Jump to content
Froxlor Forum

Search the Community

Showing results for tags 'E-mail'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Froxlor
    • Announcements
    • Feedback
    • Development
    • Bugs and Feature Requests
    • Trashcan
  • Support
    • General Discussion
  • Other Languages
    • German / Deutsch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 5 results

  1. Einen wunderschönen guten Tag liebe Froxlorianer ? Ich habe seit einiger Zeit ein paar Probleme mit dem Mailserver (und habe bisher einfach damit gelebt aber langsam häufen sich die Beschwerden der anderen User). Und zwar dauert das versenden von E-Mails überdurchschnittlich lange, extrem lange bedeutet zwar im Endefekt auch unter einer Minute aber es ist lange gengug, dass mobile Clients unter Android oder iOS in den Timeout gehen und die E-Mail nicht verschicken können was das Senden nur über den webmailer oder Clients wie Thunderbird/Outlook möglich macht. Und auch dort darf man bei jeder Mail (Größe/Inhalt/HTML oder TEXT egal) auf den grünen Ladebalken schauen und warten. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung woran es liegt da der Server am Anfang wunderbar lief, ich hatte dann ein paar Einstellungen zur Absicherung vorgenommen (welche ich aus diversen Threads hier im Forum hatte). Die liefen aber mehr oder minder gut weswegen ich alles exakt so wie ich es eingespielt habe wieder sauber rausgelöscht habe. Ich glaube danach lief es auch einige Zeit normal bis dann die Probleme auf einmal anfingen. Im Anhang habe ich mal als Beispiel das Log einer kurzen, rein Textbasierten E-Mail welche ich heute rausgeschickt habe. Vielleicht sieht ja jemand etwas. Was mich stutzig macht sind viele Anmeldeversuche von Unknown mit welchen ich nichts anfangen kann. Serverinfos: Froxlor Version 0.9.35.5-1 +jessie1 (DB: 201802130) Apache/2.4.10 (Debian) PHP-Version: 5.6.33-0+deb8u1 MySQL-Server-Version: 5.5.60-0+deb8u1 Kernel: 3.16.0-5-amd64 (x86_64)
  2. Hallo liebe Forums-Mitglieder, ich habe seit Version 0.9.37 ein Problem bei der Anlage von neuen E-Mail Adressen welche einen Umlaut in der Domain enthalten. Es existieren 2 Domains, welche auch ordnungsgemäß in älteren Versionen von Froxlor angelegt werden konnten. Beispiel: musterqualitaet.de und musterqualität.de Bis zur Version 0.9.37 konnten auch Problemlos E-Mails zu diesen Domains angelegt werden. Beispiel: max.mustermann@musterqualitaet.de und max.mustermann@musterqualität.de Seit der aktuellen Version kommt folgender Fehler: [Fri Aug 05 11:17:29.404365 2016] [:error] [pid 10145] [client 84.177.xxx.xxx:13969] FastCGI: server "/var/www/php-fpm/froxlor.panel/froxlor.musterdomain.de/02b0.ssl-fpm.external" stderr: PHP message: PHP Fatal error: Uncaught exception 'InvalidArgumentException' with message 'This is already a Punycode string' in /var/www/froxlor/lib/classes/idna/ext/Punycode.php:173, referer: https://froxlor.musterdomain.de/customer_email.php?page=emails&action=add&s=133eab2a860eb7470376d50ce1dc9c02 Ursache ist die Selectbox auf der Seite, wo man die E-Mail Adressen anlegen kann. Dort wird als Value bereits ein IDN-encodierte Domain hinterlegt. Beispiel: <select id="domain" name="domain"> <option value="musterqualitaet.de">musterqualitaet.de</option> <option value="xn--musterqualitt-mfb.de">musterqualität.de</option> </select> Schreibt man dort als Value die eigentliche Domain rein, lässt sich die E-Mail Adresse anlegen. Könnt ihr bitte schauen, was zur Behebung des Fehlers getan werden muss? Super vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Viele Grüße André
  3. Hallo zusammen! Ich habe eine Frage bzw. ein Problem zum Mailbox-Quota. Und zwar habe ich dieses aktiviert in den Einstellungen ("Nutze E-Mail-Kontingent für Kunden") und kann fröhlich Kontingente vergeben. Die Größe der jeweiligen Mailboxes werden auch bei Froxlor angezeigt, ich sehe also, was ich vergeben habe und was verwendet wird. Jedoch hat dies keinerlei Auswirkung auf den Account. Weder per Roundcube noch per Mail-Client wird die Größe der Mailbox angezeigt (unknown). Es läuft ein Debian 7.11 auf dem Server. Der Clou ist, dass per Froxlor eigentlich mal Courier als MDA ausgewählt wurde, als relay wird aber wohl weiterhin Dovecot verwendet - hierbei die Version 2.1.7. Die Config ist laut Froxlor-Configs angelegt. Witzigerweise ist mir hierbei aufgefallen, dass für die SQL-Befehle laut Dovecot-Wiki andere Texte angehängt werden als es Froxlor vorgibt. Es war bei mir jedoch egal, was ich verwendet habe, bisher führte nichts zum Erfolg. Leider steht im Webpanel auch nur "da dies eine spezielle Konfiguration voraussetzt", aber nicht, welche das sein soll. Anhand eines weiteren Forenbeitrags hier und einer weiteren Internetseite habe ich mir schon versucht, eine Lösung zu erarbeiten, was jedoch nicht glückte. Die SQL-Abfragen gehen durch, Ergebnisse sind da. Quota ist erkennbar, aktuelle Größe ebenso... ich weiß nicht mehr weiter. Hat jemand Ideen und kann mir weiterhelfen? Liebe Grüße!
  4. Hallo! Hab eine Frage bzgl. E-Mail. Um sowas wie Alias Adressen zu haben: Muss ich einfach Mailadressen ohne Konto erstellen und bei Weiterleitung einfach eine Adresse mit Konto angeben? Ich habs probiert und es geht, hab mich nur gefragt ob dass wohl der richtige weg ist. Lg und danke! hale-xp
  5. Hallo liebe Community, Ich habe seit ein paar Tagen Froxlor auf meinem Debian7 vServer laufen. Bisher klappte die Einrichung ganz gut, bis ich zu den E-Mails kam. Ich habe mir Roundcube installiert und als Mail Server mail.meinedomain.de und smtp.meinedomain.de ausprobiert keines der beiden klappt. Wenn ich mich bei Roundcube einloggen will kommt: "Verbindung zum Speicherserver fehlgeschlagen!". Kann mir jemand sagen was ich flasch mache/gemacht habe oder mir vllt. sogar Roundcube einrichten? Ich habe die Nameserver der Domain auf Cloudflare geleitet und bei Cloudflare meine Serverdaten eingetragen. Hier ein kleines Bild: Roundcube Log: [17-Nov-2014 14:45:48 +0100]: IMAP Error: Login failed for mail@meinedomain.de from 12.123.12.123.. LOGIN: Fatal error: No such file or directory: No such file or directory in /var/www/webmail/program/lib/Roundcube/rcube_imap.php on line 184 (POST /webmail/?_task=login?_task=login&_action=login) Ich hoffe ihr k?nnt mir helfen! Vielen Dank im Vorraus! LG Jakob
×
×
  • Create New...