Jump to content
Froxlor Forum

lprod

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About lprod

  • Rank
    Froxie
  1. Ich habe den Server komplett zurück gesetzt gehabt. Reicht die Anzahl in der sources.list denn aus?
  2. uname -a : Linux <Hostbezeichnung> 3.16.0-042stab127.2 #1 SMP Thu Jan 4 16:41:44 MSK 2018 x86_64 GNU/Linux cat /etc/issue: Debian GNU/Linux 8 \n \l cat /etc/apt/sources.list: siehe vorheriger Forum-Eintrag ls -la /etc/apt/sources.list.d/ total 8 drwxr-xr-x 2 root root 4096 Jun 10 2015 . drwxr-xr-x 6 root root 4096 Dec 16 2015 .. ls -la /var/www/ total 12 drwxr-xr-x 3 root root 4096 Dec 16 2015 . drwxr-xr-x 12 root root 4096 Dec 16 2015 .. drwxr-xr-x 2 root root 4096 Dec 16 2015 html dpkg -l | grep -e devecot -e nano -e php -e postfix -e grep: option requires an argument -- 'e' Usage: grep [OPTION]... PATTERN [FILE]... dpkg -l | wc -l 370 Hilft Euch das ?
  3. So, ich habe jetzt mal *endlich* die Zeit gefunden, mich nochmal dran zu setzen: deb http://ftp.debian.org/debian jessie main contrib non-free deb http://ftp.debian.org/debian jessie-updates main contrib non-free deb http://security.debian.org jessie/updates main contrib non-free Das ist alles, was direkt nach der Neuinstallation (über Dogados Kundenportal) in der sources.list Datei steht.
  4. Danke! Bin mal gespannt, ob die Ahnung haben ?
  5. Dogado nennt den Server liebevoll "Cloud Server". Dabei dürfte es sich um einen vServer handeln ...
  6. Also, ich hab das jetzt nochmal probiert: Devecot will nicht. Provider ist dogado. Bei der Installation des Servers gibt es die Möglichkeit, Plesk direkt bei der Installation anzulegen - automatisch. Also ich sehe erstens nicht ein, für die Plesk web host Edition (die vorinstalliert wird) im Monat 40€ (!!) zu bezahlen. Zweitens finde ich das ganze Handling von Plesk manchmal nervig. Monopolstellungen kann ich auch nicht ab... Macht es Sinn, eine Neuinstallation mit Plesk laufen zu lassen und dann froxlor drüber zu setzen? Dann dürften die Standardprogramme ja wohl laufen.
  7. Debian Jessie. Package dovecot is not available, but is referred to by another package. This may mean that the package is missing, has been obsoleted, or is only available from another source E: Package 'dovecot' has no installation candidate Was mir bei dem Server jetzt schon mehrfach "aufgestoßen" ist, dass hier so manche "Standards" einfach fehlen...
  8. Froxlor ist bei mir unter'm Standardpfad ... Mir persönlich geht es nur darum, dass es läuft ;-). Einmal am Anfang den Server zum Laufen bringen und dann kann ich mit MySQL und PHP programmieren. Der Mailserver streikt- "von Anfang an".
  9. Danke, aber irgendwie will der Server nicht mit ... ?
  10. So, jetzt geht es aber schon lustig weiter. Ich probiere jetzt, Mail- und FTPServer ans laufen zu bringen. root@net1:~# /usr/bin/nano /etc/proftpd/create-cert.sh -bash: /usr/bin/nano: No such file or directory Weiß jemand, woran das liegt und wie ich das beheben kann? Beim Mail-Server kommen so ähnlichere (und viel verwirrendere) Sachen.
  11. sudo apt-get install curl sudo service apache2 restart sudo apt-get install php5-curl sudo service apache2 restart ...und geht. Egal, thanks god es funktioniert ;-)!
×
×
  • Create New...