Jump to content
Froxlor Forum

Utini

Members
  • Content Count

    68
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Utini

  • Rank
    Advanced Froxie
  1. Fehler gefunden, hatte "libnss-extrauser" nicht im froxlor settings aktiviert. Danke an lod_ im irc chat!!!!! :-)
  2. Mir fällt auf dass bei "getent passwd" kein user von den froxlor-customers aufgelistet wird. Sollte nicht jeder customer eine eigene UID haben und diese mit "getent passwd" angezeigt werden?
  3. Hier die /etc/nssswitch.conf: # Make sure that `passwd`, `group` and `shadow` have mysql in their lines # You should place mysql at the end, so that it is queried after the other mechanisams # #passwd: compat mysql #group: compat mysql #shadow: compat mysql passwd: compat extrausers group: compat extrausers shadow: compat extrausers hosts: files dns networks: files dns services: db files protocols: db files rpc: db files ethers: db files netmasks: files netgroup: files bootparams: files automount: fil
  4. Hallo zusammen, ich habe gerade ein froxlor update durchgeführt und danach den wechsel von libnss-mysql-bg auf libnss-extrauser durchgeführt. 1. libnss-extrauser installiert 2. Gem. froxlor konfiguriert 3. libnss-mysql-bg deinstalliert. Nun startet PHP5-FPM nicht mehr: systemctl status php5-fpm ��� php5-fpm.service - The PHP FastCGI Process Manager Loaded: loaded (/lib/systemd/system/php5-fpm.service; enabled) Active: failed (Result: exit-code) since Sat 2018-02-03 14:06:03 CET; 1s ago Process: 2118 ExecStart=/usr/sbin/php5-fpm --nodaemonize --fpm-config /etc/php5/
  5. Nur das nicht jede froxlor installation gleich ist. Ich verwende z.B. nicht die standard user/berzeichnungen/prefixe. Ich dachte das deswegen auch vl. der error entstand und somit würde ein fix der z.b. den standard user "froxlor" erstellt nicht helfen wenn es bei mir z.B. "f_sich3rheits_lox0r" ist. Und da ich eben nicht weiß was der error bedeutet bzw. was der fix genau machen möchte, dachte/denke ich mir dass es besser ist nicht auf einen button zu drücken der dann "blind" änderungen vor nimmt? Also kann ich auf den fix vertrauen und ihn blind benutzen ohne angst vor schäden / negat
  6. Habe mich nicht drüber getraut weil ich nix weiß was der "fix" genau macht?
  7. Hallo zusammen, beim Check von "Database Validation" habe ich unter folgenden Punkt einen "FAIL": froxlor-user in the customer groups (for FCGID/php-fpm) Woran könnte das liegen? Eigtl. bin gem. der Anleitung bei allem vorgegangen. Danke !
  8. Und der wird nicht bei einem update wieder zur?ck gesetzt? Wo soll denn der default vhost hinzeigen? /var/www/fake/index.html ? default-000.conf ist der default vhost? Ich w?rde dann einfach my-custom.conf erstellen mit dem gew?nschen eintrag und diesen dann auf "enable" setzen?
  9. Hmm nur das ich da nicht so ganz durchsteige. Angenommen ich schaffe es einen vhost zu erstellen der z.B. http://example.com/webinterface/ auf /var/www/froxlor/ weiterleitet, wie kann ich dann http://example.com/froxlor/ deaktivieren? Solange der default vhost nach /var/www/ existiert wird auch /var/www/froxlor/ (=http://example.com/froxlor/)funktionieren ?
  10. Woopsie sorry, nicht zu ende gelesen
  11. Ich musste einiges mehr anpassen. Das installieren/konfigurieren von SPF + OpenDKIM hat ebenfalls geholfen. Bzgl revolv.conf: nameserver w?rde ich nicht ?ndern aber "domain" und "search" ? Die beiden sind momentan auf "mein-server-provider.com" eingestellt. Ich w?rde hier meine eigene domain hinterlegen?
  12. Vielleicht hilft dir das hier weiter? https://forum.froxlor.org/index.php/topic/13258-php-fpm-und-mod-rewrite/ "a2enmod rewrite" ausf?hren Apache2.conf "AllowOverride None" zu "All" ab?ndern: <Directory /> Options FollowSymLinks AllowOverride None Require all denied </Directory> <Directory /usr/share> AllowOverride None Require all granted </Directory> <Directory /var/www/> Options Indexes FollowSymLinks AllowOverride None Require all granted </Directory> <Directory /var/customers/webs/> Options I
  13. W?ren damit folgende Einstellungen korrekt (domain.com ist in meinem Fall ein customer + domain im froxlor webpanel, darum s1.domain.com f?r hostname+fqdn?) ? ?reverse dns: s1.domain.com hostname: s1.domain.com ? /etc/resolv.conf: domain domain.com search domain.com #nameserver xx.xxx.xx.xx (oder wird dieser Eintrag ben?tigt?) #nameserver xx.xxx.xx.xx (oder wird dieser Eintrag ben?tigt?) /etc/hosts: 127.0.0.1 localhost localhost xx.xxx.xx.xx s1.domain.com /etc/postfix/main.cf: mydomain = domain.com myhostname = s1.domain.com DNS Record: s1.domain.com - MX - Prio 10 - xx.xxx.xx.x
  14. Ahh ich kann den reverse DNS bei meinem hosting anbieter ?ndern.. und der sollte nun auf "s1.domain.com" eingestellt werden ?
×
×
  • Create New...