Jump to content
Froxlor Forum

robertu

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About robertu

  • Rank
    Froxie
  1. Habe soeben den Fehler gefunden!!! Der Fehler lag bei die zwei files /etc/nss-mysql.conf und /etc/nss-mysql-root.conf users.database = froxlor; users.db_user = froxlor; <---- Hier hatte iche den falschen Username drinnen! users.db_password = MYSQL_PASSWORD; Danke f?r die Tipps die Ihr mir gegeben habt. Der Thread kann geschlossen werden!!
  2. Hat jemand vieleicht einen Tipp, wie i ch dieses Problem l?sen kann?
  3. Habe jetzt die alten Zeilen einfach mal auskommentiert, sodass nur die neue Config aktiv ist. Nach dem /etc/init.d/nscd restart habe ich einen neuen User generiert. jetzt sind schon 9 min rum. In den ausstehenden aufgaben steht: * Neuerstellung der Webserver-Konfiguration * Erstelle neuen Kunden web2 * Neuerstellung der Bind-Konfiguration * Erstelle Verzeichnis f?r neuen FTP-Benutzer * Erstelle Verzeichnis f?r neuen FTP-Benutzer
  4. Diese Schritte habe ich schon ausgef?hrt. Habe die generierte Config einfach rein kopiert und das mysql pasword ausgetauscht. W?re eventuell besser gewesen die inhalt der drei dateien zu l?schen und dann nur den code rein kopieren? Welche Rechte sollten diese 3 Dateien haben? Stimmen diese so? nss-mysql.conf & nss-mysql-root.conf 0600 nsswitch.conf 0644
  5. Das Verzeichniss wurde angelegt, als ich den cron manuell gestartet habe. root@srv:~# ls -l /var/customers/webs/ total 4 drwxr-xr-x 3 10000 10000 4096 May 16 13:24 web1 root@srv:~# Im moment stehen bei dei Aufgaben folgende punkte: * Neuerstellung der Webserver-Konfiguration * Neuerstellung der Bind-Konfiguration * Erstelle Verzeichnis f?r neuen FTP-Benutzer * Erstelle Verzeichnis f?r neuen FTP-Benutzer
  6. Habe soeben kontrolliert. Cron ist nicht gestartet. :-(
  7. Hallo d00p, habe jetzt das -q bei /etc/cron.d/froxlor entfernt. Mal schauen was passiert. Sollte der Cronjob alle 5 min ausgef?hrt werden, m?sste etwas im Verzeichniss /var/log/ stehen. richtig?
  8. Wo k?nnte denn der Fehler bei mir liegen? Die Datei /etc/cron.d/froxlor m?sste richtig sein Wenn ich /usr/bin/php -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php manuell starte funktioniert der cronjob ...nur wird er nicht alle 5 min automatisch durchgef?hrt. :-(
  9. Danke f?r Eure Hilfe! Habe soeben kontrolliert ob die php5-cli vorhanden ist. Sie war schon vorhanden und zwar die neueste version. Die Liste der Cronaufgaben ist immer noch voll. :-(
  10. Jetzt habe ich ihn von Hand gestartet. Die Lister der Ausstehenden Cron-Aufgaben ist jetzt leer.
  11. Habe ihn so eingerichtet: root@srv:~# cat /etc/cron.d/froxlor # # Set PATH, otherwise restart-scripts won't find start-stop-daemon # PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin # # Regular cron jobs for the froxlor package # */5 * * * * root /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php root@srv:~# So m?sste es ja stimmen. Nacher habe ich den Befehl "/etc/init.d/cron restart" durchgef?hrt.
  12. Dabe in diesem Verzeichniss zwar die logfiles, aber die cron.log fehlt.
  13. Wo finde ich diese Logfiles? Bin ein Linux-Anf?nger..... :-(
  14. Hallo! /etc/init.d/cron restart habe ich auch ausgef?hrt
×
×
  • Create New...