Jump to content
Froxlor Forum

hjt

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About hjt

  • Rank
    Froxie
  1. Hallo, ich habe das gleiche Problem und hatte aus Versehen auch schon einen eigenen Thread hier erstellt ... Bei mir ist es so, dass /root/.acme.sh mitsamt den Domainunterverzeichnissen existiert, in den vhost-Definitionen aber auf /etc/ssl/froxlor-custom/[Domain].crt verwiesen wird. Das scheint nicht korrekt zu sein? (obwohl das alles bis jetzt problemlos funktioniert) Auf jeden Fall hat sich durch das Löschen über /root/.acme.sh/acme.sh nichts verändert - der Browser zeigt immer noch die alten Zertifikate. mfg, hjt
  2. Ich hätte die Frage nicht gestellt, wenn ich das über die Suche gefunden hätte. Aber Danke für die Suchbegriffe. mfg, hjt
  3. Hallo, gibt es eine Möglichkeit, alle vorhandenen Zertifikate von Let's Encrypt zu erneuern? Hintergrund ist dieses: https://www.heise.de/security/meldung/Achtung-Let-s-Encrypt-macht-heute-nacht-3-Millionen-Zertifikate-ungueltig-4676017.html Der Cron-Job mit --letsencrypt --debug ergibt bei mir nur: [information] Requesting/renewing Let's Encrypt certificates [information] No new certificates or certificates due for renewal found mfg, hjt
  4. Hallo, ich möchte diesen alten thread noch einmal hochholen, da das eigentliche Problem noch nicht gelöst ist (ist zumindest gerade bei mir aufgetreten) Froxlor habe ich heute von git heruntergeladen (Version 0.9.37 (DB: 201608260)) Das Problem tritt auch auf, wenn ich an den Werten nichts ändere und auf speichern gehe (es sind von mir auch noch keine Änderungen vorgenommen worden, die gesamte Installation ist bisher "Standard") Systemdetails: Webserver: Apache/2.4.18 (Ubuntu) PHP-Version: 7.0.8-0ubuntu0.16.04.2 MySQL-Server-Version: 5.7.13-0ubuntu0
×
×
  • Create New...