Jump to content
Froxlor Forum

Taunusbahner

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Taunusbahner

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 09/18/1989

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Emskirchen/ Bavaria/ Germany
  1. Vielen Dank. Das war des Rätsels Lösung. Super Service an einem Feiertag.👍 Wünsche einen guten Rutsch. Gruß, Sven
  2. Servus, darf ich das Thema weiterbenutzen? Schätze bei mir ist auch etwas an der Konfiguration oder Installation unter Ubuntu 18.04 verkehrt. Also folgender Grundaufbau des Systems. - nginx - mysql - php-fpm 7.2 - latest Version von Froxlor Installation klappt hervorragend. Nach dem Festlegen der ersten Konfiguration und der Einstellungen. Lasse ich die Configs neu schreiben. Was auch wunderbar klappt. Nach dem Ausführen des Befehls: /usr/bin/php7.2 /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php --force --debug Schreibt er mit die Config Datei in Nginx um sodass ich auf die Seite nicht mehr zugreifen kann. # 10_froxlor_ipandport_185.242.112.10.80.conf # Created 31.12.2018 02:08 # Do NOT manually edit this file, all changes will be deleted after the next domain change at the panel. server { listen 185.242.112.10:80 default_server; # Froxlor default vhost server_name panel.fktt-module.eu; access_log /var/log/nginx/access.log; root /var/www/; index index.php index.html index.htm; location / { } location ~ \.php { fastcgi_split_path_info ^(.+\.php)(/.+)$; include /etc/nginx/fastcgi_params; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name; fastcgi_param PATH_INFO $fastcgi_path_info; try_files $fastcgi_script_name =404; fastcgi_pass unix:/var/run/1-froxlor.panel-panel.fktt-module.eu-php-fpm.socket; fastcgi_index index.php; } } Das root Verzeichniss sollte aber " root /var/www/froxlor/;" lauten. Danit die Seite erreichbar ist. Fehlt hier nochwas in der Konfiguration oder habe ich irgend etwas anderes falsch? PS.: Habe auch schon ausprobiert, was passiert, wenn ich Froxlor in den Ordner /var/www/ verschiebe und anschließend die Config Dateien neu scheiben lasse. Dann schreibt er mir aber den Root Pfad in "root /var/;" um. Grüße aus dem Taunus, Sven
×
×
  • Create New...