Jump to content
Froxlor Forum

tibhar

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About tibhar

  • Rank
    Newbie

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Berlin
  • Interests
    Web development
  1. I am using debian wheezy. With help in IRC I have managed so solve the problem. My database server does not have any auth database and it's not necessary, the correct database name is froxlor, it needs to be replaced in the gentoo config. It works now, thank you very much!
  2. Hi, I wanted to install libnss-mysql in order to configure fcgi. Instead of that package, on my server only libnss-mysql-bg was available which I installed. On other posts I found that I should use gentoo configuration files for that. Well, the problem is that my mysql server does not have any auth database. Is there any way to create that? nscd: libnss-mysql: Connection to server 'localhost' failed: Uknown database 'auth' Thank you for any suggestions.
  3. Das ist f?r die Zukunft nat?rlich super, das Problem ist nur, dass es jetzt gerade nicht der Fall ist. Was k?nnte ich noch ausprobieren?
  4. Ich habe mich vllt bl?d ausgedr?ckt.. Meine Kundenwebs sind laut standardeinstellung unter /var/customers/webs und haben die oben geposteten eigenschaften drwxr-xr-x 3 schneider schneider 4096 Jan 8 12:13 schneider Damit geh?rt der ordner dem user schneider, was auch richtig ist. Ich habe aber au?erdem manuell ein paar Ordner in /var/www erstellt, in denen ganz normale php skripte sind, welche noch funktionieren. Froxlor hat aber zus?tzlich dazu noch einen Ordner php-fcgi-scripts erstellt. drwxrwx--- 6 www-data www-data 4096 Dez 30 20:56 dev drwxrwx--- 14 www-data www-data 4096 Okt 29 07:07 froxlor drwxr-xr-x 3 www-data www-data 4096 Jan 8 16:15 php-fcgi-scripts Gibt es eine M?glichkeit die Berechtigungen von Froxlor gleich richtig setzen zu lassen?
  5. Au?erdem ist mir folgendes aufgefallen: HTML Files in den Customer webs gehen problemlos (vermutlich alles statische) Die webs in /var/www gehen problemlos. (vermutlich auch weil sie www-data geh?ren)
  6. Wow, vielen Dank f?r die schnelle Antwort. drwxr-xr-x 3 root root 4096 Jan 4 12:40 . drwxr-xr-x 6 root root 4096 Okt 29 07:07 .. drwxr-xr-x 3 schneider schneider 4096 Jan 8 12:13 schneider OT: In welchen Sprachen steht froxlor zur Verf?gung? Eventuell kann ich zu Translations beitragen.
  7. Hallo Leute, ich habe die Suchfunktion benutzt und es gibt haufenweise threads dazu, trotzdem bin ich der L?sung nicht n?her gekommen. Meine aktuelle Situation ist folgende: Ich habe einen vserver mit vorinstalliertem froxlor gehabt und wollte die sicherheit erh?hen, weil ich 2-3 kleine getrennte domains hosten m?chte. Aus negativen Erfahrungen der Vergangenheit bin ich auf die L?sung gesto?en apache mit jeweiligen Rechten laufen zu lassen, sodass nur das eigene www-verzeichnis gelesen und geschrieben werden kann. Also in froxlor mal fcgid angeschalten und alles nach der offiziellen Anleitung installiert, aber Pustekuchen... Die Situation ist folgende, ich habe Permission probleme bei den Kundenwebs und ps faux (siehe anleitung) zeigt mir f?r alle apache2 prozesse den user www-data. Ist das so richtig? Ich vermute mal nicht. K?nnt ihr mir bitte weiterhelfen? Ich habe suexec custom probiert und bin damit auch nicht weiter gekommen, weshalb ich wieder das "normale" installiert habe. Mod_php ist nicht deaktiviert, weil ich sonst den php quellcode sehe, obwohl ich mit a2enable fcgi aktiviert habe. ?ber eine L?sung oder Idee w?re ich sehr Dankbar. EDIT: Es handelt sich nicht um 403, sondern Internal Server Error, suexec.log sagt: [2015-01-08 16:39:22]: uid: (10000/schneider) gid: (10000/schneider) cmd: php-fcgi-starter [2015-01-08 16:39:22]: cannot get docroot information (/var/www)
×
×
  • Create New...