Jump to content
Froxlor Forum

3tlam

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About 3tlam

  • Rank
    Froxie
  1. Weil ich _immer_ will, dass die Standarddomains _nicht_ indexiert werden k?nnen. Also muss ein "permanenter" .htaccess geschaltet weden, welcher jedoch nur bei der (individuelle) Subdomain greift und die normale Domain in Ruhe l?sst. Zus?tzlich muss dann jede neue .htaccess (Wordpress & Co) mit der bestehenden gemerged werden
  2. oh man - ich kann verstehen, dass du ab und zu nervige Fragen beantworten musst und kann deine Reaktion meistens verstehen. Lass es mich anderes formulieren: Ein Kunde hat einen neuen Account bekommen, benutzt vorerst die Standardsubdomain um die Webseite (neu) aufzusetzen etc. pp und hat noch keine eigene tld. Das geht ja auch alles ohne Probleme und bin auch froh, das Froxlor so etwas m?glich macht. Jetzt ist die Standardsubdomain von Google indexiert worden. Warum das ein Problem ist? Weil die neue, korrekte tld nun auch in Google aufgef?rt werden wird und Google die ganze Seite aufgrund duplicate-content abstufen wird. Deswegen mache ich mir da so einen "Stress" .... es g?be ja eine einfache L?sung f?r ein solches Problem, nur kann ich das - soweit ich erkennen kann - nicht mit Froxlor abbilden, also frage ich hier, ob es denn eine andere M?glichkeit gibt. .htaccess ist eine M?glichkeit, jedoch eine umst?ndliche.
  3. weil der Kunde bei bspw. einem Umzug eine URL haben will in der er alles testen kann? Dann erst die TLD ?bertragen?
  4. Hallo zusammen! Ich w?rde gerne f?r alle Standardsubdomains eine globale robots.txt anlegen. Ziel: Google et al sollen die Testdomains nicht indexieren und ignorieren. Anstatt das nun manuell f?r jeden Kunden zu machen, w?rde ich gerne sowas in der Art den vhosts hinzuf?gen <Location "/robots.txt"> SetHandler None Require all granted </Location> Alias /robots.txt /home/robots.txt Jedoch eben _nur_ f?r die Standardsubdomains, nicht die "echten" Domains. Ich kann zwar in den Einstellungen unter Standard vHost-Einstellungen soetwas hinzuf?gen, bin mir aber nicht sicher wie ich das eben nur f?r die Standardsubdomains machen soll. Habt ihr ne Idee wie ich das am sinnvollsten l?sen kann? Oder gibts daf?r sogar schon ne Einstellung? Danke!
  5. Perfekt! Vielen Dank! Geht jetzt alles soweit auf dem Testserver
  6. Danke f?r die - wie immer - sehr sehr schnelle Hilfe! Wie muss ich dann am besten die zweite IP angeben? Habe es gerade mal probiert (Testserver) und nun ist nix mehr erreichbar. Habe die default-Auswahl genommen und nur die IP eingetragen! // edit sagt: Froxlor ist nicht mehr erreichbar (Chrome: "ERR_CONNECTION_REFUSED") IPs sehen so aus (Anhang)
  7. Hallo zusammen! Irgendwie sehe ich den Wald vor lauter B?umen nicht: ist es m?glich alle von Froxlor angelegten vhosts auf Wildcard umzustellen? Also anstatt # 10_froxlor_ipandport_192.168.1.109.80.conf # Created 22.09.2015 18:26 # Do NOT manually edit this file, all changes will be deleted after the next domain change at the panel. NameVirtualHost 192.168.1.109:80 <VirtualHost 192.168.1.109:80> ... </VirtualHost> so etwas # 10_froxlor_ipandport_*.80.conf # Created 22.09.2015 18:26 # Do NOT manually edit this file, all changes will be deleted after the next domain change at the panel. NameVirtualHost *:80 <VirtualHost *:80> ... </VirtualHost> Warum das ganze: ein IP Wechsel steht an und ich m?chte gerne auf den Server zwei IPs (alte und neue) zeigen lassen, dann die DNS-Eintr?ge von alter auf neue IP ?ndern ohne das ich dabei "downtime" habe Danke f?r die Hilfe!
×
×
  • Create New...