Jump to content
Froxlor Forum

zorbierien

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by zorbierien

  1. Das war DER Tipp! Jetzt funktioniert alles, wie gewollt. Vielen Dank!
  2. Hallo Ich habe vor einigen Tagen froxlor installiert mit nginx als Webserver (apache ist nicht installiert). Ich hab dort auch bisher eine Domain verbunden und dort Wordpress installiert. Soweit funktioniert auch alles super. Ich würde jetzt gern die wp-login.php mit einem basic_auth absichern. Leider zeigen zusätzliche vhost Konfigurationen für PHP-Dateien keine Wirkung, da die zusätzliche vhost-config in Froxlor an der Domain immer ans Ende der Datei platziert wird. Genau darüber befindet sich der "PHP-Teil" von froxlor, der beim Aufruf einer PHP-Datei ausgeführt wird und somit nachgehende Regeln mit php-Dateien wirkungslos macht. Auch Dinge wie deny all funktionieren nicht mit PHP-Dateien. Hat jemand von euch für dieses Problem eine kreative Idee, wie ich einen basic auth auf PHP-Dateien erzeugen kann? "Leider" wird die vHost-Konfiguration von froxlor immer wieder überschrieben, sodass ich direkt in der Datei nichts direkt ändern kann. Hier der der Teil der vhost-Config: Code location ~ ^(.+?\.php)(/.*)?$ { try_files /783be56e9c7e68c35b81b2108851699c.htm @php; } location @php { try_files $1 =404; include /etc/nginx/fastcgi_params; fastcgi_split_path_info ^(.+\.php)(/.+)\$; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $request_filename; fastcgi_param PATH_INFO $2; fastcgi_param HTTPS on; fastcgi_pass unix:/var/run/1-zorbierien-sp-host.de-php-fpm.socket; fastcgi_index index.php; } location ~ readme.html { deny all; } location ~ wp-config.php { deny all; } Die letzten beiden locations wurden in der Domain unter "eigene vHost-Einstellungen" eingetragen. Allerdings zeigt so die location wp-config keine Wirkung, nur die HTML-Datei wird blockiert. Danke schonmal!
×
×
  • Create New...