Jump to content
Froxlor Forum

lively

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by lively


  1. Hallo Froxlor-User 🙂

    Hier eine kleine Anleitung als "Dankeschön" wie ich meine Server u.a. absichere.

    Benötigt werden folgende Pakete:
    1.)  ipset und build-essential
    2.) Perl-Modul Data::Validate::IP
    3.) blocklist-Script auf GitHub.com
    --------------------------------------------------------

    zu 1.)
    #bash: apt-get install ipset build-essential
    zu 2.)
    #bash: cpan
    cpan[1]> install cpan     #Update Cpan
    cpan[1]> reload cpan     #Neue Version einlesen/starten
    cpan[1]> install Data::Validate::IP
    cpan[1]> exit
    zu 3.)
    /tmp# wget https://github.com/virus2500/blocklist-with-ipset/archive/master.zip
    /tmp# unzip master.zip
    mv /tmp/blocklist-with-ipset-master /scripte
    chmod +x /scripte/blocklist.pl
    4.) CronJob anlegen:
    0 */1 * * * /usr/bin/perl /scripte/blocklist.pl
    5.) Script ausfĂŒhren:
    #bash: perl /scripte/blocklist.pl
    --------------------------------------------------------
    6.) Ausgabe:
    In /var/log/syslog kann man sich die Ergebnisse dann in Echtzeit sich anschauen:syslog1.thumb.png.f316f000a46e2eb20eb1753c2fbf120b.png

    FERTIG!
    Weitere Infos findet ihr in der blocklist.pl und hier.

    liv_uo
     


  2. Empfehlung:
    "CREATE USER 'admin'@'localhost' IDENTIFIED BY 'password_here';
    GRANT ALL PRIVILEGES ON *.* TO 'admin'@'localhost' WITH GRANT OPTION;"

    Ausgabe:
    MariaDB [(none)]> CREATE USER 'admin'@'localhost' IDENTIFIED BY 'xxxxxxxxx';
    Query OK, 0 rows affected (0.00 sec)

    MariaDB [(none)]> GRANT ALL PRIVILEGES ON *.* TO 'admin'@'localhost' WITH GRANT OPTION;
    Query OK, 0 rows affected (0.00 sec)

    Test:
    mysql -u admin -p

    Kennwort wird abgefragt, Login erfolgreich, ohne Kennwort -->Access denied (so soll es auch sein)

    Froxlor:
    Ergebnis:
    SQLSTATE[HY000] [1045] Access denied for user 'admin'@'localhost' (using password: NO)

    Habe dann nochmals alles neu eingetragen, jetzt geht es nicht weiter, wenn ich auf "Installation fortfĂŒhren" klicke.

    Grrrr...

    Das ist die gleiche Situation wie gestern.

    Nachtrag:

    In der Grafik ist User "root"eingetragen, mit User "admin" das gleiche Spiel.

    Froxlor_Install.png


  3. .. wieder zurĂŒck 😉

    Nach dem Einbau eines neuen Controllers und 2 Platten lÀuft der Server endlich.

    Ubuntu 16.04 und 18.04:
    Was mir aufgefallen ist, das weder in MySQl, noch in MariaDB, bei einer Neu-Installation ein root-Kennwort gesetzt wird.

    Komisch ..
    An sich kenne ich es so, dass in /etc/.my.cfn bzw. /root/.my.cfn das root-MySQL-Kennwort steht.
     Bin ich blond oder habe ich irgend etwas verpasst? 😉

    Froxlor-Installation:

    dank deiner (d00p) Anleitung oben habe ich die ersten AnfĂ€ngerfehler umschifft, froxlor-Eingabe-Maske steht, nur was gebe ich ihm als "Passwort fĂŒr den MySQL-Root-Account:" an?

    Muss ich erst noch ein MySQL/MariaDB-root-PW setzen?

    liv

     

     


  4. Sub-D. per Froxlor angelegt, in /etc/apache2/sites-enabled/ wird auch eine .conf angelegt.
    Let's encrypt scheitert an der Namensauflösung " Curl error: Could not resolve host: test1.bla-bla.de"
    Dienste auch neu gestartet, kein Erfolg.
    Ob http oder https <-- keine Namensauflösung

    Wo kann ich ansetzen?

    Apache2 mit php7.3, keinen eigenen DNS-Server

    yours
    liv

×
×
  • Create New...