Jump to content
Froxlor Forum

Eventomaxx

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Eventomaxx

  • Rank
    Newbie
  1. Damit funktioniert's. Nochmal vielen Dank.
  2. Na das war einfach, danke! Allerdings steht jetzt im cronjob "sh: 1: nscd: not found". Kann ich das ignorieren?
  3. Hey, wir haben ab uns zu mal das Problem, dass sich nscd aufhängt. Das Ganze äußert sich so, dass der nscd Prozess 1-2 CPU Kerne zu 100% auslastet und auf nichts mehr reagiert, bis man den Service neustartet. Das hat dann natürlich zur Folge, dass der froxlor cronjob nicht mehr läuft und teilweise liefern Kundenseiten dann nur noch 403 Fehler, wenn man sie aufruft. Der cronjob hängt bei dem Punkt: Writing 70 entries to shadow file Im nscd.log hängt es dann bei den folgenden Zeilen: considering GETBYNAME entry "www-data", timeout 1564393743 Reloading "www-data" in group cache Auf dem Server läuft Ubuntu 18.04 und es ist froxlor 0.9.40.1 installiert. Wir benutzen PHP-FPM und libnss-extrausers ist konfiguriert und aktiviert. Grundsätzlich würde ich sagen, dass es nicht direkt an einer falschen Konfiguration liegt, da es die meiste Zeit fehlerfrei läuft. Alle paar Wochen bleibt er dann aber mal stecken. Bei Google findet man ähnliche Fehler meist nur in Verbindung mit libnss-ldap und alle Fehler die ich hier im Forum gefunden habe, waren auf fehlerhafte Konfigurationen zurückzuführen. Dieser Thread kommt der Sache glaube ich am Nächsten, allerdings scheint mir das trotzdem nicht der selbe Fehler zu sein.
  4. Hat geklappt, danke! Dass war das wonach ich gesucht habe.
  5. Erst einmal danke für die Antwort. Ich glaube aber, dass du mich etwas falsch verstanden hast. Dass man das Ganze auch irgendwie innerhalb von Froxlor zum Laufen bekommt, ist mir bewusst. Ich möchte phpMyAdmin aber gerne getrennt von Froxlor laufen lassen, weil die beiden Sachen meiner Meinung nichts miteinander zu tun haben. Die Konfiguration, um die es mir geht, ist dafür zuständig, dass der Socket, der später vom Webserver angesprochen wird, erstellt wird. Der Socket ist dann der Teil, an den der PHP Code gesendet wird, diesen ausführt und dann das Ergebnis zurück an den Webserver gibt. Froxlor erstellt für jede Domain eine solche Datei - zu finden sind die im Ordner "/etc/php/7.x/fpm/pool.d/". Mein Problem ist es jetzt aber, dass Froxlor beim Generieren dieser Konfigurationen das komplette Verzeichnis leert, also auch die Konfigurationen löscht, die gar nicht von Froxlor erstellt wurden.
  6. Hey, ich habe die Tage einen neuen Server mit Froxlor aufgesetzt. Froxlor und alle Kundenprojekte laufen über PHP FPM. Soweit funktioniert alles wunderbar, nur wollte ich dann auch noch phpMyAdmin hinzufügen. Hier hatte ich gelesen, dass man entweder einen Kunden dafür anlegen soll oder seine eigene Config erstellen muss. Extra einen Kunden dafür anzulegen, kam mir etwas dirty vor, weswegen ich mich für das Letztere entschieden habe. Nach ein bisschen rumprobieren hab ich es auch zum Laufen gebracht, allerdings ist mir dann aufgefallen, dass die Config-Datei unter /etc/php/7.3/fpm/pool.d/phpmyadmin.mydomain.de.conf von Froxlors Master Cronjob gelöscht wird. Meine Frage ist es nun, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, meine Config vor der Löschung zu bewahren? Zum Beispiel, dass man die Datei außerhalb vom pool.d/ Ordner definieren kann oder ähnliches. Nachtrag: Ich weiß nicht genau, ob die normale Ausführung des Cronjobs den Ordner komplett löscht, wenn man ihn aber per Hand mit der --force flag ausführt, wird alles gelöscht. Edit: Und falls es jemand interessiert, wie ich Apache2 und PHP FPM konfiguriert habe, sind hier die beiden Configs. Sachen wie mydomain.de müssen natürlich ausgetauscht werden. /etc/apache2/sites-available/15-phpmyadmin.conf <VirtualHost x.x.x.x> # IP des Servers eintragen DocumentRoot /usr/share/phpmyadmin # Pfad zur phpmyadmin-Installation ServerName phpmyadmin.mydomain.de # Die Domain unter der es aufgerufen werden soll FastCgiExternalServer /var/www/php-fpm-phpmyadmin/pma.external -socket /var/lib/apache2/fastcgi/1-phpmyadmin-mydomain.de-php-fpm.socket Alias /php-fcgi-phpmyadmin /var/www/php-fpm-phpmyadmin/pma.external <Directory /usr/share/phpmyadmin> <FilesMatch \.(php)$> AddHandler php-fcgi-phpmyadmin .php SetHandler php-fcgi-phpmyadmin Action php-fcgi-phpmyadmin /php-fcgi-phpmyadmin Options +ExecCGI </FilesMatch> Require all granted AllowOverride All </Directory> # Disallow web access to directories that don't need it <Directory /usr/share/phpmyadmin/templates> Require all denied </Directory> <Directory /usr/share/phpmyadmin/libraries> Require all denied </Directory> <Directory /usr/share/phpmyadmin/setup/lib> Require all denied </Directory> </VirtualHost> /etc/php/7.3/fpm/pool.d/phpmyadmin.mydomain.de.conf [phpmyadmin] user = phpmyadmin group = phpmyadmin listen = /var/lib/apache2/fastcgi/1-phpmyadmin-mydomain.de-php-fpm.socket listen.owner = phpmyadmin listen.group = phpmyadmin listen.mode = 0666 pm = dynamic pm.max_children = 5 pm.start_servers = 2 pm.min_spare_servers = 1 pm.max_spare_servers = 3 php_value[include_path] = "." php_admin_value[upload_tmp_dir] = "/var/lib/phpmyadmin/tmp" php_admin_value[open_basedir] = "/usr/share/phpmyadmin/:/etc/phpmyadmin/:/var/lib/phpmyadmin/:/usr/share/php/php-gettext/:/usr/share/php/php-php-gettext/:/usr/share/javascript/:/usr/share/php/tcpdf/:/usr/share/doc/phpmyadmin/:/usr/share/php/phpseclib/" php_admin_value[mbstring] = ".func_overload 0"
×
×
  • Create New...