Jump to content
Froxlor Forum

Search the Community

Showing results for tags 'dkim'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Froxlor
    • Announcements
    • Feedback
    • Development
    • Bugs and Feature Requests
    • Trashcan
  • Support
    • General Discussion
  • Other Languages
    • German / Deutsch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 3 results

  1. Hello I just used the port25 checker, and received an error message https://www.port25.com/authentication-checker/ Apparently, from what i understand, it doesn't like the fact that our dkim selectors have an underscore. Maybe it's just their script being picky, or maybe it would be best to avoid the underscore in the selector as to avoid issues with other parsers ?
  2. Hallo, ich kenne seit einige Jahren Froxlor und verwende es auch sehr gern. Ich habe 2 Probleme und 1 Fragen und hoffe mir kann geholfen werden. Zur Hintergrund-Information, ich verwende Debian 8 (64bit) und Postfix mit Dovecot. 1. Der Mailversand via Webmailer (Auf gleichen Server) funktioniert, aber in den Mail-Header steht: Received: from pexmedia.de (unknown [185.101.92.201]) by pexmedia.de (Postfix) with ESMTPA id 0D8C43C0ECE Der Mailserver sollte eigentlich mail.pexmedia.de sein, der SMTP-Server smtp.pexmedia.de und der IMAP-Server imap.pexmedia.de mit den jeweiliegn Standartports. Warum steht vor der Server-IPAdresse unknown? Und wie behebt man es? 2. Die Zugangsdaten für SMTP/IMAP stimmen, jedoch kann kein externes E-Mail Programm die Verbindung erfolgreich herstellen. Kurz gesagt seine Mailkonten kann man nicht mit Mailprogrammen wie Outlook etc. verwenden. In /var/log/mail.warn steht: Jan 31 04:44:24 mail postfix/smtpd[13385]: warning: unknown[46.44.171.19]: SASL LOGIN authentication failed: UGFzc3dvcmQ6 Jan 31 04:44:25 mail postfix/smtpd[13412]: warning: hostname rt171bb44-46-19.routit.net does not resolve to address 46.44.171.19: Name or service not known Jan 31 04:44:25 mail dovecot: auth: Warning: auth client 0 disconnected with 1 pending requests: Connection reset by peer Beim Versuch mit ein E-Mail Programm die Verbindung aufzubauen. Woran lliegt es? Im weiteren steht: Jan 31 06:46:17 mail postfix/smtpd[16068]: warning: hostname 201.92.101.185.in-addr.arpa does not resolve to address 185.101.92.201: Name or service not known Mein rDNS Eintrag ist: 201.92.101.185.in-addr.arpa Wie sollte mein rDNS Eintrag denn lauten? In einer Version von Froxlor die ich mal hatte lief alles reibungslos. 3. Mails von meinem Mailserver kommen bei Google in den Spam-Ordner. Liegt vilt. daran das Google die Mail als nicht verifiziert eingestuft hat. Wie mache ich das am dümmsten? Die Configs sind die Standartkonfrigurationen von Froxlor. Hoffe mir wird geholfen.
  3. Hallo alle zusammen, ich möchte Mailchimp für externen Newsletter-Versand benutzen. Dafür sollte ich DKIM- und SPF-Einträge erstellen, die auf den externen Mail-Server verweisen. Beides habe ich unter Einstellungen in Froxlor aktiviert. Bei SPF muss ich include:servers.mcsv.net unterbringen. Daher habe ich unter den Einstellungen global folgenden Eintrag getätigt: "v=spf1 a mx include:servers.mcsv.net -all" Ist das so in Ordnung? Und kann ich das nur global oder domainspezifisch machen? Bei DKIM steht folgende Anweisung: DKIM: Create a CNAME record for k1._domainkey.mydomain.de with this value: dkim.mcsv.net Muss dafür die Config-Dateien manuell bearbeiten? Was muss ich eintragen?
×
×
  • Create New...