Jump to content
Froxlor Forum

MrServer

Members
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About MrServer

  • Rank
    Advanced Froxie
  1. Richtig. In den letzten Versionen von Froxlor scheint die Funktion f?r old_passwords=1 noch funktioniert zu haben. Inzwischen nicht mehr. Nun ist das Problem aber behoben. Falls jemand anderes das Problem auch bekommen sollte. Dies tritt augenscheinlich ab MySQL 5.6 + der aktuellen Froxlor Version auf.
  2. Stimmt. Aber dieser Eintrag ist bereits lange im System und erst nach Update auf die neue Froxlor-Version kamen die Probleme. Daher verwundert mich dies?!
  3. Auch mit SHA-256 habe ich diesen Fehler. Ich habe an den MySQL-Einstellungen nichts ge?ndert. Komischetrweise wird die Datenbank ja angelegt, aber Froxlor "erf?hrt" davon nichts und denkt Sie w?re NICHT vorhanden.
  4. Guten Morgen. Ich habe dort MD5 eingestellt.
  5. Guten Morgen. Seit dem Update ist mir folgender Fehler aufgefallen: Wenn ein Kunde eine neue MySQL-Datenbank anlegen m?chte und das vorgeschlagene Kennwort nimmt erscheint folgende Meldung: Das Passwort lautet: HmCxr8b2 und entspricht den Vorgaben die gesetzt wurden Im Kundenmen? ist die Datenbank nicht ersichtlich, in phpmyadmin allerdings schon. Wenn ich nun wieder versuche die Datenbank zu erstellen erscheint die Meldung: Welchen l?sungsansatz k?nnte ich nun gehen?
  6. Nun wollte er das Upgrade durchf?hren. Ich habe via ps aux gesehen, dass augenscheinlich noch eine Instanz von mysql an war. Da diese sich auch nicht via stop oder stop --force beenden lie?, habe ich den Prozess gekillt. Dann erst lief die Installation durch. Danke f?r die Hilfe. Klappt bisher augenscheinlich alles gut!
  7. Ja ich habe die neuste Froxlor Version. Hast du das Upgrade mal durchgef?hrt? Es endet in Fehlermeldungen: ein apt-get -f install bringt:
  8. Danke f?r deine R?ckmeldung. Leider versucht Debian auch hier froxlor zu entfernen.
  9. Prima, ich versuch mein Gl?ck. Danke.
  10. Dies mache ich auf einem Produktivsystem nur sehr ungern... Vielleicht gibt es eine andere M?glichkeit?
  11. Der Cron hat 2 Lock-Files hinterlassen: Mir f?llt dabei nichts negatives auf. Wie ich gesagt habe, wurde die Cron-Datei erst nach dem ?ffnen und neu abspeichern der PHP Datei ordnungsgem?? erstellt. Das verwundert mich nunmal sehr.
  12. Nein debugging war nicht aktiviert und auch kein alter Lockfile war vorhanden.
×
×
  • Create New...