Jump to content
Froxlor Forum

xep22

Members
  • Content Count

    71
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About xep22

  • Rank
    Advanced Froxie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @d00pAber noch eine Frage, seit dem großen Update erhalte ich nach dem Root-Login per putty diese Zeile angezeigt von acme: . /root/.acme.sh/acme.sh.env root@root:~# wieso ? kann man das deaktivieren? Edit: gefunden, wurde in die .profile eingetragen...
  2. Ist die Domain in Froxlor auch mit Großbuchstaben eingetragen?
  3. ohh ok, weil es ging ja bis jetzt auch immer so. kann ich das jetzt irgendwie ändern ohne die Domain in froxlor neu hinzuzufügen? vielleicht nur in der DB-Tabelle panel_domains ändern?
  4. was mir noch auffällt, das ist die einzige Domain die ich teilweise mit Großbuchstaben eingetragen habe in froxlor... ob es daran liegt??
  5. Nein, ganz normale Buchstaben. im Ordner sind nur Zertifikats-Dateien und eine .conf. Rechte sind auf 0644 und Besitzer ist root - wie bei allen Ordnern dort.
  6. richtig. Aber /root/.acme.sh/XXX.de wurde erstellt. Im Froxlor log sehe ich jetzt noch das:
  7. achso den ok. aber vorher "Aktualisierung der Let's Encrypt Zertifikate" deaktivieren? Ausgabe sagt:
  8. welchen cron soll ich manuell starten? welcher befehl ? Und bei Cronjob-Einstellungen den "Aktualisierung der Let's Encrypt Zertifikate" Cron deaktivieren meinst du ?
  9. doch wie dus geschrieben hast... In froxlor die 3 SSL Haken raus, acme-Befehl in Putty, Ordner gelöscht. 3 Haken wieder rein, gewartet. Ordner wurde erstellt, in der SSL Übersicht in Froxlor fehlt es aber. Log sagt diesen Fehler. Richtig?
  10. es geht noch um den Fehler bei der Domain... Siehe Code
  11. zur Domain wieder: Could not get Let's Encrypt certificate for XXX.de: [Fr 6. Mär 18:55:13 CET 2020] Domains not changed. [Fr 6. Mär 18:55:13 CET 2020] Skip, Next renewal time is: Di 5. Mai 17:36:05 UTC 2020 [Fr 6. Mär 18:55:13 CET 2020] Add '--force' to force to renew. für die eine Subdomain habe ich die Haken mal entfernt, das acme-Script ausgeführt und den Ordner gelöscht. Dann wieder die Haken gesetzt, das Zertifikat ist jetzt zwar da, aber die Browser sagen immer noch "nicht sicher" o.O Edit: ok bei der Subdomain liegts aber an Bildern oder so. also die geht jetzt.
  12. danke, warten hat geholfen. nun fehlen wieder 1 Zertifikat und 1 für eine Subdomain. soll ich das mit dem Löschen nochmal machen? und vorher in froxlor die 3 Haken raus für SSL (unter anderem "SSL Zertifikat erstellen") raus ?
×
×
  • Create New...