne bessere Anleitung bzw. kann jemand helfen es noch zum laufen zu bringen?
×
×
  • Create New...