Jump to content
Froxlor Forum

Search the Community

Showing results for tags 'reload'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Froxlor
    • Announcements
    • Feedback
    • Development
    • Bugs and Feature Requests
    • Trashcan
  • Support
    • General Discussion
  • Other Languages
    • German / Deutsch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 1 result

  1. Hi, OS: Ubuntu 15.04, Webserver: nginx, PHP-FPM aktiviert? Ja! Soweit funktioniert alles, Kunden werden angelegt und man kann problemlos auf deren Seite verbinden und sieht die index.html. Wenn ich jetzt aber die index.html in index.php umbenenne, erhalte ich einen 502 gateway timed out fehler. Errorlog vom Kunden: Das Gleiche passiert bei einem Reboot. Ein simples "service nginx reload" behebt den Fehler. Kunde ist in der Webservergruppe vorhanden. nscd etc. sind richtig konfiguriert, bin nach dem offiziellen Howto gegangen. Einstellungen sollten richtig sein: Die Sockets von PHP-FPM werden auch angelegt. vhost.conf vom Kunden: php-fpm.conf (/etc/php5/fpm): Den Fehler kann ich mit: "service nginx reload" wie erw?hnt beheben. Ein "chmod 666" auf den php-fpm.socket l?st das Problem nach dem Reboot ebenfalls, jedoch m?chte ich ungern an den Rechten rumschrauben. Ebenfalls wird das problem gel?st indem ich den Master-Cronjob ausf?hre. Wobei, wenn nginx restarted/reloaded wird, ?ndert der ja nichts an den Rechten vom php-fpm.socket - also kann es nicht die L?sung sein, die chmod-Rechte auf jeden socket zu erh?hen. Edit: Habe gerade mal das System neu gestartet und sehe in der syslog folgendes: Habe aber in der nscd in der Zeile bei required-start mysql eingetragen, also d?rfte es zu dem Fehler nicht kommen. Die Daten stimmen 100% ?berein, ein manuelles Einloggverfahren mit den gleichen Daten funktioniert problemlos.
×
×
  • Create New...