Jump to content
Froxlor Forum

markus.heinze

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

markus.heinze last won the day on February 22 2012

markus.heinze had the most liked content!

Community Reputation

2 Neutral

About markus.heinze

  • Rank
    Froxie
  • Birthday 06/15/1972

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Ja das ist überschaubar und ich werde dies mal austesten und höchstwahrscheinlich ebenso machen, dennoch schau ich mir die Möglichkeit mit der Froxlor Konfig an, wenn das Script tut hab ich ja wieder freie Kapazität zum Basteln
  2. hmm klingt interessant, woran erkennt das Script die gewünschte PHP Version ?
  3. Moin moin, ich bereite gerade einen Migrationspfad für einen veralteten Server vor und möchte nat. viele Altlasten damit bereinigen. Ich möchte gern PHP-FPM mit Apache 2.4 nutzen. PHP soll per default in der Version 5.6.x laufen. Dies funktioniert auch alles prima. Nun ist es allerdings so, das es auch ältere WebApps gibt die nur mit PHP 5.3/4 laufen und auch Kunden, welche immer wieder nach PHP 7 fragen. Grundsätzlich ist es ja möglich verschiedene Instanzen aufzusetzen, hab hier PHP 5.4/5.6/7 laufen, natürlich von Hand konfiguriert. Das möchte nat. niemand auf Dauer machen;) Nun wäre es schön wenn es möglich wäre, verschiedene FPM Instanzen zu hinterlegen, so wie dies schon in den Einstellungen gemacht wird aber eben von 1-n und diese dann den vhosts zugewiesen werden könnte. Ja ich weiss das es dies noch nicht gibt und Feature Requests sind immer nervig weil man ja immer was anderes zu tun hat. Ich hätte kein Problem damit mich selbst dafür einzubringen , es wäre halt schön wenn man ein paar Tips bekäme wo anzusetzen ist, Programmier Konventionen etc. pp, sozusagen eine Schnellbesohlung, dann könnt man mal forken und schaun obs geht und ggf. hier zur Verfügung stellen (wenn gewünscht). Meine Deadline ist ende Juni für den Server daher muss ich bis dahin eine adäquateLösung haben, im Zweifel halt wieder Apache 2.2 mit fcgid aber wer will schon alte Kamellen wenn man die Sache grad anpackt, soll ja wieder eine Weile laufen und den Anforderungen genügen. Würde mich über Feedback freuen. lg max
  4. Moin moin, momentan zeigt der MX ja auf mail1.php-friends.de, du musst ihn auf den froxlorhost zeigen lassen, entsprechend sollte auch postfix richtig konfiguriert sein und vor allem sicher konfiguriert sein, denn sobald der neue MXer im DNS durchrepliziert ist wirst Du regen Besuch von Spambots etc. pp bekommen und sehr schnell kannst dein System zur Spamschleuder werden und wird dann sicherlich vom ISP vom Netz genommen oder sollte es ein DSL Anschluss der T-Com sein wird Dir schnell Port 25/587 gesperrt alles schon erlebt, daher vorher mehrmals pr?fen ob alles richtig konfiguriert ist bovor Du den MX der ?ffentlichkeit pr?sentierst. lg max
×
×
  • Create New...