Jump to content
Froxlor Forum

stefjoe

Members
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About stefjoe

  • Rank
    Froxie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Warst du zu Beginn auch "Fachpersonal"? Wofür gibt es dann ein Forum, wenn man hier nur dumme Antworten bekommt. Ich bin hier raus! Du Co-Founder.
  2. Hallo, gegoogled habe ich schon! Das mal vorab! Und ich habe auch schon einige Einstellungen abgeändert: https://www.tecmint.com/apache-security-tips/ Jetzt stelle ich mir die Frage, wie ich die Sicherheit meines Servers mal testen kann, gibt es da irgendwelche Online Tools? Grüße
  3. Ok, ich habe das __default__ wieder rausgenommen und die IP wieder eingesetzt, läuft jetzt auch so.
  4. Habe ich rausgenommen und die Zeile in vhost geändert, jetzt läuft es: <VirtualHost _default_:443> Mir ist aber nicht ganz klar, ob das ein guter Weg ist, es läuft jetzt und das ist schonmal gut ?
  5. Daran soll es nicht scheitern: <VirtualHost 37.120.187.174:443> ServerName support.geccom-media.de ServerAlias www.support.geccom-media.de ServerAdmin XXX SSLEngine On SSLProtocol -ALL +TLSv1 +TLSv1.2 SSLCompression Off SSLHonorCipherOrder On SSLCipherSuite ECDH+AESGCM:ECDH+AES256:!aNULL:!MD5:!DSS:!DH:!AES128 SSLVerifyDepth 10 SSLCertificateFile /etc/ssl/froxlor-custom/support.geccom-media.de.crt SSLCertificateKeyFile /etc/ssl/froxlor-custom/support.geccom-media.de.key SSLCACertificateFile /etc/ssl/froxlor-custom/support.geccom-media.de_CA.pem SSLCertificate
  6. Ok, das habe ich alles hinbekommen. Zertifikat is valid, aber ich erhalte jetzt. Crons habe ich durchlaufen lassen und bekomme keine Fehlermeldungen. SSL ist auch aktiviert a2enmod ssl , Logs sind leer ERR_SSL_PROTOCOL_ERROR Das habe ich auch schon versucht, Fehlermeldung bleibt aber // private key und csr erstellen openssl req -new -newkey rsa:4096 -nodes -sha256 -out server-name.csr -keyout server-name.key // selbst-signiertes cert erstellen openssl x509 -req -days 3650 -in server-name.csr -signkey server-name.key -out server-name.crt root@v22019027810883731:
  7. Gibt mir sowas aus: ● apache2.service - The Apache HTTP Server Loaded: loaded (/lib/systemd/system/apache2.service; enabled; vendor preset: enabled) Active: failed (Result: exit-code) since Sun 2019-03-10 17:24:37 CET; 2h 50min ago Process: 20946 ExecStop=/usr/sbin/apachectl stop (code=exited, status=1/FAILURE) Process: 20892 ExecReload=/usr/sbin/apachectl graceful (code=exited, status=1/FAILURE) Process: 21513 ExecStart=/usr/sbin/apachectl start (code=exited, status=1/FAILURE) Main PID: 20219 (code=exited, status=0/SUCCESS) Mär 10 17:24:37 v22019027810883731 systemd[1
  8. Im Grunde habe ich mich daran gehalten: https://nichteinschalten.de/froxlor-mit-letsencrypt-verbinden/ Und als ich die acme.conf erstellt und das Snippet eingetragen habe, kam die Fehlermeldung. Jetzt habe ich keinen Zugriff mehr auf /froxlor, /phpmyadmin usw., mit der Meldung eine ERR_CONNECTION_REFUSED Die Apache logs sind leer.
  9. Hallo, nachdem ich Letsencrypt versucht habe einzurichten, erhalte ich folgende Meldung, nach einem Apache restart: <VirtualHost> directive requires additional arguments Es fehlt die IP in der normalen .conf <VirtualHost > ServerName api.XXX.de ServerAlias *.api.XXX.de ServerAdmin XXXXXXX DocumentRoot "/var/customers/webs/XXX/api/public/" php_admin_value sendmail_path "/usr/sbin/sendmail -t -f XXXXXXX" php_admin_value open_basedir "/var/customers/webs/XXX/api/public:/tmp" Alias /webalizer "/var/customers/webs/XXX/webalizer" ErrorLog "/v
  10. Jetzt hab ich es! Es lag an dieser Zeile in der index.php require __DIR__.'/../vendor/autoload.php'; Die habe ich geändert in dirname(__DIR__).'/../vendor/autoload.php'; Danke für die Hilfe von euch :-)
  11. Symfony 4.2, eine normale index.php läuft. Das komische ist, dass Symfony auf der Hauptdomain läuft, aber nicht auf der Subdomain
  12. Zeichen sind entfernt, aber den 500er erhalte ich trotzdem noch. [Sat Mar 09 11:20:47.902237 2019] [mpm_prefork:notice] [pid 23477] AH00169: caught SIGTERM, shutting down [Sat Mar 09 11:38:39.936974 2019] [mpm_prefork:notice] [pid 31373] AH00163: Apache/2.4.25 (Debian) configured -- resuming normal operations [Sat Mar 09 11:38:39.937052 2019] [core:notice] [pid 31373] AH00094: Command line: '/usr/sbin/apache2' [Sat Mar 09 11:39:29.126891 2019] [mpm_prefork:notice] [pid 31373] AH00169: caught SIGTERM, shutting down [Sat Mar 09 11:39:29.235342 2019] [mpm_prefork:notice] [pid 31512] AH
  13. Jetzt habe ich auf einmal 2 error.log :-/
  14. [Sat Mar 09 06:25:02.611106 2019] [mpm_prefork:notice] [pid 23477] AH00163: Apache/2.4.25 (Debian) configured -- resuming normal operations [Sat Mar 09 06:25:02.611155 2019] [core:notice] [pid 23477] AH00094: Command line: '/usr/sbin/apache2' [Sat Mar 09 06:50:17.235491 2019] [authz_core:error] [pid 27435] [client 188.36.88.164:54703] AH01630: client denied by server configuration: /var/www/ [Sat Mar 09 07:07:54.988105 2019] [authz_core:error] [pid 27517] [client 190.103.204.138:39604] AH01630: client denied by server configuration: /var/www/ [Sat Mar 09 07:31:17.065399 2019] [authz_core:error
  15. Hallo zusammen, ja steht da, aber ich weiß nicht wie man die anwendet. Jetzt bekomme ich diese Fehlermeldung: AH00526: Syntax error on line 171 of /etc/apache2/apache2.conf: Illegal option MultiViews\xef\xbb\xbf Action 'restart' failed.
×
×
  • Create New...